METRO-Kunde werden

Mehr Informationen

Fruchtige Törtchen

Bunt und fruchtig oben, ein leichter und knuspriger Boden unten. Selbstgemachte Törtchen sorgen immer für Eindruck. Und Ihrer Kreativität sind hier kaum Grenzen gesetzt. Sommerlich-frisch, exotisch oder klassisch mit Beeren, dazu ein frischer Kaffee und Ihre Gäste werden begeistert sein. Wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt, wie es geht.

Zutatenliste:

  • 100 g Zucker
  • 1 Vanillestange
  • 200 g kalte Butter
  • Salz
  • 300 g Mehl
  • 250 g Vanille-Creme
  • 1 Ei
  • 250 g Beeren

Zubereitung:

Schneiden Sie die Butter in kleine Stücke und verkneten Sie diese zusammen mit Mehl, Zucker, Ei, Vanillemark und einer Prise Salz zu einem Teig.

Den Teig wickeln Sie anschließend in Klarsichtfolie und lassen ihn für eine Stunde im Kühlschrank ruhen.

Nehmen Sie den Teig aus dem Kühlschrank und rollen Sie ihn auf einer bemehlten Oberfläche dünn aus. Schneiden Sie den Teig anschließend in passenden Größen aus.

In der Zwischenzeit die Formen einbuttern und bemehlen, um anschließend den Teig in die Formen zu legen. Vermeiden Sie Luftblasen beim Verteilen des Teiges, indem Sie den Teig-Boden mit einer Gabel einstechen.

Nun werden die Törtchen "blind gebacken". Legen Sie dazu den Teig mit Backpapier aus und füllen die Form mit Linsen. Backen Sie die Törtchen bei 180°C für etwa 12 Minuten.

Entfernen Sie dann die Linsen und füllen die Törtchen mit der Vanille-Creme. Auf die Creme geben Sie frische Früchte und backen die Törtchen für 8 weitere Minuten.

Schritt für Schritt: Fruchtige Törtchen

Tarlets Step 1
Tarlets Step 2
Tarlets Step 3
1. Schneiden Sie die Butter in kleine Stücke und verkneten Sie diese zusammen mit Mehl, Zucker, Ei, Vanillemark und einer Prise Salz zu einem Teig. 
2. Den Teig wickeln Sie anschließend in Klarsichtfolie und lassen ihn für eine Stunde im Kühlschrank ruhen.

Tarlets Step 4
Tarlets Step 5
Tarlets Step 6
3. Danach rollen Sie den Teig auf einer bemehlten Oberfläche dünn aus.

4. Schneiden Sie den Teig in passende Größen aus. 
5. Die Formen einbuttern und bemehlen. 
Tarlets Step 7
Tarlets Step 8
Tarlets Step 9
6. Legen Sie den Teig in die Formen.
7. Um Luftblasen beim Verteilen des Teiges zu vermeiden, stechen Sie den Boden mit einer Gabel ein.

8. Nun werden die Törtchen "blind gebacken". Legen Sie dazu den Teig mit Backpapier aus und füllen die Form mit Linsen. 
Tarlets Step 10
Tarlets Step 11
Tarlets Step 12
9. Backen Sie die Törtchen bei 180°C für etwa 12 Minuten. 
10. Entfernen Sie die Linsen und füllen Sie die Törtchen mit Vanille-Creme. 
11. Auf die Creme geben Sie frische Früchte und backen die Törtchen für 8 weitere Minuten. 

Durchstöbern Sie unsere Archive