METRO-Kunde werden

Mehr Informationen

Miesmuscheln in Wein- und Kräutersud

Miesmuscheln gehören zu den wichtigsten essbaren Muscheln. Neben den frei wachsenden Muscheln in Atlantik, Nord- und Ostsee, sowie dem Mittelmeer werden seit dem 13. Jahrhundert Kulturen an Holzpflöcken gezüchtet. Sie sind einfach zuzubereiten und ein echter Gaumenschmaus. Genießen Sie Miesmuscheln in Wein- und Kräutersud mit METRO!

Zutaten für vier Personen:

  • 1 kg Miesmuscheln
  • 200 ml Weißwein
  • 2 l Fischfond
  • 1 Knolle Fenchel
  • 2 Tomaten
  • 2 Zwiebeln
  • 3 Selleriestangen
  • 2 Knoblauchzehen
  • 0,5 Gramm Safran
  • Lorbeerblätter
  • Pfefferkörner
  • Gewürznelken
  • Petersilie
  • 1 Bund Kräuter (Rosmarin, Thymian, Majoran)
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

Beginnen Sie mit einer gründlichen Wäsche der Muscheln in kaltem Wasser. Sortieren Sie die offenen Muscheln danach aus.Schneiden Sie den Fenchel, die Tomaten, den Sellerie, sowie Zwiebeln und Knoblauch in grobe Stücke. Das gesamte Gemüse braten Sie in einer großen Pfanne an, bis es glasig ist. Zum Ablöschen verwenden Sie den Weißwein und ergänzen den Fischfond. 

Fügen Sie alle Gewürze und Kräuter hinzu. Nachwürzen können Sie nach Geschmack mit Salz und Pfeffer. 

Lassen Sie den Sud köcheln und fügen Sie die Muscheln hinzu. Der Sud muss nun weitere 10-15 Minuten kochen, bis sich die Muscheln geöffnet haben.


miesmuscheln-step1

1. Waschen Sie die Muscheln gründlich durch und sortieren Sie die offenen aus. Schneiden Sie das Gemüse, die Zwiebeln und den Knoblauch in grobe Stücke.

miesmuscheln-step2
2. Braten Sie alles in einer großen Pfanne an bis es glasig ist. Löschen Sie alles mit dem Weißwein ab und ergänzen Sie den Fischfound.
miesmuscheln-step3
3. Fügen Sie alle Gewürze und Kräuter hinzu.
miesmuscheln-step4
4. Würzen Sie alles nach Geschmack mit Salz und Pfeffer und lassen Sie es köcheln.
miesmuscheln-step5
5. Ergänzen Sie dann die Muscheln und lassen Sie alles 10-15 Minuten kochen bis sich die Muscheln geöffnet haben.
miesmuscheln-step6
6. Sortieren Sie alle Muscheln aus, die noch geschlossen sind. Servieren Sie die Muscheln mit dem Sud und genießen Sie sie mit frischem Baguette.

muscheln-kochen-topf

Achtung: Wenn Muscheln zu lange gekocht werden, wird ihr Fleisch sehr zäh.

Sortieren Sie alle Muscheln aus, die noch geschlossen sind. Servieren Sie die Muscheln mit dem Sud und genießen Sie sie mit frischem Baguette. Guten Appetit!

Durchstöbern Sie unsere Archive

Zum Rezepte-Archiv