METRO-Kunde werden

Mehr Informationen

METRO Cash & Carry spendet Imbiss-Einnahmen an "Tatort -Strassen der Welt e.V."

Düsseldorf/Köln, 20. Oktober 2011 - Mit Currywurst Gutes tun! Dieses Ziel verfolgte METRO Cash & Carry Deutschland auf der diesjährigen Anuga. Fünf Tage konnten die Messebesucher am neuen METRO-Imbisswagen "ImbissProfi" durch den Kauf von Speisen und Getränken einen Spendenbeitrag zum gemeinnützigen Projekt "Tatort -Strassen der Welt e.V." leisten. Der Erlös wurde heute in Köln an die Schauspieler Dietmar Bär und Klaus Behrendt, unter anderem bekannt aus der ARD-Serie "Tatort" Köln, übergeben. Gemeinsam mit Ihrem Serienpartner Joe Bausch, haben sie den Verein 1998 ins Leben gerufen.

Der Verein "Tatort -Strassen der Welt e.V." setzt sich seitdem für benachteiligte Kinder und ihre Rechte ein. Initiiert wurde das Projekt nachdem die Schauspieler bei Dreharbeiten zum Tatort ¿Manila¿ vor Ort in den Philippinen mit Gewalt gegen Kinder konfrontiert wurden. Die Einnahmen aus dem Verkauf von Currywurst und anderen Imbiss-Produkten auf der Gastronomiemesse Anuga wurden vom Großhandelsprofi METRO Cash & Carry und seinem Kooperationspartner ROKA, dem führenden Hersteller von mobilen Systemen im Bereich Imbisswagen, aufgestockt. Gemeinsam konnten heute in Köln 3.000 Euro an den Verein übergeben werden. Die Spende fließt direkt in den Bau eines Schutz-Zentrums, in dem Mädchen und junge Frauen, die aus familiärem Missbrauch oder Zwangs-Prostitution befreit wurden, ein neues Zuhause finden. Anlass für die Benefiz-Aktion war die erstmalige Präsentation des neuen Konzepts "ImbissProfi" auf der Anuga in Köln. Dieses bietet Gewerbetreibenden und Existenzgründer Komplettlösungen für ein erfolgreiches Imbiss-Geschäft. Der Imbisswagen kann über METRO Cash & Carry bezogen werden und bietet eine komplette Grundausstattung, unter anderem mit Elektrogeräten der Eigenmarke Horeca Select, die speziell auf die Bedürfnisse der Gastronomie und Bewirtung ausgerichtet wurde. Zudem können Käufer des "ImbissProfi" auch verschiedene Serviceleistungen erhalten, wie beispielsweise eine Standortanalyse, die Erstellung eines Businessplans oder Versicherungen zu Sonderkonditionen.

Alle, die sich im Verein "Tatort -Strassen der Welt e.V." der Tatort-Schauspieler Dietmar Bär, Joe Bausch und Klaus Behrendt engagieren möchten oder weitere Informationen zum Projekt suchen, finden unter www.tatort-verein.org weiterführende Details.