Gaststätte pachten: Wichtige Tipps

Wichtige Tipps und Tricks, um eine Gaststätte zu pachten

Eine Selbstständigkeit in der Gastronomie bringt jede Menge Herausforderungen mit sich. Eine einschlagende und am besten einzigartige Idee ist wichtig, um sich von den anderen Lokalen abzugrenzen. Egal ob Restaurant, Café, Kneipe oder Imbiss — alle fordern im Vorfeld gute Organisation. Ein ganz besonderer Punkt auf der To-Do-Liste ist der Ort des zukünftigen Geschehens: das Ladenlokal. Standort und Atmosphäre entscheiden hier über das Gästeaufkommen und darüber, wie stimmig das Konzept umgesetzt werden kann. Ohne passende Location wird das Geschäft niemals erfolgreich. Da die perfekten Annoncen für Immobilien allerdings selten auf der Straße zu finden sind und auch das Pachten nicht unkompliziert ist, ergeben sich vorher einige Fragen, die es rechtzeitig zu klären gilt.

Pacht vs. Miete einer Gaststätte

Wohnungen stehen für gewöhnlich zur Miete, bei Gaststätten ist die Pacht üblich. Zwischen einem Miet- und Pachtvertrag gibt es klare rechtliche Unterschiede. Wer sich für die Details beider Modelle interessiert, sollte sich am besten von einem Rechtsanwalt beraten lassen.

Eine Gaststätte zu pachten, ist ein aufwendiges Unterfangen.

Die Suche nach der perfekten Gaststätte

Sobald das Konzept der Pacht klar und auch die Vorstellung über geeignete Lokalobjekte ausgearbeitet ist, geht es ans Eingemachte – die richtigen Immobilien müssen her! Die besten Anlaufstellen für Angebote oder Inserate sind Maklerbüros und einschlägige Webseiten. Manche Objekte werden auch über private Kontakte vermittelt. Eine gute Vernetzung in der Branche kann dem Pächter dabei helfen, überteuerten Vermittlungsgebühren oder Pachtverträgen zu entgehen. Natürlich müssen Lokal und Unternehmenskonzept zusammen passen. Eine günstige Imbissbude wird nicht das richtige Lokal für ein Restaurant der gehobenen Gastronomie sein. Gegebenenfalls muss entsprechend investiert werden, allerdings nicht zu viel. Auch die Lage spielt eine sehr wichtige Rolle, da in schlecht angebundenen Regionen auch die schönsten Räumlichkeiten wenig Laufkundschaft versprechen. Sobald genügend gute Angebote vorliegen, geht’s ans große Rechnen: Wie hoch sind alle Pachtkosten, wie viele Gäste kommen wahrscheinlich und wie viel werden diese verzehren? So kann eine grobe Einschätzung über den Umsatz am Standort erfolgen und ob es lohnt, die jeweilige Immobilie zu pachten oder nicht.

Eine sorgfältige Planung ist wichtig, wenn man eine Gaststätte pachten möchte.

Pachtkosten durch Stamm-Brauerei minimieren

Eine weitere Finanzierungs- und Pachthilfe sind die Bierlieferanten. Als Dankeschön für den Abschluss eines exklusiven Ausschankvertrags bieten einige Brauereien an, die Pacht zu übernehmen oder zumindest zu bezuschussen. Das schließt allerdings andere Bierlieferanten für das ‚Hausbier’ aus. Anstelle der Pacht können auch andere Leistungen durch die Brauerei erbracht werden – zum Beispiel Bierdeckel, Sonnenschirme oder andere Hilfsmittel. Die grundlegende Voraussetzung für all das ist, dass der Gastronom überhaupt eine Gaststättenkonzession hat. Diese brauchen alle Lokale, in denen Alkohol ausgeschenkt wird. Um sie zu beantragen, sind zahlreiche Unterlagen nötig, am besten informiert man sich hierzu bei der zuständigen Behörde.

Gaststätte pachten: Budget muss genau kalkuliert werden.

Lebensmittelkennzeichnung leicht gemacht - mit FoodNotify

Allergenkennzeichnung, Inhalts- und Zusatzstoffe - dank FoodNotify können Sie Speisekarten einfach automatisiert erstellen.

Jetzt  informieren


Digitale Lösungen für Gastronomen

Kostenlose Gastro-Website, Online-Reservierungstool, uvm.

> Mehr zu Digitale Lösungen



Zusatzgeschäft in der Corona-Krise: 6 Lieferservice-Arten in der Gastronomie - Vor- und Nachteile

Der Lieferservice ist besonders während der Corona-Krise eine wichtige Einnahmequelle für Gastronomen. Doch es muss nicht immer warm und verzehrfertig geliefert werden. Wir stellen Ihnen hier 6 Lieferservice-Arten vor.

Gastronomie Restaurant Service Tipps Vorkochen

Coole Wurst aus Erbsen und Bohnen: Beyond Sausage

Vielseitig einsetzbar und lecker, das ist die Beyond Sausage. Das Beyond Meat-Produkt erobert nach und nach die Speisekarten der Gastronomie, doch was macht es so erfolgreich? Alle Infos zur veganen Wunder-Wurst erfahren Sie hier.

Food Trends Gastronomie Ernährung ökologisch vegan vegetarisch Speisekarte

Mehr als Pommes und Räuberteller: 7 Ideen für Kindergerichte

Von Räuberteller bis zu klassischen Kindergerichten wie Pommes und Nudeln - für Kinder können in der Gastronomie Speisen ganz unterschiedlich angeboten werden. Was können Gastronomen hier dazulernen?

Gastronomie Menü Rezepte Speisekarte

Das sind die Foodtrends 2020

Von Urban Gardening bis zur plastikfreien Verpackung - Nachhaltigkeit wird auch in 2020 die Lebensmittel- und Gastrobranche beschäftigen. Erfahren Sie hier, welche Foodtrends es außerdem zu entdecken gibt.

Food Trends Gastronomie ökologisch vegan vegetarisch

5 Ideen fürs Bar-Food: Burger-Sliders, Regio-Tapas, Tasting-Trays, Flights und mehr

Sie wollen Ihren Gästen an der Bar mehr bieten als Cracker und Salzstangen? Erfahren Sie hier wie sie mit Barfood kreativ werden können und Ihre Gäste überraschen.

Food Trends Tapas Tipps Mezze Waffeln Gastronomie

Fleischlos glücklich: Vegane Ernährung liegt im Trend

Vegane Ernährung - Foodtrend und Herausforderung für Gastronomen. Wie lassen sich tierische Produkte einfach und schmackhaft ersetzen? Tipps und Inspirationen finden Sie hier.

Food Trends Gemüse Gastronomie Speisekarte vegan vegetarisch

5 Tipps für Ihre Sommerdrinks 2019

Warme Tage und laue Sommernächte - fruchtig-frische Sommergetränke sind dann in Gastronomie gefragt. Wir zeigen Ihnen, wie sie eine sommerliche Brise auf Ihre Getränkekarte bringen.

Cocktails Exotisches Gastronomie Gin Rezepte Spirituosen Tipps Tequila Whisky Drinks

Der beste Fang für die Fischkarte

Fisch und Meeresfrüchte stehen bei anspruchsvollen Genießern hoch im Kurs - und so können Sie als Gastronom Ihre Gäste mit hochwertigen Fischgerichten begeistern.

Asiatische Küche Fisch Food Trends Gastronomie Kochen Kochschule Lebensmittel Meeresfrüchte Menü Restaurant Speisekarte

Vegane Proteinquellen – die Alternativen zu Fisch und Fleisch

Beim Stichwort Proteine in der Ernährung denken viele gleich an Fleisch oder Fisch, doch es gibt hervorragende vegane Proteinquellen, die sich vielseitig in der modernen Gastroküche einsetzen lassen. Alles zum Thema pflanzliche Proteine gibt es hier.

Aromen Asiatische Küche Bowl Chia Samen Ernährung Fisch Fleisch Food Trends Gastronomie Gemüse Getreide Getreidesorten Soja vegan vegetarisch Vitamine

Healthy Hedonism: Das Beste für bewusste Gäste

„Healthy Hedonism“ ist der Name eines brandaktuellen Food-Trends. Dabei geht es darum, wie Menschen Lebensmittel konsumieren: Sie achten sehr auf bewusste Ernährung, möchten sich aber dennoch ab und zu etwas gönnen.

Cocktails Delikatesse Drinks Ernährung Fisch Fleisch Food Trends Gastronomie Gemüse glutenfrei Menü Nüsse Smoothies Superfood Tofu Trendgetränk