Joyfood

Joyfood

Bitte beschreibt euer Startup:

Das einzige Unternehmen für pflanzenbasierte Fleischalternativen in Italien, das in der Lage ist, eine einzigartige „Fleisch“-Struktur herzustellen, italienisch gewürzt und mit einem Clean Label versehen. (enthält bestimmte Zutaten nicht)

Bitte stellt euch vor. Was macht euer Startup und welche Probleme löst es? Welche Lösungen zu bestehenden Problemen liefert es?

Wir wollen eine qualitativ hochwertige vegane Alternative bieten, die lecker und leicht zubereitet ist. Aufgrund der schnellen Zubereitung ist dies ein wunderbares Produkt für jedes Gastronomieunternehmen. Unsere wichtigsten Beweggründe waren natürlich die enorme CO2-Einsparung sowie der geringere Wasserverbrauch und das Vermeiden der Schlachtung von Tieren.

Joyfood

Wie seid ihr auf die Idee und das Konzept gekommen? Was hat euch dazu inspiriert und motiviert, dieses Produkt zu entwickeln?

Unsere Familie ernährt sich seit 40 Jahren vegetarisch und wir haben schon immer vegetarische Hotels und Restaurants betrieben und vegetarische Kochbücher verfasst. Wir waren der Ansicht, dass es an der Zeit sei, diese langjährige Erfahrung in einem Projekt zu skalieren.

Was macht eure Geschäftsidee und euer Betriebsmodell so einzigartig?

Wir haben es geschafft, eine „fleischähnliche“ Struktur zu erzeugen, die absolut einzigartig ist. Es hat uns Unsummen gekostet, aber die Ergebnisse sind herausragend. Die industrielle Produktion verbindet höchste Effizienz mit modernster Technologie und Hygienebedingungen (in einer High Care Area, also einer Zone, die höchste hygienische Anforderungen erfüllt).

 

Joyfood

Was waren die größten Herausforderlungen, die ihr beim Aufbau eures Startups meistern musstet?

Fachunterstützung bei der Forschung und Entwicklung zu finden angesichts der Tatsache, dass wir etwas machen, was in unserem Land noch niemand getan hat.

Joyfood

Wo seht ihr euch und euer Unternehmen in 5 Jahren?

Wir gehen davon aus, dass es an der Zeit ist, dass Veganer und Vegetarier zu den Haupterzeugern von pflanzenbasiertes Fleischalternativen werden. Nicht nur die Fleischindustrie und große Weltkonzerne… Und da kommen wir ins Spiel mit einer führenden Rolle in einem Bereich, in dem wir seit einem halben Jahrhundert tätig sind!

Welche Erwartungen habt ihr an das NX-FOOD-Programm? Was wäre für euch das Best-Case-Szenario?

Wir wollten zunächst eine hocheffiziente Fertigung aufbauen. Zu diesem Zweck haben wir umfassend in modernste Produktionslinien investiert. Jetzt ist die Zeit gekommen, über die Weiterentwicklung der Fleischalternativen und unsere Lösungen zu informieren. METRO könnte eine großartige Unterstützung dabei sein.

Bitte gebt hier eure Meilensteine und Erfolge ein, auf die ihr stolz seid: Markteinführung in einem neuen Land, Anzahl verkaufter Produkte, Preise und Investitionen etc.

Es liegt auf der Hand, dass wir in großem Umfang investieren mussten. Zum Glück haben wir in unserer Heimat bereits einen Best Consumer Award erhalten. Unser größter Erfolg war jedoch, als wir eine wundervolle vegetarische Carbonara in Rom vorgestellt haben und die Menschen KEINERLEI Unterschied zum Original geschmeckt haben!

Joyfood 

Gebt hier bitte eine Liste des Teams mit Namen und Titel an

Alberto Musacchio   CEO
Jason Triplitt & Fred Rizzo   Finanzberater
Malu Simoes da Cunha   Koch und Würzexperte
Damiano Musacchio   Produktionsleiter
Gabriele Poponesi   Verwaltung
Fausto Bossini   Technischer Problemlöser
Francesco Bordi   Techniker
Salah Ez Zahar   Extrusionsfachmann


5 Alternativen zum Plastik-Trinkhalm

Sie möchten in der Gastronomie nachhaltiger werden? Der Verzicht auf Plastiktrinkhalme ist ein guter Schritt zur Nachhaltigkeit - und kommt bei den Gästen gut an! Entdecken Sie hier 5 Alternativen zum Plastikhalm.

Dekoration Drinks ökologisch Tipps

Wie gehe ich mit Online-Restaurantbewertungen um? 7 Tipps

Ein sympatischer Auftritt ist im Netz ebenso wichtig wie vor Ort, denn Kommentare und Bewertungen werden von potenziellen Kunden gesehen. Lesen Sie hier unsere Tipps zum Umgang mit Bewertungen.

Businessplan Gastronomie Restaurant

METRO Start Up Regal

Neues aus dem Start-up-Regal der METRO! Ab dem 15.8. gibt es neue spannende Produkte zu probieren - von spritzig bis würzig gibt es in dieser Runde viel zu entdecken.

Existenzgründung Food Trends

Gold & Green

Gold&Green ist ein entwicklungsgetriebenes finnisches Technologieunternehmen, das sich auf nahrhafte, leckere und nachhaltige Fleischalternativen aus skandinavischen Haferflocken und ausgewählten Gemüsesorten konzentriert.

Gäste reservieren einen Tisch, aber erscheinen nicht: 5 Ideen für die Problemlösung

Wenn Gäste einen Tisch buchen und nicht erscheinen, wirkt sich das negativ aufs Geschäft aus. Wie Sie sogenannte "No Shows" vermeiden können, erfahren Sie hier.

Businessplan Buchhaltung Effizienz Finanzen Gastronomie Restaurant Tipps

Coole Wurst aus Erbsen und Bohnen: Beyond Sausage

Vielseitig einsetzbar und lecker, das ist die Beyond Sausage. Das Beyond Meat-Produkt erobert nach und nach die Speisekarten der Gastronomie, doch was macht es so erfolgreich? Alle Infos zur veganen Wunder-Wurst erfahren Sie hier.

Food Trends Gastronomie Ernährung ökologisch vegan vegetarisch Speisekarte

Der hippe Burger ohne Fleisch: Beyond Burger

Der Beyond Burger ist auf Speisekarten in der Gastronomie immer häufiger zu finden. Doch was genau ist der Beyond Burger eigentlich und sollte man ihn als fleischlose Alternative anbieten? Hier finden Sie die Antworten auf diese Fragen.

Ernährung Food Trends ökologisch Speisekarte vegan vegetarisch

Hype-Produkt Beyond Meat: Umsatzpotential für die Gastronomie?

Pflanzen-basierte Burger und Hot Dogs auf Ihrer Speisekarte? Erfahren Sie hier alles über die Trend-Produkte von Beyond Meat und wie Sie mit ihnen Ihren Umatz steigern können.

Food Trends Gastronomie ökologisch vegan vegetarisch

Seamore

Seamore macht Algen zu einem alltäglichen Lebensmittel indem das Unternehmen mit Algen verfeinerte Versionen unsere Lieblingsspeisen wie Pasta, Bacon, Wraps, Brot und Chips anbietet.

Sagana

SAGANÀ™ definiert die Kunst des Süßens, Backens und Kochens neu