Blauschimmelkäse

Blauschimmelkäse ist ein, nicht nur in Deutschland, beliebter Käse. Die Varianten reichen von mildem Schnittkäse aus Kuhmilch bis hin zu kräftigem Weichkäse mit intensiver Färbung. Sie bereichern hervorragend warme Rezepte, schmecken pur oder im Salat.

Blauschimmelkäse
Unsere Empfehlungen zu Blauschimmelkäse
Zum Sortiment
Gloria Gorgonzola norditalienischer Blauschimmelkäse, 48 % Fett 150 g Packung
1 Packung
534339
verfügbar bei METRO Ludwigshafen
1,95 €
2,09 € inkl. MwSt.
aro Weichkäse mit Blauschimmel 70 % Fett, verzehrfertig, kühlpflichtig in der 150 g Verpackung 150 g Packung
1 Packung
791577
verfügbar bei METRO Ludwigshafen
0,92 €
0,98 € inkl. MwSt.
Viva Italia Gorgonzola norditalienischer Blauschimmelkäse, mild, 1/4 Laib, 48 % Fett ca. 1,5 kg
1 Kilogramm
102771
verfügbar bei METRO Ludwigshafen
9,24 €
9,89 € inkl. MwSt.
Bresse Bleu Blauschimmelkäse französischer Weichkäse, 35 % Fett i. Tr. - 500 g
1 Stück
8335
eingeschränkt verfügbar bei METRO Ludwigshafen
6,63 €
7,09 € inkl. MwSt.
Bergader Bavaria Blu Der Würzige Weichkäse mit Blauschimmel, 70 % Fett i. Tr. 175 g Packung
1 Packung
502081
verfügbar bei METRO Ludwigshafen
2,28 €
2,44 € inkl. MwSt.
WERBUNG
Roquefort AOP Blauschimmelkäse 52 % Fett i. Tr. - 100 g Packung
1 Packung
235391
verfügbar bei METRO Ludwigshafen
1,85 €
- 19 %
zuvor 2,29 €
1,98 € inkl. MwSt.
Vernières Frères Roquefort französischer Blauschimmelkäse, 52 % Fett 200 g Packung
1 Packung
672455
verfügbar bei METRO Ludwigshafen
4,93 €
5,28 € inkl. MwSt.

 

ZUSÄTZLICHE INFOS & SERVICES

 

Blauschimmelkäse Herstellung


Edelpilzkäse entsteht, indem der Masse bei der Käseherstellung Blauschimmel-Kulturen hinzugefügt werden. Zunächst wird die Milch mit Lab erhitzt, woraufhin das Milcheiweiß ausdickt und die Dickete entsteht. Diese wird mit einer klassischen Käseharfe zerschnitten. Je kleiner der Käsebruch wird, desto fester wird der Käse. Die flüssige Molke wird vom Bruch getrennt und der Bruch wird erneut erwärmt und gerührt. 
Zu ihm werden die Pilzkulturen gegeben und vermengt, wodurch sich die Adern besonders gleichmäßig verteilen. Die feste Käsemasse wird dann in eine Form gegeben und der Laib entsteht. In einem anderen Herstellungsverfahren wird erst jetzt der Edelpilz in den Laib gespritzt. Die Laibe kommen nun in ein Lager, in dem sie reifen. Während der Reifezeit wird der Käse mehrmals mit einer Nadel durchstochen, sodass der Pilz im Inneren atmen und sich ausbreiten kann.

Edelpilz-Rezepte im Blauschimmelkäse

Edelpilzkäse ist oft intensiv im Geschmack, dennoch variieren die einzelnen Käsesorten stark. So gibt es welche, die sich ideal als Füllung kräftiger Involtini oder eines Cordon Bleus eignen, aber auch mild-süßliche Varianten, die als Dessertkäse besonders beliebt sind. Generell passen die Blauschimmelkäse gut zu vielen anderen Käse-Aromen und kommen auch in Saucen und beim Gratinieren zum Einsatz. Für mildere Aromen sollten Sie die Sorten mit Sahne oder milden Käsesorten mischen. Zudem passen die kräftigen Aromen gut zu Früchten. Ob Apfel, Birne, Mandarine oder Trauben, die süßlich-fruchtigen Noten harmonieren besonders gut mit Blauschimmelkäse. Gratinieren Sie beispielsweise eine saftige Rotweinbirne mit etwas Blauschimmelkäse oder runden Sie zartes Hähnchenfilet mit einer Blauschimmelkäse-Pfirsich-Sauce ab. Blauschimmelkäse ist zudem sehr vielseitig, sodass auch ein Dip aus Edelpilzkäse gut zu Chickenwings oder deftigen Wedges passt.
Blaublütiger Blauschimmelkäse

Blaublütiger Blauschimmelkäse

Blauschimmelkäse zeichnet sich durch seine feinen, blauen Adern aus, die sich durch den Käse ziehen. Diese können je nach Sorte unterschiedlich breit und detailliert sein und von einem gräulichen Grün bis intensivem Blau variieren. Gemeinsam haben sie alle, dass sich der Edelschimmel aus dem Inneren heraus ausbreitet. So haben gereifte Sorten ein weitreichenderes Netz, als die jungen Varianten, bei denen die Adern auf das Zentrum beschränkt sind. Gereifteren Käselaibe sind oftmals ganz bis zur Rinde vom Edelpilz durchzogen.
Internationaler Blauschimmelkäse

Internationaler Blauschimmelkäse

Blauschimmelkäse ist in fast jedem Land beliebt. Es gibt eine Vielzahl von unterschiedlichen Sorten, die aus aller Herren Länder stammen. Besonders Frankreich ist bei der Produktion dieser Käsesorte Spitzenreiter. Die als „Bleu“ bekannten Käse reichen vom klassischen Roquefort, über Saint Agur bis zum Bleu d’Auvergne oder dem Fourme d’Ambert. In Deutschland ist zudem der „Bavaria Blu“ beliebt. Aber auch der italienische Gorgonzola und der englische Blue Stilton zählen zu den beliebten Blauschimmelkäsen. Es existieren ebenfalls diverse regionale Varianten.
 Intensive Vielfalt

Intensive Vielfalt

Die Aroma-Intensität hängt von der Art des Blauschimmels, der Reifezeit aber auch von der Milch und der Art des Käses ab. Es gibt Blauschimmelkäse beispielsweise als Weichkäse oder als halbfesten Schnittkäse, aus Kuh-, Ziegen- oder Schafsmilch, jung oder gereift. Zudem gibt es verschiedene Pilzsorten, wie Penicillium Roqueforti. Er verleiht Sorten wie Roquefort oder Bavaria Blu ihren charakteristischen Geschmack. Dank der unterschiedlichen Herstellungsmethoden und Reifezeiten ergeben sich so zahlreiche, unterschiedliche Käsesorten, die allesamt ein intensives Aroma gemein haben.
Die METRO Eigenmarken
METRO PROFESSIONAL
Perfekt und effizient arbeiten? METRO Professional bietet Ihnen speziell entwickelte Kochutensilien.
METRO CHEF
Sie bieten Ihren Gästen nur das Beste? METRO Chef bietet Ihnen hochwertige Food-Produkte.
METRO PREMIUM
Darf es etwas Besonderes sein? METRO Premium bietet Ihnen von Experten zusammengestellte Spezialitäten.
aro
ARO
Das Wesentliche für Ihre Gastronomie gibt es auch weiterhin im Angebot:
Aro-Produkte in bewährter Qualität.
Kunde werden
METRO Kunde werden und von aktuellen Aktionen profitieren
Angebote
Entdecken Sie alle Angebote aus unserem großen Sortiment
Marktübersicht
Jetzt den METRO Markt in Ihrer Nähe finden
Lieferservice
Wir beliefern die Gastronomie mit ultrafrischer Ware