METRO-Kunde werden

Mehr Informationen

Dönergrill bei METRO kaufen

Wenn Sie einen Dönergrill kaufen, können Sie damit verschiedene Schaschlik-Varianten zubereiten. Ob griechisch mit mediterranem Schweinefleisch, türkisch mit mariniertem Lamm oder modern mit mildem Geflügel, Ihrer Kreativität bezüglich Fleischsorten und Marinaden sind keine Grenzen gesetzt. 


Mehr Informationen

  • Beliebter Imbiss

    Bei Döner handelt es sich um einen Imbiss, der sich in Deutschland seit langem großer Beliebtheit erfreut. Das rotierende Fleisch vom Grill wird in verschiedenen Varianten serviert, mit Reis oder Pommes Frites ebenso wie im dünnen Fladenbrot oder im dickeren Pide. Er ist ein Grill-Snack, der gerade bei jüngeren Menschen heiß begehrt ist. Mittlerweile gibt es viele Initiativen, den Snack neu zu erfinden. Ob mit Curry-Sauce oder aus feinstem irischen Beef, die Möglichkeiten sind schier endlos. Seien Sie einfach kreativ!

  • Verschiedene Modelle

    Wenn Sie einen Dönergrill kaufen, können Sie zwischen verschiedenen Modellen und Größen wählen, beispielsweise von Potis. Zum einen richtet sich das für Sie passende Modell nach der Menge des Fleisches, das Sie grillen möchten. Das Fleischgewicht rangiert dabei von rund 7Kg bis zu 80Kg. Daneben können Sie sich zwischen Geräten mit Gas- oder Elektroantrieb entscheiden, je nach Anschlussmöglichkeit. Zudem variiert die Anzahl der Brenner, die das Grillgut knusprig werden lassen. Viele einzeln regulierbare Brenner ermöglichen Einstellungen ganz nach Ihren Ansprüchen.

  • Döner- oder Gyrosgrill?

    Ob es sich bei dem gegrillten Fleisch letztendlich um Döner oder Gyros handelt, hängt von der Fleisch-Art und der Marinade ab. Für beide Gerichte können Sie einen Dönergrill kaufen, wobei Sie ihn bei Gyros mit gewürztem Schweinefleisch und bei Döner mit gewürztem, in Joghurt mariniertem Rind- oder Lammfleisch bestücken. Es wird, anders als bei einem Schaschlik, in flache Streifen geschnitten und aufeinandergestapelt. Dieser Vorgang wird so oft wiederholt, bis das gewünschte Fleischgewicht und Form des Döner-Spießes erreicht ist.



Dönergrill kaufen: Der Geräteaufbau

Ein Dönergrill bzw. Gyrosgrill wird entweder mit Gas oder elektrisch betrieben. Die elektrischen Grills sind je nach Modell mit einem 400V oder 230V-Anschluss ausgestattet und können somit je nach Anschlussmöglichkeit gewählt werden. Die gasbetriebenen Grills können mit einer Gasflasche oder einem festen Anschluss genutzt werden, wobei sich gerade bei großen Dönergrills eine feste Leitung empfiehlt. Die von den Brennern an die halbrunde Brennfläche abgegebene Hitze wird auf den sich drehenden Spieß gegeben und so das Fleisch gleichmäßig durchgegart. Die Flügeltüren der Brennfläche können je nach Form und Größe der Fleischspieße bewegt werden und passen sich auf diese Weise an. Eine Schrägstellung oder Regulierung der einzelnen Brennflächen ermöglichen zudem die Fokussierung der Hitze auf bestimmte Stellen, um so die Spieße gleichmäßig im Dönergrill bzw. Gyrosgrill grillen zu können.

Aktuelle Angebote

Zusatzteile für den Dönergrill kaufen

Nicht nur der Grill und die Brenner sind für die Zubereitung von einem knusprigen und saftigen Fleischspieß oder Schaschlik wichtig. Eine im Boden des Dönergrills eingelassene Fettwanne ist ideal, um Fleischsaft, Fett und kleine Stücke aufzufangen. Ein Lochgitter aus Edelstahl verhindert dabei, dass die abgeschnittenen Fleischstreifen im Fett liegen. Das Gitter aus Edelstahl, das über der Fettwanne liegt, leitet zudem die Hitze, sodass es auch ideal zum Warmhalten der geschnittenen Streifen geeignet ist. Zum Grill gehört auch immer ein passendes Messer, mit dem Sie die knusprigen Teile hauchdünn abtrennen können. Dieses kann traditionell per Hand oder aber elektrisch betrieben werden. Bei kleineren Modellen, beispielsweise einem Tischgrill von Syntrox, eignen sich besonders elektrische Messer, da ein solcher Tischgrill nicht so standfest ist wie die größeren Modelle von Potis.

bild4-gastrobedarf-doenergrill-460x200
bild3-gastrobedarf-doenergrill-460x200