METRO-Kunde werden

Mehr Informationen

Eine Kundenkarte

Bis Ende diesen Jahres werden die C+C SCHAPER-Märkte zu METRO GASTRO-Märkten. Seit Januar 2016 ist es in den ersten METRO GASTRO-Märkten möglich, die METRO Kundenkarte einzusetzen.

Der Einlass in den Markt sowie das Scannen an der Kasse mit der METRO-Kundenkarte wird deutschlandweit in allen 107 METRO- und METRO GASTRO-Standorten möglich sein. Die C+C SCHAPER-Kundenkarte ist weitestgehend noch bis zum Ende des Jahres einsatzfähig, ab 2017 wird sie automatisch gesperrt. In einigen Märkten kann die Karte auch schon eher gesperrt werden. Informationen erhalten Sie im jeweiligen Großmarkt. Außerdem ist in allen Märkten bereits vor der Umstellung auf METRO GASTRO die Ausstellung und die Nutzung der METRO Kundenkarte möglich. Alle Kollegen am Kundeneingang informieren Sie darüber gerne.

Und so einfach erhalten Sie als SCHAPER- oder METRO GASTRO-Kunde eine METRO-Kundenkarte:

1.    Im METRO-Markt:
  • SCHAPER- oder METRO-GASTRO-Kundenkarte und Personalausweis vorzeigen.
  • Foto machen lassen und neue METRO-Karte erhalten
2.    Im SCHAPER und METRO GASTRO-Markt:
  • Einfach am Kundeneingang melden. Wenn Ihr Markt bereits die METRO -Kundenkarte ausstellen kann, erhalten Sie diese umgehend vor Ort.
Ihr Vorteil?
  • In 107 Märkten mit einer Kundenkarte einkaufen
  • Kundenindividuelle Informationen befinden sich auf einer Karte
metro-gastro-eine-karte-460x200

Wichtige Fragen & Antworten


Was geschieht mit meiner C+C SCHAPER Kundenkarte?

  • Die C+C SCHAPER-Kundenkarte ist noch bis zum Ende des Jahres einsatzfähig, ab 2017 wird sie automatisch gesperrt. Etwaige Abweichungen erfahren Sie in Ihrem Großmarkt.
  • Damit Sie auch zukünftig einkaufen können, müssen Sie sich eine neue METRO-Kundenkarte ausstellen lassen. Damit können Sie deutschlandweit in allen METRO- und METRO GASTRO-Märkten einkaufen.
  • Sie erhalten die neue METRO Karte nicht automatisch, da hierfür ein Foto benötigt wird.
  • Kunden mit individuellen Konditionen, wie z.B. Kreditlimit, müssen sich an die Kollegen am METRO- oder C+C SCHAPER- Kundeneingang wenden. Die Konditionen müssen auf die METRO-Karte übertragen werden.
  • Die neue Karte erhalten Kunden ganz einfach im METRO- oder C+C SCHAPER-Markt:

    • a) Im METRO-Markt: Kunden gehen mit der alten C+C SCHAPER oder METRO GASTRO-Karte und dem Personalausweis zum Kundeneingang, lassen dort ein Foto machen und aktualisieren ggf. noch ihre Daten. Direkt vor Ort erhalten Sie Ihre METRO-Karte.
    • b) Im C+C SCHAPER oder METRO GASTRO-Markt: Kunden gehen mit der C+C SCHAPER-Karte und dem Personalausweis zum Kundeneingang, lassen dort ein Foto machen und aktualisieren ggf. noch Daten. Nach kurzer Zeit erhalten Sie direkt vor Ort Ihre METRO Karte.

Ich besitze sowohl eine METRO- als auch eine C+C SCHAPER-Kundekarte. Soll ich meine METRO-Karte benutzen oder mir eine neue erstellen lassen?

  • Es ist nicht zwangsweise nötig, die alte METRO-Karte abzugeben. Eine Klärung wird jeweils am Kundeneingang stattfinden, wenn Sie zwei Karten haben.

Wird sich bei dem Bezahlweg was ändern? Soll ich meine Bank informieren?


  • Bei C+C SCHAPER sowie METRO und METRO GASTRO können Sie mit Bargeld, Masterkarte, Kreditkarte oder, in ausgewählten Fällen, durch ein Limit auf Ihrer Kundenkarte zahlen. Kunden, die ein Limit wünschen, müssen ein SEPA-Mandat bei der Bank ausfüllen lassen und im Markt abgeben. Informationen hierzu können die Kollegen am Kundeneingang geben.
Sollten Sie noch weitere Fragen haben, stehen wir Ihnen zur Verfügung: 0211-9625-0

Entdecken Sie weitere Service-Vorteile bei METRO

Einkaufsvollmachten

teaser-einkaufsvollmacht-460x200

myMETRO

teaser-mymetro-tasse-460x200