Zum 50. Geburtstag: METRO Cash & Carry Deutschland sucht "Community Stars"

Wettbewerb für sozial Engagierte

Düsseldorf, 22. Mai 2014 - "METRO Community Stars" - mit dieser Auszeichnung ehrt METRO Cash & Carry Deutschland im Jubiläumsjahr 2014 seine Kunden, die durch herausragendes soziales Engagement zum Gemeinwohl in ihrer Nachbarschaft beitragen. Das Großhandelsunternehmen würdigt mit dem Preis die hohe Bedeutung von Gewerbetreibenden für den sozialen Zusammenhalt vor Ort. Noch bis zum 31. Juli können sich interessierte METRO-Kunden auf der Website www.metro.de/Community_Stars für die Auszeichnung bewerben. Dem Gewinner winken 5.000 Euro und ein eigenes Motiv in der aktuellen METRO-Werbekampagne.

"Kleine Gewerbebetriebe wie Restaurants, Kioske, Cafés oder Imbissbuden sind häufig ein wichtiger Dreh- und Angelpunkt in der Nachbarschaft: Sie unterstützen lokale Veranstaltungen, engagieren sich in sozialen Projekten oder sind einfach nur zentrale Orte, an denen Anwohner zusammenkommen und sich austauschen", erklärt Axel Hluchy, Vorsitzender der Geschäftsführung bei METRO Cash & Carry Deutschland. "Mit der Auszeichnung "METRO Community Stars" stellen wir nun genau die Menschen in den Mittelpunkt, die als Unternehmer zum sozialen Zusammenhalt in der Nachbarschaft beitragen. Indem wir das gesellschaftliche Engagement und den Unternehmergeist unserer engagierten Kunden würdigen, wollen wir andere dazu motivieren, sich für ihre Gemeinschaft vor Ort einzusetzen."

Zweistufiges Auswahlverfahren
Noch bis zum 31. Juli 2014 können sich alle selbstständigen Unternehmer und METRO-Kunden online unter www.metro.de/Community_Stars auf den Titel bewerben. Dazu müssen sie ein Kurzporträt einreichen, das ihr gesellschaftliches Engagement beschreibt. Zusätzlich können Bilder und Videos eingebunden werden. Alle Einreichungen werden sowohl auf der Webseite von METRO Cash & Carry Deutschland als auch auf der zugehörigen Facebook-Seite präsentiert. Alle Besucher der Webseite haben so die Möglichkeit, bis zum 31. Juli 2014 für die besten Beiträge abzustimmen. "Uns ist es wichtig, die Öffentlichkeit in die Auswahl der Gewinner einzubeziehen, denn das soziale Engagement kommt in erster Linie den Menschen vor Ort zugute", so Axel Hluchy. "Und je besser die Teilnehmer in ihrer Nachbarschaft und bei ihren Gästen und Kunden vernetzt sind, desto größer sind ihre Siegchancen". Die 25 Geschichten mit den meisten Stimmen werden von einer unabhängigen Fachjury unter dem Vorsitz von Olaf Koch, dem Vorstandsvorsitzenden der METRO AG, bewertet, bevor schließlich im Oktober zum 50. Geburtstag von METRO die drei "Community Stars" gekürt werden. Die Gewinner erhalten ein Preisgeld in Höhe von 5.000 Euro für den ersten, bzw. 3.000 und 2.000 Euro für den zweiten und dritten Platz. Ein weiteres Highlight wartet auf den Erstplatzierten: Der Gewinner wird Teil der neuen Kampagne YOU&METRO und erhält sein eigenes Werbemotiv.

50 Jahre METRO Cash & Carry
Die Auszeichnung "METRO Community Stars" ist eine von zahlreichen Maßnahmen, mit denen METRO Cash & Carry Kunden, Mitarbeiter, Partner und die Öffentlichkeit dazu einlädt, das 50-jährige Bestehen des Unternehmens im Jubiläumsjahr 2014 gemeinsam zu feiern. Die Auszeichnung wird in 18 METRO-Ländern vergeben. METRO Cash & Carry kann auf eine langjährige Erfolgsgeschichte zurückblicken: Am 27. Oktober 1964 eröffnete die neu gegründete METRO-SB-Großmärkte GmbH & Co. KG ihren ersten Standort in Mülheim an der Ruhr, Deutschland. Heute ist das Unternehmen in 28 Ländern aktiv und international führend im Selbstbedienungsgroßhandel. Unter dem Motto "YOU & METRO" hat sich METRO Cash & Carry zum Ziel gesetzt, unabhängige Unternehmer dauerhaft erfolgreicher zu machen.