METRO-Kunde werden

Mehr Informationen

Kartoffelspalten kaufen

Country Potatos, Wedges, Western Style Potatos – es gibt viele Rezepte für die beliebten Kartoffelspalten. Ob zu Burgern oder solo, Kartoffelspalten sind immer eine gute Idee.



Mehr Informationen

  • Kurze Geschichte der Kartoffeln

    Obwohl in Deutschland besonders viele der leckeren Nachtschattengewächs-Knollen verputzt werden, haben Kartoffeln ihren Ursprung ganz woanders: in Südamerika in den Anden. In Chile sind die ältesten Funde von Wildformen der Kartoffeln gesichtet und für über 13.000 Jahre alt erklärt worden. Wie sie ihren Weg nach Deutschland gefunden haben, weiß zwar keiner genau, allerdings werden Kartoffeln hier seit ca. 1647 kultiviert. Der erste bekannte Standort war Pilgramsreuth in Oberfranken. Es handelt sich bei den Sorten in Deutschland allerdings nicht um genau die gleichen südamerikanischen Arten von Kartoffeln – diese wachsen nur unter den geologischen und klimatischen Bedingungen ihrer Heimat. In den USA sind schon zahlreiche kreative Rezepte mit Kartoffeln aus Ofen und Fritteuse in den Food-Meilen zu finden. Es gibt mittlerweile auch in Deutschland unzählige Rezepte mit Kartoffeln und besonders Kartoffelspalten finden immer häufiger ihren Weg auf die Teller.

  • Kartoffelspalten: einfach und lecker

    Während sich Pommes besonders in der Fastfood-Szene schon lange als feste Größe etabliert haben, sind nun auch kreativere Versionen der goldenen Knolle auf dem Vormarsch. Immer häufiger sieht man ‚Curly Fries’, ‚Potato Skins’ oder auch freundliche Kartoffel-Smileys in Imbissen und Restaurants. Kartoffelspalten sind ebenfalls schon etwas länger im Geschäft und keine Exoten mehr. Allerdings sind die schmal-geschnitzten Kartoffeln auch nicht so geläufig wie Pommes Fritz. Sie werden eher auf Saisonkarten oder zu besonderen Angeboten – beispielsweise ‚Texas Wochen’ – angepriesen. Die Kartoffelspalten werden dabei nicht vorgekocht, sondern einfach frittiert oder im Ofen gebacken. Weil die frische Zubereitung im Restaurant dadurch ziemlich lange dauern würde, gibt es Tiefkühlvarianten. Auf digitalen Kochbuch-Plattformen existieren zahlreiche Rezepte für die Würze der knusprigen Kartoffelspalten.

  • Eigene Tiefkühl-Kartoffelspalten

    Wem Kartoffelspalten aus der Tiefkühltruhe nicht ins Speisekarten-Konzept passen, bereitet sie einfach frisch zu. Prinzipiell lassen sie sich auch vorbereiten, sodass die Gäste nicht allzu lang warten müssen. Sie können bereits gewaschen, gekocht und gewürzt werden. Sie etwas vorzukochen, verkürzt die Backzeit im Ofen. Allerdings verlieren sie dadurch an Knusprigkeit. Eine andere Herangehensweise wäre das Vorgaren direkt im Ofen. Dabei sollten die Kartoffelspalten allerdings nur ungefähr 20 Minuten bei 180° Grad Umluft backen. Danach können sie einige Tage kühlgehalten oder sogar tiefgefroren werden. Für die Würze gibt es viele Rezepte. Western Style Potatos zeichnen sich durch ihre pikante bis scharfe Würzung aus. Hier wird häufig mit dem rauchigen Geschmack von Barbecue gearbeitet. Etwas feiner wird es, wenn die Kartoffeln mit Kräutern wie Rosmarin oder Thymian gewürzt worden sind. Zu den Kartoffelspalten eignen sich besonders frische Dips und Mayonnaisen sowie einige Blätter frischer Petersilie.


Kartoffelspalten: einfach und lecker

Lange Zubereitung, simple Rezepte

Auch wenn das Backen der Kartoffelspalten mit der Zubereitung recht viel Zeit in Anspruch nimmt, ist das Basis-Rezept sehr simpel. Zunächst sollte die Wahl auf festkochende Kartoffeln fallen. Danach werden sie gewaschen, geviertelt oder geachtelt. Da die Schale der Kartoffeln die Kartoffelspalten schön knusprig macht, sind Sorten mit essbarer Schale nötig – Frühkartoffeln sind zum Beispiel geeignet. Der Ofen wird währenddessen auf 180°C bei Umluft vorgeheizt und in einer Schüssel etwas Öl mit den Gewürzen der Wahl vermischt. Es gibt zahlreiche verschiedene Rezepte, wie zum Beispiel Chili-Honig-, Kräuter- oder auch kreative Agavendick-Sirup-Zitronen-Marinaden. Die Kartoffelspalten brauchen einige Zeit in der Würzmischung, um den Geschmack ideal aufzunehmen. Danach kommen die Kartoffelspalten für mindestens 45 Minuten – je nach Dicke länger oder kürzer – in den Ofen. Es ist wichtig, sie regelmäßig zu wenden, damit sie nicht an einer Seite festbacken und die perfekte Bräune erreichen. Besonders lecker sind sie mit frischem Kräuterquark.


Aktuelle Angebote Gemüse


Abstand
METRO Frischefakten

METRO Frischefakten Gemüse

 

Vorwiegend festkochende Kartoffeln

Vorwiegend festkochende Kartoffeln sind die Allrounder unter den Knollen. Sie sind leicht
mehlig und feinkörnig, aber immer noch recht
stabil und für viele Zubereitungen geeignet:
zum Beispiel als Pell- oder Salzkartoffeln
(die schön viel Sauce aufsaugen), für Gratins, Aufläufe und Rösti.

METRO Frischefakten Gemüse

 

Saison

Sommer & Herbst, Juni bis Oktober

 

Zum Saisonkalender