METRO-Kunde werden

Mehr Informationen

METRO hilft Gastronomen beim Außer-Haus-Geschäft

Neue Online-Bestell-Funktion für kostenlose Gastro-Website

  • Belieferungs- und To-go-Angebote helfen geschlossenen Restaurants, ihre Kunden zu halten
  • Neue Bestellfunktion der kostenlosen Gastro-Website von METRO bietet technische Unterstützung bei der Umstellung auf Bestellung/Abholung
  • Flexible Einrichtung mit wenigen Klicks über Software von METRO Tochterunternehmen Hospitality Digital
  • Weitere digitale Lösungen für die Gastronomie auf der Online-Plattform DISH


Düsseldorf, 08.04.2020 – METRO Deutschland unterstützt Gastronomen seit kurzem mit einer Bestellfunktion für deren Restaurant-Hompage. Nutzer der kostenlosen Gastro- Website von METRO können jetzt mit wenigen Klicks einen Order-Button erstellen, über den ihre Gäste Online-Bestellungen abgeben können. Dies erleichtert Gastronomen, ihr Geschäft auch in Zeiten von Corona mit einem Liefer- und Abholservice weiterzuführen. Die dafür notwendige Software stammt vom METRO Tochterunternehmen Hospitality Digital und wird über die Gastro-Plattform DISH angeboten.

Durch die aktuellen Ausgangbeschränkungen aufgrund der Corona-Krise sind Gastronomie- Betriebe mehr denn je auf Einnahmen durch Außer-Haus-Bestellungen angewiesen. Doch vielen fehlen bislang die technischen Voraussetzungen dafür. Mit der neuen Bestell-Option für ihre Restaurant-Website unterstützt METRO seine Kunden jetzt beim Aufbau des neuen Services. Mit dem Tool können Gastronomen Essensbestellungen online entgegennehmen. Die neue Funktion ist eine Erweiterung der Gastro-Website von METRO, die Gastronomen kostenfrei und völlig selbständig erstellen können. Rund 20.000 Gastronomie-Betriebe in Deutschlang nutzen die vom METRO Tochterunternehmen Hospitality Digital entwickelte Software bereits, die unter https://www.dish.co/DE/de/tools/website-builder/ verfügbar ist. „Die neue Bestellfunktion stellt eine aktuell höchst relevante Weiterentwicklung der kostenlosen Gastro-Website dar“, sagt Tim Kruppe, Leiter Digitale Lösungen bei METRO Deutschland. „Kunden die dieses Angebot bislang nicht nutzen, können das jetzt schnell und einfach und einfach nachholen.“

Erweiterung des METRO-Angebots „Internetpräsenz“

Gastronomen, die bereits ihre Webseite kostenlos mithilfe des METRO-Angebots erstellt haben, können den Bestellbutton über das Dash-Board ihrer Homepage selbständig einrichten. Dort muss lediglich die Option „Essen bestellen“ aktiviert werden. Der neue Service wird dann automatisch ganz oben auf der Restaurant Website angezeigt. Dabei kann der Gastronom seine Kunden individuell begrüßen und Ihnen wichtige Infos zukommen lassen, z.B. zu Liefertagen und Zahlarten. Zusätzlich kann er die Titelzeile auf der Homepage ändern in „Wir nehmen Bestellungen an“ und ein Foto seiner, möglicherweise reduzierten, Speisekarte hochladen. Über den Button „Essen bestellen“ gelangen die Gäste auf ein Formular, in dem alle Details der Bestellung abgefragt werden. Je nach Einstellungen des Gastronomen stehen dabei die Optionen „Abholung“ oder „Belieferung“ zur Verfügung, sowie verschiedene Bezahlvarianten, aktuell neben Barzahlung auch Kredit- und EC-Karte. Nach Abschluss der Bestellung erhalten sowohl der Kunde als auch der Gastronom eine Bestätigungsmail.

Weitere Tools für Gastronomen auf DISH

„Wir empfehlen unseren Kunden, das Angebot zusätzlich zu bewerben, damit möglichst viele Gäste auf den neuen Service aufmerksam werden“, sagt Tim Kruppe. Dabei hilft zum Bespiel das Tool ‚Web Listing‘, das in der Basisversion ebenfalls kostenfrei verfügbar ist. „Damit kann der Gastronom seinen Betrieb bei Google listen und so seine Sichtbarkeit im Netz erhöhen“, so Kruppe. Mit der kostenpflichtigen Fassung ‚Web Listung Premium’ können Gastronomen Einträge auf bis zu 40 gängigen Bewertungsportalen vornehmen und von zentraler Stelle verwalten und überwachen. Wie die Gastro-Website ist Web Listing Teil der Online Plattform DISH, auf der METRO seine digitalen Services für die Gastronomie bündelt, von denen viele von Hospitality Digital entwickelt wurden. Neben weiteren digitalen Tools, die Gastronomen das tägliche Geschäft erleichtern, finden Restaurant-, Bar- und Café-Betreiber dort praktische Informationen zu aktuellen Themen und haben die Möglichkeit, sich miteinander zu vernetzen. Die Plattform ist kostenfrei verfügbar unter www.dish.co.

Diese Pressemitteilung als PDF-Download finden Sie hier.

 

METRO_Bestell-Button_1    METRO_Bestell-Button_2   METRO_Bestell-Button_3


Bildunterschriften
Bild 1: Mit der neuen Bestell-Option für ihre Restaurant-Website unterstützt METRO seine Kunden jetzt beim Aufbau eines Außer-Haus-Services.
Bild 2: Gastronomen, die bereits ihre Webseite kostenlos über das METRO erstellt haben, können den Bestellbutton über das Dash-Board ihrer Homepage selbständig einrichten
Bild 3: Über den Button „Essen bestellen“ gelangen die Gäste auf ein Formular, in dem alle Details  der Bestellung abgefragt werden.
Die Verwendung der Bilder ist frei bei Nennung der Quelle: METRO Deutschland/Hospitality Digital



Über METRO Deutschland

Die METRO Deutschland GmbH betreibt mit rund 14.000 Mitarbeitern 103 Großmärkte und 11 Belieferungsdepots in Deutschland. Rund vier Millionen Kunden vertrauen auf das Sortiment und die Leistungen des Unternehmens. METRO versteht sich als Partner unabhängiger Unternehmer und setzt mit Großmärkten, Belieferungsservices, vernetztem Kundenmanagement und digitalen Lösungen die Standards von morgen. METRO Deutschland ist Teil von METRO, einem führenden internationalen Großhändler mit Food- und Nonfood-Sortimenten, der auf die Bedürfnisse von Hotels, Restaurants und Caterern (HoReCa) sowie von unabhängigen Händlern spezialisiert ist. Das Unternehmen ist in 34 Ländern aktiv und beschäftigt weltweit mehr als 100.000 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2018/19 erwirtschaftete METRO einen Umsatz von 27,1 Mrd. €. Mehr Informationen über METRO finden Sie unter www.metroag.de sowie über METRO Deutschland unter www.metro.de

Kontakt
METRO Deutschland
Unternehmenskommunikation
Schlüterstr. 7a || 40235 Düsseldorf
Telefon +49 (0)211 6886 1189
presse@metro-cc.de
www.metro.de