METRO-Kunde werden

Mehr Informationen

Zutatenliste für 6 Personen:

  • 4 Filets vom Wolfsbarsch ohne Haut
  • 195 g Mehl 
  • 195 ml Weißwein 
  • 4 Stiele Thymian 
  • 30 ml Sonnenblumenöl 
  • 80 g Eiweiß 
  • 1 Prise Salz 
  • Speisestärke 
  • 5 große Kartoffeln

Zubereitung:

Für den Teig: Mehl und Weißwein gut miteinander vermengen. Geben Sie dann Thymianblätter, Öl und Salz dazu und verrühren Sie alles gut miteinander. Eiweiß steif schlagen und unterheben.

Schneiden Sie den Wolfsbarsch in dicke Streifen, tunken ihn in Speisestärke und überziehen Sie ihn mit dem angerührten Teig. Frittieren Sie die Stücke anschließend für etwa 5 Minuten bei 160 °C, bis sie goldgelb sind.

Kartoffeln schälen, in gleich große Chips-Stücke schneiden und im kalten Wasser einlegen, um die Stärke zu lösen. Anschließend die Chips gut abtrocknen und bei etwa 150 °C 2 Minuten frittieren. Herausnehmen, auf einem Küchentuch abtropfen lassen und anschließend im heißen Fett frittieren, bis sie goldgelb sind. Zum Schluß salzen. 

Erbsenpüree

zwischenbanner-rezept-fish-chips

Zutatenliste für 6 Personen:

  • 400 g gefrorene Erbsen
  • 1 große Zehe Knoblauch
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Zitrone
  • 4-5 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker

Zubereitung:

Den Knoblauch schälen und klein schneiden. Zwiebeln in feine Würfel schneiden. Etwas Zirtronenschale abreiben, anschließend den Saft auspressen. Bräunen Sie den Knoblauch in reichlich Öl bei mittlerer Hitze an. 1-2 EL Öl in der Pfanne belassen, den Rest abgießen.

Die Erbsen mit den gewürfelten Zwiebeln eine Minute in der Pfanne anschwitzen. Geben Sie Salz, Pfeffer und ein wenig Zucker dazu. Anschließend 5 EL Wasser, 2 EL Zitronensaft und die abgeriebene Zitronenschale dazu geben und 1-2 Minuten kochen lassen. 

Zum Abschluss alles in einem tiefen Topf pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.


Durchstöbern Sie unsere Archive

Zum Rezepte-Archiv