METRO-Kunde werden

Mehr Informationen

Vinaigrette - Rezept


Was wäre ein grüner Salat ohne Dressing! Es gibt drei verschiedene Grundrezepte mit unterschiedlichen Zutaten: Essig und Öl, Milchprodukte (Joghurt, Buttermilch, Créme Fraîche, ...) oder Mayonnaise.

Wir stellen Ihnen im Folgenden die klassische Vinaigrette vor - eines der beliebtesten Essig-Öl-Dressings:

Schritt für Schritt: Vinaigrette

img-1-vinaigrette-bear
1. Nur wenige Zutaten sorgen für einen großartigen Geschmack. Geben Sie zunächst ein wenig Senf in eine Schale.

img-2-vinaigrette-bear
2. Fügen Sie ein wenig Pfeffer hinzu.
img-3-vinaigrette-bear
3. Geben Sie ebenfalls etwas grobes Meersalz hinzu.
img-4-vinaigrette-bear
4. Jede Vinaigrette benötigt einen Anteil an Essig und einen Anteil an Öl.
Wichtig: Geben Sie zuerst den Weißweinessig in die Schale.

img-5-vinaigrette-bear
5. Rühren Sie die Zutaten zusammen.
img-6-vinaigrette-bear
6. Salz und Zucker lösen sich nur in Essig auf, nicht in Öl! Rühren Sie so lange, bis sich alles gut aufgelöst hat.
img-7-vinaigrette-bear
7. Fügen Sie dann langsam das Olivenöl hinzu.
img-8-vinaigrette-bear
8. Rühren Sie stetig um.


Variationen:

img-19-vinaigrette-bear
Mit ein paar einfachen Schritten und wenigen weiteren Zutaten können Sie ganz neue Dressings kreieren. Versuchen Sie einmal diese faszinierenden Alternativen:

Die fruchtige Version:

Stellen Sie die Vinaigrette mit Himbeeressig her, geben Sie ein paar pürierte Himbeeren hinzu und verfeinern Sie alles mit Honig.

Die starke Vinaigrette:

Geben Sie etwas gemahlenen Espresso zu dem Dressing und verfeinern Sie es mit etwas Kaffeesirup.

Durchstöbern Sie unsere Archive

Zum Rezepte-Archiv