METRO-Kunde werden

Mehr Informationen

Sicher einkaufen bei METRO

METRO_Corona_Banner_SICHER_EINKAUFEN_940x200

Wir sind für  Sie da!


Seit Beginn der Corona-Pandemie in Deutschland versuchen wir alles, um Sie zu unterstützen! Damit Sie sich auch in diesen herausfordernden Zeiten weiterhin auf einen reibungslosen und sicheren Einkauf bei METRO verlassen können sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen und bitten Sie die Maßnahmen zu einzuhalten: 

Alle unsere Märkte sind geöffnet: Sollten neue Öffnungszeiten nötig werden, informieren wir Sie umgehend über die Standortseiten darüber. Sollte sich national eine Veränderung ergeben, werden wir diese Information über unseren Newsletter mitteilen - hier geht es zur Anmeldung!


Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir aufgrund behördlicher Vorgaben derzeit die Anzahl der Kundinnen und Kunden, die sich gleichzeitig in einem Großmarkt aufhalten, auf 1-2 Kundinnen oder Kunden pro Kundennummer bzw. Karte reduzieren müssen. Zum gemeinsamen Schutz möchten wir um Ihre Mitwirkung bitten.


Mund- und Nasenschutz:
Zum Schutz der Bevölkerung haben die Bundesländer sowie Städte und Kommunen ortsabhängige Vorgaben zum Thema Mund- und Nasenschutz erlassen. Diese Regeln sind auch bei einem Marktbesuch in Ihrer METRO zu beachten. Daher informieren Sie sich bitte hier vor Ihrem Einkauf über die in Ihrer Region geltenden Schutzmaßnahmen.

Generell gilt, dass der Einkauf in unseren Märkten nur mit Maske möglich ist. Bei proaktiver Vorlage eines echten ärztlichen Attests, der das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes eindeutig ausschließt, stellen wir am Kundeneingang desinfizierte, durchsichtige Gesichtsschutzschilder als kostenlose Alternative zum Mundnasenschutz zur Verfügung. Damit bieten wir Menschen, die aus gesundheitlichen Gründen keine Schutzmasken tragen können, eine Lösung, die auch von der Antidiskriminierungsstelle des Bundes positiv hervorgehoben wird. Außerdem bieten wir an, wo es die personellen Kapazitäten zulassen, dass beispielsweise Mitarbeiterinnen oder Mitarbeiter den Einkauf erledigen.

Erkältungssymptome: Bei Vorhandensein von Symptomen dürfen die Geschäftsräumlichkeiten nicht betreten werden.

Hygiene:
Höchste Hygiene-Standards sind für METRO in diesen Zeiten eine Selbstverständlichkeit. Wir achten strengstens auf die Einhaltung und entsprechen den sehr hohen aktuellen Auflagen. Neben Hinweisschildern zu empfohlenen Hygiene- und Schutzmaßnahmen stehen für unsere Kundinnen und Kunden am Eingang und den Kassen Desinfektionsmittel bereit, um den Einkauf so sicher wie möglich zu gestalten. Schützen Sie sich und andere!

Warenversorgung: Wir tun alles, um Ihnen weiterhin die bestmögliche Warenversorgung zu gewährleisten. Unsere Märkte werden regelmäßig mit neuer Ware beliefert. Bei einigen Artikeln kann es sein, dass aufgrund der aktuellen Situation nicht immer jeder Artikel innerhalb kürzester Zeit wieder verfügbar ist. Dafür bitten wir um Ihr Verständnis.

Planen Sie Ihren Einkauf:
Um schnell und gezielt einzukaufen, empfehlen wir unseren Kundinnen und Kunden ihren Einkauf zu planen. Überlegen Sie im Voraus was Sie benötigen und schreiben Sie einen Einkaufszettel. So können Sie unnötige Wege im Markt und Kontakte zu Kundinnen und Kunden sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einsparen.

Sicherheitsabstand beim Einkaufen:
Bei METRO ist nicht alles, aber vieles etwas größer – so auch unsere Gänge. In unseren sehr geräumigen und weitläufigen Märkten können Sie sich sicher sein, dass Sie auch bei stärkeren Kundenaufkommen stets den vom deutschen Robert Koch Institut empfohlenen Sicherheitsabstand von mindestens 1,5 Metern zu anderen Kundinnen und Kunden einhalten können.

Umgang mit Waren:
Achten Sie darauf, möglichst nur die Waren zu berühren, die Sie auch kaufen möchten. Wir bitten Sie, Obst, Gemüse und frische Backwaren nach dem Berühren mit bloßen Händen nicht wieder zurück zu legen.

Sicherheitsabstand an der Kasse:
Wir verstehen, dass jeder seine Einkäufe so schnell wie möglich erledigt haben möchte. Daher versuchen wir auch den Großteil unserer Kassen für Sie geöffnet zu halten. Sollte es dennoch zu Wartezeiten kommen – bitte haben Sie etwas Geduld und halten Sie auch hier einen Mindestabstand von 1,5 Metern zu Ihrer Vorderfrau/Ihrem Vordermann und unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein.

Lebensmittel sind kein Übertragungsweg:
Laut deutschem Lebensmittelverband und der europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) gibt es keinen Beleg dafür, dass Lebensmittel ein Übertragungsrisiko darstellen. Wir bitten dennoch darum auf die Hygienevorschriften zu achten. Mehr Informationen vom deutschen Lebensmittelverband finden Sie hier

Allgemeine Regelungen: Bitte beachten Sie auch unsere Hausregeln. 

DANKE! Ein riesiges Dankeschön an Sie, unsere Kundinnen und Kunden – für das Vertrauen und Verständnis auch in diesen herausfordernden Zeiten!