METRO Start-up-Regal

ROST: Der neue Rosé-Spritz

ROST ist der neue Rosé-Spritz! Nur Roséwein mit einem Spritzer Apfel. Keine weiteren Zutaten. Zu 100 % steierisch.

Bitte stell dich vor. Was macht dein Startup und welche Probleme löst es? Welche Lösungen zu bestehenden Problemen liefert es?

ROST ist der perfekte Drink, um Momente zu feiern. Egal ob es einen besonderen Anlass gibt oder ob man einfach das Leben feiern will. Das Trinken von Roséweinen hat sich in einer breiten Bevölkerungsschicht etabliert und Dank seines Designs in einer äußerst stylischen und doch reduzierten Flasche lenkt ROST alle Blicke auf sich. Er ist die perfekte Alternative zu einem Spritz, Aperitif oder sogar zu Bier ohne Zuckerzusatz und darum der neue Favorit als To-Go-Drink für das ganze Jahr.

rost-blog-body-01-900x600

Wie bist du auf die Idee und das Konzept gekommen? Was hat dich dazu inspiriert und motiviert, dieses Produkt zu entwickeln?

Schon in jungen Jahren habe ich eine Leidenschaft entwickelt, immer auf qualitativ hochwertige Speisen und Getränke zu achten. Darum habe ich ROST entwickelt, eine Innovation, die die Welt noch nie zuvor gesehen (und probiert) hat. Es ist ein unbeschreibliches, großartiges Gefühl, ein eigenes Produkt in den Händen zu halten. Dies, zusammen mit dem Wissen, dass es den Menschen schmeckt, ist am Ende des Tages das einzige was zählt. So hört meine Leidenschaft und Begeisterung für ROST nie auf.

Was macht deine Geschäftsidee und dein Betriebsmodell so einzigartig?

Das Besondere an ROST ist – wie schon oben erwähnt – die Zusammensetzung der Inhaltsstoffe. Es gibt so viele verschiedene Aromen, die in einer Flasche kombiniert werden können. Indem man das Image im Premiumbereich hält und nicht einfach einen weiteren „Alcopop“ lanciert, können sich die Menschen tagtäglich und das ganze Jahr über mit ROST identifizieren. Auch die Art der Kommunikation (beispielsweise auf Instagram und Facebook) ist besonders, weil die Marke für die Zielgruppen emotional erlebbar gemacht wird.

rost-blog-body-02-900x600

Was waren die größten Herausforderungen, die du beim Aufbau deines Startups meistern musstest?

Eine der größten Schwierigkeiten bestand darin zu erkennen, wie komisch es für manche Menschen ist, dass auch eine Frau ein Getränk erfinden kann. Ich nehme an, dass die Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie immer noch zu den am meisten von Männern beherrschten Branchen gehört. Darüber hinaus verlasse ich damit gefühlt zu (fast) rund um die Uhr an jedem Tag meine Komfortzone – habe dies aber niemals auch nur eine Sekunde lang bereut.

Wo siehst du dich und dein Unternehmen in 5 Jahren?

Mein Traum wäre es, ROST als eigenständige Marke zu etablieren dahingehend, dass keiner mehr fragt, was für eine „Art von Getränk“ das ist – man geht in eine Bar, Restaurants, Shops etc., um einen ROST zu bestellen. Keine weiteren Erläuterungen sind erforderlich, denn ROST ist selbsterklärend. Gibt es einen Grund zu feiern? Dann lass uns eine Runde ROST in meiner Lieblingsbar bestellen. Jemand schmeißt eine Geburtstagsparty? Dann holen wir noch einige Flaschen ROST im lokalen Supermarkt.

Welche Erwartungen hast du an das NX-FOOD Start-up Shelf Programm?

Zunächst möchte ich sagen, dass ich es mehr als spannend finde, die Möglichkeit zu bekommen, bei METRO Deutschland gelistet zu werden. Da ich aus Österreich stamme, könnte es keine bessere Gelegenheit geben, um noch mehr Menschen zu erreichen. Darüber hinaus steht ja auch die METRO selber für Qualität und Innovation – und genau das wollte ich von ersten Tag an mit ROST ausdrücken. Es wäre toll, wenn ich noch bei weiteren Bars und Restaurants in Deutschland gelistet würde und ich gehe davon aus, dass das NX-FOOD-Programm eine lebens- (und markt-) verändernde Chance für ROST sein könnte.

Liza Brandstaetter – Gründerin

METRO Start-up-Regal

Mehr zu NX-FOOD

Hier klicken


Der Gastro-Gründer-Check: Haben Sie das Zeug zum eigenen Chef?

Was muss man haben, um in der Gastronomie erfolgreich zu gründen? Viele Eigenschaften und Voraussetzungen sind hier wichtig. Finden Sie heraus, ob Sie das Zeug zum Gastronomen haben.

Businessplan Existenzgründung Gastronomie Selbstständigkeit

5 Tipps für Ihre Sommerdrinks 2019

Warme Tage und laue Sommernächte - fruchtig-frische Sommergetränke sind dann in Gastronomie gefragt. Wir zeigen Ihnen, wie sie eine sommerliche Brise auf Ihre Getränkekarte bringen.

Cocktails Exotisches Gastronomie Gin Rezepte Spirituosen Tipps Tequila Whisky Drinks

Restaurant-Finanzierung - so bekommen Sie das richtige Startkapital für Ihren eigenen Laden

Wenn das Konzept steht und der Businessplan geschrieben ist, wird es Zeit, sich intensiv um die Finanzierung des Gründungsprojekt zu kümmern. So können Sie sich optimal auf die Bankgespräche vorbereiten.

Businessplan Existenzgründung Finanzen Gastronomie Restaurant Selbstständigkeit

Gintlemen's Revival

Gin erlebt bei Mixilogen und Barflys rund um den Globus eine triumphale Wiedergeburt. Was ist das Geheimnis hinter dem Gin-Comeback?

Gin Cocktails Drinks

Obstbrände

Obstbrände sind nicht nur eine erlesene Zutat in Drinks, sondern auch pur sehr beliebt. Was man zur Herstellung und von Obstbränden wissen sollte und wie man ein hochwertiges Produkt erkennt, erfahren Sie hier.

Aromen Drinks Spirituosen

Die wichtigsten Unterschiede zwischen Tequila und Mezcal

Während Tequila in Deutschland längst in der Bar-Szene etabliert ist, ist der Mezcal weniger bekannt. Dabei herrscht zwischen ihnen eine große Übereinstimmung.

Trendgetränk Cocktails Drinks Tequila

Wodka - eine der beliebtesten Spirituosen der Welt

Wodka ist eine Spirituose mit großer Tradition. Erfahren Sie hier mehr zur Geschichte und der Herstellung von Wodka.

Aromen Aperitif Cocktails Drinks Spirituosen Trendgetränk

Rum und Whisky – Spirituosen mit Charakter

Ob pur oder als Cocktail: Whisky und Rum werden weltweit von Kennern geschätzt. Worin sich die beiden Spirituosen unterscheiden, erfahren Sie hier.

Trendgetränk Drinks Cocktails Rum Spirituosen Whisky

Kolonne Null: entalkoholisierter Wein von Premium-Weingütern

Voller Genuss bei null Promille - Kolonne Null ist ein alkoholfreier Wein, der traditionell gekeltert und schonend entalkoholisiert ist.

Drinks Selbstständigkeit Sekt Trendgetränk Wein

NOVELTEA: erster Cold-Brew-Tee gemixt mit Alkohol

NOVELTEA revolutioniert den Markt alkoholischer Getränke durch Einführung eines unverwechselbaren Produktportfolios rund um das Konzept des Tees.

Drinks Selbstständigkeit Tee Trendgetränk Spirituosen