METRO-Kunde werden

Jetzt online registrieren!

Barmöbel kaufen

Der Anspruch an gute Barmöbel ist zurecht sehr hoch. Sie müssen eine Vielzahl von physischen Belastungen trotzen und angenehmen Komfort bieten. Gleichzeitig müssen sie sich in die Inneneinrichtung einfinden.

Mehr Informationen

  • Der Platz an der Quelle

    Wo getrunken wird, da möchte man sitzen. Dreh- und Angelpunkt eines jeden gastronomischen Betriebs war und ist die Bar. Neben seinen liebsten Getränken, findet der Gast hier eine Möglichkeit, sich aufzuhalten, ohne dem gastronomischen Treiben um sich herum in die Quere zu kommen. Eine möblierte Bar bietet dem Gast den Vorteil, sich auf den klassischen Barhocker oder an einem Bartisch platzieren zu können und so seinen Aufenthalt so bequem wie möglich zu gestalten. Die richtige Wahl der Möbel kann hier sehr entscheidend sein. Sei es nun, um ins Gespräch zu kommen, auf die Begleitung zu warten, oder aber – bei fehlender Begleitung – Gesellschaft zu suchen. Gäste, die an der Bar Platz nehmen, sind zumeist unbegleitet und haben deshalb auch in der Regel mehr Zeit, angebotene Möbel an ihren Qualitätsstandards zu messen.

  • Stabilität ist unerlässlich

    Wo getrunken wird, läuft nicht immer alles nach Plan. Egal ob es sich nun um einen Barstuhl oder den klassischen Barhocker handelt, gute Stabilität der Stühle einer Bar ist unerlässlich. Neben der Küche ist die Bar der in der Gastronomie am stärksten belastete Bereich. Barmöbel müssen einer Vielzahl von Gästen standhalten und auch Menschen mit umfassenderen Körpermaßen ausreichend Komfort bieten. Neben der bloßen Ermüdung des Materials, und dem damit verbundenen Fauxpas eines überrascht auf dem Boden sitzenden Gastes, können schon kleinere Verarbeitungsfehler bei einem Barhocker oder Bartischen weitreichende Konsequenzen haben. Barhocker mit solider Verarbeitung erlauben es dem Gast, sich unbeschwert zu entspannen und ersparen unnötige Reparaturarbeiten.

  • Das Auge trinkt mit

    Auch wenn die Möblierung der Bar heute aus der Gastronomie nicht mehr wegzudenken ist, sind der Ausgestaltung dieser kaum Grenzen gesetzt. Als Aushängeschild des Betriebs können die Bar und die dazugehörenden Barmöbel je nach Wunsch des Gastronomen klassisch aus Hockern bestehen oder eine Kombination von Bartisch und Barstühlen sein. Eine breite Auswahl garantiert jeder Gastronomie genau die richtige Kombination aus Bartisch, Barhockern und sonstigem Mobiliar. Im Gegensatz zu anderen Bereichen der Gastronomie – wie der Küche – spielt bei Barmöbeln das Design eine große Rolle. Barhocker und Stühle sollten sich nicht zu sehr von der restlichen Einrichtung abheben und bestenfalls durch ihr Design in eine Vielzahl an Inneneinrichtungen passen. Sehr beliebt sind hierbei Kombinationen aus Kunstleder und Holz.



bild9-gastrobedarf-barmoebel-240x200
bild7-gastrobedarf-barmoebel-460x200

Bequemlichkeit ist Trumpf

Auch wenn Möbel wie Barhocker oder Tresenhocker von Gästen meist eher kurze Zeit benutzt werden, sollte nicht am Komfort gespart werden. Ein guter Barstuhl zeichnet sich neben Stabilität, leichter Handhabung und Reinigung – und dem passenden Äußeren – vor allem durch seinen Sitzkomfort aus. Neben der passenden Polsterung ist auch hier wieder das Obermaterial ausschlaggebend. Barmöbel mit Kunstleder sind auch hier wieder der richtige Spagat. Die glatte Oberfläche des Materials vermeidet unangenehme Reibung mit sonstiger Kleidung und hält die Temperatur der Auflagefläche des Gastes auf einem angenehmen Mittelmaß. Der vorausschauende Gastronom kann hier durch die sorgsame Auswahl von Barstuhl, Bartisch und Barhocker Punkte sammeln.

Aktuelle Angebote

Das Material ist entscheidend

Dank der unaufdringlich attraktiven Optik zieht eine Kombination aus Kunstleder und Holz den Fokus nicht auf das Mobiliar, sondern erlaubt es anderen Akzenten der Inneneinrichtung besser zur Geltung zu kommen. Kunstleder ist überdies leichter zu reinigen und verzeiht Fehler, sowohl von Seiten des Personals, wie auch der Gäste, eher als jedes baumwollbasierte Mobiliar. Im täglichen hin und her einer Gastronomie ist dies ein nicht unerheblicher Vorteil. Zudem erfüllt dieser Bezug für Barhocker und Barstühle gängige Auflagen für Bars und gastronomische Betriebe.


bild8-gastrobedarf-barmoebel-460x200
bild9-gastrobedarf-barmoebel-460x200