METRO-Kunde werden

Mehr Informationen

Vanille-Eis - Rezept

Einfach lecker, mal fruchtig, mal cremig, aber immer erfrischend kühl: Eiscreme ist eines der beliebsten Desserts. Nicht nur im Sommer. Dabei ist das Prinzip relativ simpel: eine Flüssigkeit, Zucker und verschiedene geschmacksbringende Zutaten werden verrührt und gefroren. Obwohl Schokolade wohl immer noch zu den Lieblingssorten zählt, gibt es mittlerweile auch viele eher experimentelle Sorten auf dem Markt. Wir zeigen Ihnen hier Schritt-für-Schritt, wie Sie einen wahren Klassiker selber machen können: Vanille-Eis.

Zutatenliste:

  • 500 ml Milch
  • 500 ml Sahne
  • 1 Vanilleschote
  • 150 g Zucker
  • 10 Eigelb

Zubereitung:

Die Eier trennen und das Eigelb mit Zucker und dem Vanillemark cremig schlagen. Anschließend die Sahne unterrühren.

Dann die Milch erwärmen (nicht kochen!).

Die Sahne-Ei-Mischung vorsichtig in die warme Milch geben und verrühren, bis die Masse cremig, aber nicht fest ist.

Anschließend passieren Sie alles durch ein Sieb und lassen es abkühlen. Zum Schluss die Masse in die Eismaschine füllen.

Schritt für Schritt: Vanille Eis

icecream-step-01
1. Die Eier trennen...
icecream-step-02
2. ...und das Eigelb mit Zucker...

icecream-step-03
3. ...und dem Vanillemark...
icecream-step-04
4. ...cremig schlagen.

icecream-step-05
5. Jetzt die Sahne unterrühren.

icecream-step-06
6. Dann die Milch erwärmen (nicht kochen!).
icecream-step-07
7. Die Sahne-Ei-Mischung vorsichtig in die warme Milch geben und verrühren, bis die Masse cremig, aber nicht fest ist.
icecream-step-08
8. Anschließend passieren Sie alles durch ein Sieb und lassen es abkühlen.
icecream-step-09
9. Zum Schluss die Masse in die Eismaschine füllen.

Durchstöbern Sie unsere Archive

Zum Rezepte-Archiv