METRO-Kunde werden

Mehr Informationen

Suppen der Welt

Das vielleicht älteste Gericht der Welt hat eine lange Tradition. Und kommt nie aus der Mode. Überall auf der Welt haben sich Suppen zu beliebten Klassikern entwickelt. Kommen Sie mit auf unsere Reise in die Suppentöpfe der Welt:

Dal - Indischer Linseneintopf

suppen-der-welt-linsen-460x200

Vegetarisch und vollgepackt mit Gemüse. So kommt die indische Linsensuppe "Dal" daher. Die landesweit wohl wichtigste Zutat sind Hülsenfrüchte. Rote Linsen, die auch dafür sorgen, dass die Suppe ihre "dicke" Konstistenz erhält, sorgen für die typisch kräftige Farbe.

Vor allem in Kombination mit Curry und Karotten. Fenchel macht die Hülsenfrüchte leicht verdaulich. Für den typisch indischen Geschmack sorgen Zutaten wie Cumin, Ingwer, Knoblauch, Koriander Samen und Chili.


Minestrone

suppen-der-welt-minestrone-460x200
Der italienische Klassiker lässt sich je nach Saison aus einer schier unendlichen Fülle von verschiedenen Gemüsesorten zubereiten. Den besonderen Geschmack erhält die Suppe, wenn sie beispielsweise mit Pancetta, Knoblauch oder Parmesan gekocht wird. Die Minestrone lässt sich auch wunderbar der Jahreszeit anpassen: im Winter gut eingekocht, fast schon zu einem Eintopf geworden; im Sommer bleibt das Gemüse in der Brühe frisch und knackig. So viele Zutaten wie es geben kann, so viele Varianten gibt es auch. Jede Region in Italien verfeinert die Minestrone ganz nach eigener Tradition und Geschmack.

Chinesische Suppe

suppen-der-welt-chinesisch-460x200

In der chinesischen Küche, die durch viele regionale Varianten geprägt ist, sind Suppen ein wichtiger Bestandteil jeder Mahlzeit. Das Frühstück bildet beispielsweise häufig eine Reissuppe. Suppen und Eintöpfe bestehen meist aus einer Mischung vieler verschiedener Gemüsesorten, die durch Fleisch oder Fisch und viele typisch chinesische Zutaten ergänzt werden.

Pak Choi, Chinakohl, Süßkartoffeln, Chili, Sesamöl, Koriander und Soja-Sauce verleihen vielen Suppen Geschmack. Abgerundet wird das ganze meist mit Zitronengras und Kokosnussmilch.


Aktuelle Angebote aus dem Bereich Obst & Gemüse


Borschtsch

suppen-der-welt-borscht-460x200

Diese Suppe ist ein wahrer Eyecatcher. Sie ist schon seit langer Zeit ein Fixstern der osteuropäischen Küche, vor allem in Polen und Russland. Ihr Ursprung ist nicht genau erklärt, wird aber in der Ukraine vermutet. Rote Bete sorgt für die starke Farbe, weitere leckere Zutaten runden den Geschmack ab.

Was das genau ist, dafür gibt es kein festes Rezept. Alleine in der Ukraine existieren über 100 Rezepte für Borschtsch. Als Grundzutaten gelten Fleisch wie Rind, Schwein und Lamm sowie verschiedene Gemüsesorten wie Kohl, Kartoffeln und Karotten.



Gulaschsuppe

suppen-der-welt-gulasch-460x200

Könnten Sie sich die ungarische Küche ohne Gulasch vorstellen? Aber wussten Sie auch, dass die Gulasch-Suppe ursprünglich auf einem Irish Stew basiert? Ein irischer Mönch brachte das Rezept einst über Deutschland an den ungarischen Königshof.

Schon seit dem 16. Jahrhundert verleiht Paprika dem Gulasch seinen pikanten Geschmack. In der traditionellen Version besteht die Suppe außerdem aus Zwiebeln, Kartoffeln, Karotten und Petersilienwurzeln. Mittlerweile wurde das ursprünglich verwendete Lammfleisch in vielen Varianten durch Rindfleisch ergänzt.


Aktuelle Angebote aus dem Fleischsortiment