METRO-Kunde werden

Mehr Informationen

Zutatenliste für 10 Personen:

  • 2 kg Rehkeule ohne Knochen
  • 1 l Rotwein
  • 100 g Sellerie
  • 100 g Karotten
  • 5 Stk. Wacholderbeeren


  • 2 Stk. Nelken
  • 3 Stk. Lorbeer
  • 750 g Spinat
  • 500 g Austernpilze
  • 1,2 kg Kräutersaitlinge


  • 440 g PFANNI Knödel halb und halb
  • 1 l Wasser
  • 200 g Preiselbeeren
  • 1 Stk. Apfel
  • 30 g KNORR PROFESSIONAL Gewürzpaste Pfeffer


  • 100 ml RAMA Cremefine Kochcreme
  • 100 g KNORR Delikatess Sauce zu Braten
  • 900 ml Wasser
  • 50 ml PHASE Butter Flavour
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Rehkeule über Nacht in Rotwein, Gemüse und Gewürzen marinieren. Fond am nächsten Tag aufkochen und leicht reduzieren. Aus Spinat und Austernpilzen die Füllung herstellen und damit die Rehkeule füllen. Die Rehkeule kurz anbraten und mit dem reduzierten Fond in einen Sous Vide Beutel geben und vakuumieren, dann bei 68 Grad ca. 4 Stunden in einem Sous Vide Becken garen.

Kräutersaitling putzen, in Form schneiden und kurz in PHASE anbraten. Knödel nach Anleitung herstellen und etwas Preiselbeeren unter die Masse rühren, danach kleine Knödel abdrehen. Diese in gesalzenem Wasser garen. Delikatess Sauce zu Braten nach Anleitung zubereiten und mit kleinen Apfelstücken, Gewürzpaste, Pfeffer und Kochcreme vollenden.

Guten Appetit!

Lust auf mehr? Laden Sie sich hier dieses und weitere Wildrezepte herunter!


Durchstöbern Sie unsere Archive

Zum Rezepte-Archiv