METRO-Kunde werden

Mehr Informationen

Salamander bei METRO kaufen

Mit einem Salamander kaufen Sie ein Multitalent in Sachen Hitze für Ihre Küche. Er überbackt, erwärmt oder hält warm und das schnell, effizient und mit einem einfachen Knopfdruck – ideal für jede Art der Gastronomie. 


Mehr Informationen

  • Hitze auf Knopfdruck

    Der Salamander ist in jeder Küche heißbegehrt. Er heizt besonders schnell und effizient auf, sodass binnen Sekunden Gradzahlen zwischen 200 und 300° C erreicht werden. Damit ist dieses Küchengerät ideal, um Käse zu schmelzen, Steaks zu bräunen oder Fisch zu garen. In wenigen Sekunden werden die Spulen erhitzt und grillen oder erwärmen ein Gericht. Ähnlich wie ein Brenner eignet sich der Salamander, beispielsweise von Bartscher, in der Küche ebenfalls zum schonenden und vor allem effektiven Karamellisieren und Glasieren.

  • Praktisches Multitalent

    Mit dem Salamander kaufen Sie ein Multitalent der Gastronomie. Die starke Hitze ist ideal zum Karamellisieren einer feinen Crème brûlée, zum Glasieren der knusprigen Entenbrust oder zum Gratinieren aromatischer Gratins. Die gedrosselte Hitze lässt Käse optimal verlaufen, ohne ihn zu verbrennen und dient zum Warmhalten zahlreicher Speisen. Die Infrarotstrahlen dringen in die Tiefe der Speisen vor und erwärmen sie auf sanfte Art. Bei höherer Temperatur dient die starke Hitze der Veredelung zahlreicher Speisen und Gerichte.

  • Lavaliebender Namensgeber

    Seinen Namen erhielt der Küchen-Salamander in Anlehnung an seinen tierischen Vetter. Die kleinen Eidechsen sind seit der Antike für ihre Vorliebe für heiße Orte bekannt und wurden in Griechenland häufig auf Lavagestein angetroffen. Den kleinen, roten Echsen wurde nachgesagt auch in einem Vulkan leben zu können und selber aus Flammen und Glut zu bestehen. Diese heiße Eigenschaft und die Ähnlichkeit zu den roten Schlangenlinien der effektiven Heizstäbe verliehen diesem Gasto-Gerät seinen besonderen Namen.



bild-gastrobedarf-salamander-460x200
bild4-gastrobedarf-salamander-460x200

Salamander kaufen: Der Aufbau

Mit einem Salamander kaufen Sie einen besonders heißen Ofen, dessen Hitzequelle sich im oberen Teil befindet. Anders als bei einem herkömmlichen Herd kann dieser obere Teil auf die gewünschte Höhe herabgesenkt werden, um so besonders effektiv auf das Gargut einzuwirken. Das Gerät, beispielsweise von Bartscher, wird zumeist elektrisch betrieben und hat einen 230V oder 400V-Anschluss. Speziell größere Geräte mit mehreren regulierbaren Zonen besitzen einen Starkstrom-Anschluss. Bei den Modellen mit verschiedenen Zonen kann der Salamander gleichzeitig zum Gratinieren und Warmhalten genutzt werden. Größere Gastro-Betriebe sind auf eine gleichzeitige Zubereitung verschiedener Speisen angewiesen, sodass es sich besonders für diese lohnt einen Salamander zu kaufen. 


Aktuelle Angebote

Salamander kaufen: Der kleine Küchenprofi

Bei einem Salamander handelt es sich um ein recht kleines und wirklich praktisches Küchengerät. Dank seiner Größe kann er leicht an vielen Standorten aufgestellt werden, von der Theke eines Cafés über die Arbeitsfläche einer Gastro-Küche bis hin zum kleinen Tresen eines Food Trucks. Er ist ein Multitalent und eignet sich für eine deftige knusprig-goldgelbe Portion überbackener Nachos mit selbstgemachter Salsa ebenso, wie für feine glasierte Entenbrust oder knackig-süße Karamellgitter. Wenn Sie eine produktive Hilfe für Ihren gastronomischen Betrieb möchten, sollten Sie sich einen Salamander kaufen, mit dem Sie überbacken, warmhalten, erwärmen und noch vieles mehr können.

bild3-gastrobedarf-salamander-460x200
bild2-gastrobedarf-salamander-460x200