METRO zeichnet nachhaltige Inspirationen in der Gastronomie aus

 

Preis für nachhaltige Gastronomie

Die Verwendung des Bildes ist frei bei Nennung der Quelle: METRO Deutschland

Ausschreibungsstart des METRO Preises für nachhaltige Gastronomie 2022

  • METRO Deutschland schreibt 2022 zum vierten Mal den METRO Preis für nachhaltige Gastronomie aus
  • Die Vorauswahl der Finalteilnehmerinnen und -teilnehmer erfolgt durch eine Fachjury
  • Im Anschluss erfolgt die Vergabe der Plätze eins bis drei per öffentlicher Online-Abstimmung
  • Neuauflegung der Gewinne für die drei Erstplatzierten

Düsseldorf, 28.02.2022 – Es ist wieder soweit: METRO schreibt auch 2022 den METRO Preis für nachhaltige Gastronomie aus und sucht somit zum vierten Mal in Folge nach kreativen Gastro-Konzepten, die Zukunftsfähigkeit und verantwortungsvollen Konsum mit kulinarischer Vielfalt vereinen. Bereits ab 01. März bis zum 18. Juni 2022 können sich engagierte Gastronomiebetreibende bewerben. Eine Fachjury wird eine Vorauswahl der drei Finalistinnen und Finalisten treffen, das Siegerkonzept wird schließlich durch ein offenes Online-Voting bestimmt. Allen drei Gewinnerinnen und Gewinnern winken hochwertige Preise.

Nachhaltigkeit ist kein Nischenthema mehr – für Unternehmen und vor allem für die Gastronomie wird ein bewusster Umgang mit Ressourcen und Lebensmitteln immer wichtiger, da Konsumenten und Gäste diesen einfordern. Doch wie vereint man gelebte Nachhaltigkeit und wirtschaftlichen Erfolg in einem funktionierenden Konzept?

Seit 2019 schreibt METRO Deutschland jährlich den METRO Preis für nachhaltige Gastronomie aus, um Impulsgeber aus der Branche zu würdigen, die eben genau diese Frage angehen und kreative, nachhaltige Gastronomiekonzepte umsetzen. Hierbei konnten in der Vergangenheit bereitsvielfältige innovative Ideen aus der Restaurant- und Betriebsgastronomie sowie aus dem Bereich Catering ausgezeichnet werden. Auch in diesem Jahr ruft METRO die Gastronomie-Branche dazu auf, sich mit spannenden Konzepten um den METRO Preis für nachhaltige Gastronomie zu bewerben. Teilnehmen können alle Unternehmerinnen und Unternehmer mit einer gastronomischen Einrichtung in Deutschland. Die Bewerbung erfolgt per Formular auf der METRO Website. Bewerbungsschluss ist der 18. Juni 2022, dem internationalen Tag der nachhaltigen Gastronomie.

Auch in diesem Jahr werden die Bewerberinnen und Bewerber von einer hochkarätigen Fachjury unter die Lupe genommen. Dabei werden die folgenden Kategorien bewertet:

  • Verantwortungsbewusstes Einkaufen für Food und Non Food
  • Abfallmanagement
  • Energie, Wasser und Ressourcen
  • Information von Kundinnen und Kunden über die nachhaltigen Elemente des Gastro-Konzeptes
  • Einbindung von Mitarbeitenden in die nachhaltigen Elemente des Gastro-Konzeptes
  • E-Mobilität

Aus allen Bewerbungen werden per Punktevergabe in den jeweiligen Kategorien schließlich zehn Konzepte in eine Vorauswahl für die anschließende Jurybewertung aufgenommen. Die drei erfolgreichsten und überzeugendsten unter ihnen werden von dieser Fachjury für die Finalrunde bestimmt. Im Anschluss erfolgt die Vergabe der Plätze eins bis drei in einem öffentlichen Online-Voting.

Die Preise für das Siegertreppchen für dieses Jahr wurden neu aufgelegt und sollen die Unternehmerinnen und Unternehmer in ihrem weiteren nachhaltigen Vorhaben unterstützen: So erhält der erste Platz eine Ladestation für ein Elektrofahrzeug (Wallbox) inklusive Installation sowie ein METRO Einkaufsguthaben in Höhe von 1.000 Euro. Der zweite Platz erhält neben einem Einkaufsguthaben von 1.000 Euro eine 360-Grad-Gastronomieberatung durch einen METRO Gastro-Consultant. Der dritte Platz wird ebenfalls mit einem METRO Einkaufsguthaben von 1.000 Euro belohnt. 

METRO Preis

Der METRO Preis für nachhaltige Gastronomie ist Auszeichnung und Ansporn für zukunftsfähige Gastro-Konzepte

Die Verwendung des Bildes ist frei bei Nennung der Quelle: METRO Deutschland

DIESE PRESSEMITTEILUNG ALS PDF HERUNTERLADEN
Jetzt Pressemitteilung downloaden
Zum Download

Über METRO Deutschland

Die METRO Deutschland GmbH betreibt mit rund 13.000 Mitarbeitenden 102 Großmärkte und 11 Belieferungsdepots in Deutschland. Rund drei Millionen Kundinnen und Kunden vertrauen auf das Sortiment und die Leistungen des Unternehmens. METRO versteht sich als Partner unabhängiger Unternehmerinnen und Unternehmer und setzt mit Großmärkten, Belieferungsservices, vernetztem Kundenmanagement und digitalen Lösungen die Standards von morgen. METRO Deutschland ist Teil von METRO, einem führenden internationalen Großhändler mit Food- und Nonfood-Sortimenten, der auf die Bedürfnisse von Hotels, Restaurants und Caterern (HoReCa) sowie von unabhängigen Händlern spezialisiert ist. Die weltweit über 17 Millionen METRO Kunden können wahlweise in einem der großflächigen Märkte einkaufen, online bestellte Ware dort abholen oder sich beliefern lassen. Mit digitalen Lösungen unterstützt METRO zudem die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmern und Selbstständigen und trägt damit zur kulturellen Vielfalt in Handel und Gastronomie bei. Nachhaltigkeit ist für METRO ein wesentlicher Pfeiler sämtlicher Aktivitäten, seit 8 Jahren ist METRO im Dow Jones Sustainability Index gelistet. Das Unternehmen ist in über 30 Ländern aktiv und beschäftigt weltweit mehr als 95.000 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2020/21 erwirtschaftete METRO einen Umsatz von 24,8 Mrd. €. Mehr Informationen über METRO finden Sie unter www.metroag.de.

Kontakt

METRO Deutschland
Unternehmenskommunikation
Schlüterstr. 7a || 40235 Düsseldorf
Telefon +49 (0)211 6886 1189
presse@metro-cc.de
www.metro.de
DIGITALE LÖSUNGEN Für die Gastronomie
Mit der Online-Plattform DISH (Digital Innovations and Solutions for Hospitality) erweiterte METRO sein digitales Serviceangebot für unabhängige Unternehmen.
Zur DISH-Plattform
Presse & Kommunikation
Aktuelle Unternehmensnachrichten  
Jetzt weitere Neuigkeiten rund um verschiedene Themen, Services und Aktionen erfahren.
Mehr erfahren
Presse