crema_de_cafe_title_picture

Crema de Café

Bitte stell dich vor: Was macht dein Start-up?

Ich bin Juli, 23 Jahre alt, eine echte Berlinerin und ich liebe Kaffee. Crema de Café ist das perfekte Frühstücksprodukt für Foodies. Dieser Brotaufstrich ist ein Mix aus Kaffee und Schokolade, der ein wenig wie Tiramisu schmeckt. Er bietet einen herb-süßen Start in den Tag.

Juli-Brunch-9

Wie bist du auf die Idee und das Konzept gekommen? Was hat dich dazu inspiriert und motiviert, dieses Produkt zu entwickeln?

Da gibt es diese Geschichte, die ich immer erzähle. Als ich aus New York zurückkam, hatten wir einen großen Brunch mit der Familie und Freunden. Mein bester Freund, der ein wenig ungeschickt ist, hat seinen Kaffee über den Tisch verschüttet. Etwas davon landete auch auf meinem Nutella-Brot, auf das ich mich schon richtig gefreut hatte. Da ich es nicht wegwerfen wollte, habe ich das kaffeegetränkte Nutella-Brot probiert … und es war sowas von lecker! So kam ich auf die Idee eines Brotaufstrichs aus einer Mischung aus Kaffee und Schokolade. 

Was macht dein Geschäftsmodell und dein Betriebsmodell so einzigartig?

Das gibt es kein Geheimnis — es schmeckt einfach unheimlich lecker.

  Juli-Brunch-6

Was waren die größten Schwierigkeiten, die du beim Aufbau deines Start-ups meistern musstest?

Um ehrlich zu sein, es gab keine großen Schwierigkeiten, die ich meistern musste… ich würde sowieso lieber von Herausforderungen sprechen. Ich habe zur richtigen Zeit die richtigen Leute getroffen und alles hat sich wunderbar gefügt. Meine derzeitige Herausforderung: Es gibt so viel zu tun, dass ich meinen ersten Mitarbeiter einstellen muss.

Wo siehst du dich und dein Unternehmen in fünf Jahren?

Neben Nutella.

MoodbildCdC

Welche Erwartungen hast du an das NX-FOOD Start-up Shelf Programm?

Eine Listung bei Metro wäre natürlich klasse. Davon abgesehen kann ich es kaum erwarten, so viel wie möglich von dem NX-FOOD-Team zu lernen und stärkere Beziehungen zur Lebensmittelindustrie aufzubauen.

Was sind deine wichtigsten Meilensteine und Erfolge?

September 2017: Idee & Kreieren des Rezepts
November 2017: Vorstellung der Geschäftsidee vor Carsten Maschmeyer & Erhalt einer
100 T€ Finanzierung
Dezember 2017: Gründung des Unternehmens
März 2018: Markteinführung von Crema de Café
Juli 2018: Bei 78 Einzelhändlern gelistet

 

Das Team von Crema de Café

Julia Stenschke: Gründerin, Geschäftsführerin und Mädchen für alles andere  

crema_de_cafe_founder

Mehr zu NX-FOOD erfahren

Hier Klicken