METRO-Kunde werden

Mehr Informationen

Smartphone-Training „Hygiene, HACCP und IFSG“

haccp-headerbanner

Mit dem Smartphone-Training „Hygiene, HACCP & Infektionsschutzgesetz (lfSG)“ können Sie Ihre Mitarbeiter zeit- und ortsunabhängig schulen

Gesetzliche Bestimmungen fordern eine konstante Sicherung der Lebensmittelhygiene und Lebensmittelsicherheit. Damit verbunden ist die jährlich dokumentierte Belehrung der Mitarbeiter Ihres Betriebes in den Bereichen Hygiene, HACCP und Infektionsschutz.

METRO Deutschland bietet Ihnen für die Umsetzung dieser Anforderungen professionelle Unterstützung. Mit dem Smartphone-Training „Hygiene, HACCP & Infektionsschutzgesetz (lfSG)“ sind Sie zeitlich und personell unabhängig!

Hier geht's zum Hygiene-Trainingfür Ihr Smartphone:

bild-hygienebelehrung

Schulen Sie Ihre Mitarbeiter

Ihre Mitarbeiter werden im geforderten gesetzlichen Rahmen unterwiesen und absolvieren einen Test. Am Ende steht ein Schulungsnachweis (Dokumentation) über die Belehrung.

Jetzt Training starten

Entwickelt in Zusammenarbeit mit dem Verbraucherschutzministerium Nordrhein-Westfalen

ausrufezeichen
Das Hygiene-Training erfüllt die rechtlichen Anforderungen zur Schulung Ihrer Mitarbeiter nach der Lebensmittelhygieneverordnung und nach § 43 Infektionsschutzgesetz. Dennoch sollten Sie auf folgendes achten:

Diese Schulung ersetzt nicht die Erstbelehrung nach Infektionsschutzgesetz (IFSG) beim Gesundheitsamt.

Vorteile für Sie

vorteile
+ Vermeiden Sie negative Interneteinträge über Hygienemängel.
+ Sparen Sie sich das Geld, dass Sie für die Folgebelehrung beim Gesundheitsamt zahlen müssten.
+ Seien Sie bei Behörden-Kontrollen auf der sicheren Seite.
+ Geeignet für alle gängigen Smartphones.
+ Speicherung und Versand der Zertifikate in digitaler Form.
+ Unabhängiges Durchlaufen des Trainings für Ihre Mitarbeiter – kein persönlicher Aufwand für Sie selbst.
+ Rund um die Uhr verfügbar.
+ Der Schulungsnachweis wird von der amtlichen Überwachung anerkannt.

Die gesetzlichen Bestimmungen:

Die EG-Verordnung 852/2004 der Lebensmittelhygienischen Gesetzgebung schreibt vor, dass Betriebsangestellte, die mit Lebensmitteln umgehen, in Fragen der Lebensmittelhygiene und HACCP geschult werden müssen.

§43 Abs. 4 und 5 des Infektionsschutzgesetzes (IfSG) fordert, dass Beschäftigte über Tätigkeitsverbote und die Verpflichtung, Ihren Arbeitgeber bei Auftreten von bestimmten Erkrankungen zu informieren, belehrt werden.

Technische Voraussetzungen:

Bildschirmauflösung: mindestens 1024x768 Pixel
PC-Browser:
Internet Explorer ab Version 11, Firefox und Chrome in einer der letzten 5 Versionen, Safari (MAC) oder Microsoft Edge in der jeweils aktuellsten Version
Smartphone-Browser:
Safari (iOS) in der aktuellsten Version, Google Chrome (Android) in einer der letzten 5 Versionen
Acrobat-Reader zur Anzeige von PDF-Dokumenten
Lautsprecher bzw. Kopfhörer

Urheberrecht:

Die Inhalte dieses Programms sind urheberrechtlich geschützt. Die Nutzung ist nur zu eigenen Zwecken zulässig. Jede Vervielfältigung, jeder Verkauf oder kommerzielle Nutzung des Programms oder einzelner Inhalte ist ohne Einwilligung des Rechteinhabers untersagt und zieht straf- oder zivilrechtliche Folgen nach sich. Alle Rechte bleiben vorbehalten.

Haftung:

Lehrprogramm gemäß § 14 JuSchG. Die Inhalte dieses Programms sind nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Die METRO Deutschland GmbH übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben.