METRO-Kunde werden

Mehr Informationen

METRO Cash & Carry Deutschland auf der Internorga 2010

Effiziente Lösungen für die Gastronomie

Düsseldorf, 12. März 2010 - Tipps vom Profi zum Trendthema Kaffee, Seminare zur effizienten Organisation von Großküchen und kreative Imbisslösungen - METRO Cash & Carry Deutschland präsentiert vom 12. bis zum 17. März 2010 auf der Internorga in Hamburg in Halle A1 mit der Standnummer 116 praxisnahe Rund-um-Lösungen für die Gastronomie. Damit unterstreicht das Großhandelsunternehmen seine Kompetenz als starker Partner für Profis.

Bereits zum sechsten Mal ist METRO Cash & Carry auf der internationalen Fachmesse für Hotellerie, Gastronomie, Gemeinschaftsverpflegung, Bäckereien und Konditoreien vertreten. Im Mittelpunkt des Auftritts stehen praxisnahe Komplettangebote für Profikunden. "METRO Cash & Carry versteht sich als Lösungsanbieter: Wir unterstützen unsere Kunden nicht nur mit Top-Produkten, sondern auch mit maßgeschneiderten Services. Das wollen wir mit dem Auftritt auf der Internorga einmal mehr zeigen", sagt Jörg Ossenberg-Engels, Geschäftsführer Food METRO Cash & Carry Deutschland.

Profitipps vom Sternekoch
Die Besucher des 600 Quadratmeter großen Messestandes erwartet ein abwechslungsreiches und informatives Programm. Beispielsweise lässt sich in der Showküche Sternekoch Armin Langer über die Schulter schauen und zeigt, wie sich in Großküchen kreativ und dabei kosten- und zeitsparend arbeiten lässt. Kulinarische Spezialitäten von der Limonen-Kartoffellasagne bis zur Maishähnchenbrust laden zum Probieren ein. Tipps zur effizienten Küchenlogistik speziell für Gastronomen bietet am Messestand auch Stefan Cammann. Der Leiter der Akademie für moderne Küchenkonzepte gilt unter Fachleuten als Nummer eins, wenn es um wirtschaftliche Küchenlösungen geht. Er empfiehlt Profis eine Kombination aus sorgfältiger Organisation, Kreativität und modernster Technik.

Perfekt serviert
Erstklassigen Rund-um-Service bietet auch die Kaffeebar der METRO. Dort gewährt ein professioneller Barista Einblicke in die vielfältige Welt des Kaffees: Mario Grube stellt neueste Trends rund um Espresso, Latte Macchiato und Capuccino vor und zeigt außerdem, wie sich Profi-Maschinen optimal einsetzen lassen. Außerdem im Blickpunkt: die Kaffeeprodukte der METRO-Exklusivmarke RIOBA. Schnellen Service für Eilige bietet am Messestand zudem eines der kleinsten Imbissmobile der Welt. Es ist voll funktionsfähig und wurde in diesem Jahr erstmals auf einer Fachmesse präsentiert. Mit einer Länge von nur rund 3,50 Metern lässt sich das wendige Fahrzeug fast überall einsetzen. Für den Messeauftritt wurde es eigens mit Produkten der METRO-Eigenmarke Horeca Select ausgestattet.

Wissen online
Im Rahmen des Messeauftritts stellt METRO auch sein umfassendes Angebot an E-Services vor. Die Messebesucher können diese direkt vor Ort testen. Jederzeit online unter www.metro24.de finden Interessierte unter anderem Produktkataloge für Gastronomiekunden und Händler, interaktive Informations- und Lernprogramme, eine kontinuierlich aktualisierte Wissensdatenbank für Gastronomen sowie Anwendungen zum Erstellen von Speisekarten und Etiketten. Ein besonderes Highlight sind die interaktiven Lernprogramme zu Themen wie Fisch, Käse oder den wichtigsten Hygienevorschriften. Die kostenlosen Schulungen wurden speziell für Beschäftigte entwickelt, die mit Lebensmitteln arbeiten. Der Vorteil für Gastronomen und Einzelhändler: Sie brauchen keine eigenen Trainingsmaßnahmen oder Werkzeuge einzuführen und sparen somit Zeit und Geld. Wer etwa beim Lernprogramm zur Lebensmittelhygiene den integrierten Test erfolgreich absolviert, erhält für die Schulung außerdem ein anerkanntes Zertifikat.