METRO-Kunde werden

Jetzt online registrieren!

Mascarpone kaufen

Mascarpone ist ein besonders cremiger und milder Vertreter der Familie der Frischkäse. Er ist heißgeliebt für Desserts und macht auch in herzhaften Gerichten oder Saucen eine tolle Figur. Stets sanft und perfekt sahnig.


Mehr Informationen

  • Italienischer Sahne-Käse

    Bei Mascarpone handelt es sich um eine italienische Käsecrème. Anders als Ricotta ist sie besonders fein-cremig und mild. Die Textur ähnelt Sahne, da rund 80% Fett enthalten sind. Zudem ist Mascarpone salzarm, wodurch er einen eher süßlichen Geschmack besitzt. Das macht ihn perfekt für diverse Süßspeisen und Torten. Speziell zusammen mit Schokolade, Kaffee oder frischen Früchten ist dieser italienische Dessert-Käse heißgeliebt. Dabei kann er ebenfalls herzhafte Rezepte einzigartig mild verfeinern, verleiht ihnen einen feinen Glanz, der an Sahne erinnert.

  • Tiramisu-Liebling

    Die wohl bekannteste Form der Mascarpone ist in Verbindung mit Löffelbiskuit, Espresso, Amaretto und einem Hauch Kakaopulver. Das Tiramisu ist eine italienische Liebeserklärung an die Geschmacksknospen. Der mit Eigelb und Zucker aufgeschäumte Käse ist sahnig-mild und formt mit dem Biskuit ein einmaliges Geschmackserlebnis. Obwohl das Dessert ein echter Klassiker ist, lohnen sich ebenfalls eine Vielzahl von Rezept-Varianten. Besonders fruchtige Obst-Varianten oder winterliche Eierlikör-Varianten sind eine kleine Sünde wert. Kaufen Sie Quark oder aufgeschlagene Sahne, um die Frischkäsecrème-Rezepte aufzulockern.

  • Saucen-Spezialist

    Die außergewöhnliche Cremigkeit der Mascarpone macht ihn aus und zu einer beliebten Zutat in der gesamten italienischen Küche. Neben Süßspeisen eignet sich Mascarpone auch für herzhafte Gerichte. Kaufen Sie Mascarpone zusammen mit Lachs, Pasta und Spinat und schon haben Sie alle Zutaten für ein extracremiges Gericht. Auch Polenta oder Risotto können mit ihr aufgelockert werden, sodass sich die Menüs bestens für den Sommer eignen. Dank der Herstellung harmoniert die Käsecrème besonders gut mit sauren Aromen, wie Zitrusfrüchten oder Weißwein.



Aktuelle Angebote


Ursprung und Herstellung

Seinen Ursprung hat Mascarpone in der Lombardei. Im dortigen Dialekt heißt „Mascarpia“ oder „Mascherpa“ so viel wie Quark oder Rahm und der Name ist daraus abgeleitet. Heute kann man ihn aus ganz Italien und der Welt kaufen. Zur Herstellung von Mascarpone wird der Rahm bzw. die Sahne der Milch benötigt. Diese wird auf rund 90 Grad Celsius erhitzt und dann mit etwas Saurem versetzt. Besonders Zitronensäure, Weinsäure oder Essigsäure werden hierfür verwendet. Daraufhin dickt der Rahm ein und wird fester. Im Anschluss wird dieser zerschnitten und mittels abseihen von der flüssigen Molke getrennt. Danach wird der entstandene Mascarpone homogenisiert, um ihn länger haltbar zu machen. Es sollte dennoch stets gut gekühlt und im Kühlschrank gelagert werden.


Füllbild Käse Mascarpone

Mascarpone kaufen - Italiens No. 1

Der Hersteller Galbani ist in Sachen italienischer Frischkäsesorten auch in Deutschland sehr begehrt. Die Marke existiert bereits seit 1882 und steht seither für beste Käsequalität aus Norditalien. Galbani-Käse wird ohne Zusätze produziert und das nach traditionellen Verfahren. Das breite Sortiment von Galbani mit rund 300 unterschiedlichsten Produkten kaufen Sie in 50 Ländern auf 5 Kontinenten. Stets aus bester italienischer Milch und Sahne, wie der Mascarpone von Galbani. Er wird mit Zitronensäure hergestellt, ist daher frisch und besonders angenehm im Mund und harmoniert perfekt auch mit frischen Zitrusaromen, wie Grapefruit. Kaufen Sie die Galbani-Mascarponecrème zum Beispiel für diverse Rezepte, wie fruchtige Salate, Zitrus-Torten oder mediterrane Hähnchengerichte. Sie ist ein wahres Multitalent der italienischen Küche.

Käse Mascarpone
kaese-mascarpone