Marketing Cookies

 

Google Ads

Als Ads-Kunde nutzen wir Google Conversion Tracking. Dies ist ein Service der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland "Google". Google Ads wird verwendet, um Seiten von metro.de auf Google im Werbeflächenbereich anzuzeigen. Wenn Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Website zugreifen, setzt Google Ads ein Cookie auf Ihrem Endgerät ("Conversion-Cookie"). Dieses Cookie verfällt nach 30 Tagen. Es wird nicht zur persönlichen Identifizierung verwendet. Wenn das Cookie nicht abgelaufen ist, wenn Sie bestimmte Seiten besuchen, können wir und Google sehen, dass jemand auf die Anzeige geklickt hat und auf unsere Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google Ads-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können daher nicht über die Websites von Ads-Kunden zurückverfolgt werden. Die durch das Conversion-Cookie gesammelten Informationen werden verwendet, um Conversion-Statistiken für Ads-Kunden zu erstellen, die sich für das Conversion-Tracking entschieden haben. Ads-Kunden sehen die Gesamtzahl der Benutzer, die auf ihre Anzeige geklickt und auf eine Seite mit einem Conversion-Tracking-Tag weitergeleitet wurden. Wir erhalten jedoch keine Informationen, die Sie persönlich identifizieren könnten. Wenn Sie nicht am Tracking-Prozess teilnehmen möchten, können Sie das Setzen eines dafür erforderlichen Cookies ablehnen - zum Beispiel mit einer Browsereinstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert. Sie können Cookies auch deaktivieren, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass er Cookies von der Domain "googleadservices.com" blockiert.

 

Google Ads (Remarketing)

Auf dieser Website setzen wir Google Ads (Remarketing) – Ähnliche Zielgruppen ein. Wir verwenden Cookies, um die Nutzung der Website zu analysieren und auf der Grundlage dieser Informationen Zielgruppen zu erstellen. Wir, die METRO Deutschland GmbH und die METRO Markets GmbH tauschen die durch Aktionen auf unseren Websites generierten Zielgruppen miteinander aus, um Ihnen die passenden Angebote des jeweils anderen Unternehmens basierend auf Ihren Aktionen auf unseren Websites anzuzeigen.

Diese Daten werden sowohl von uns als auch von Google in eigener Verantwortung genutzt, um Ihnen bessere Angebote und zielgerichteten und besseren Service bieten zu können. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für uns als jeweils Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Wenn Google Analytics aktiviert wurde, nutzen wir geräteübergreifendes Tracking. Hierdurch ist es möglich, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen und so die Aktivitäten eines Nutzers geräteübergreifend zu analysieren. Dies beinhaltet die Funktion „Google Signals“, die uns ermöglicht, demographische Angaben von Google zu Ihrer Person (z.B. Alter, Geschlecht, Interessen) auf aggregiertem Level in Google Analytics anzuzeigen. Dies geschieht jedoch nur dann, wenn Sie sich bei den Besuchen auf unserer Website in einen Google-Dienst eingeloggt haben und zugleich in den Einstellungen Ihres Google-Kontos die Option „personalisierte Werbung“ aktiviert haben. Wir können dies nutzen, um unsere Anzeigen bei Google Ads zu personalisieren, indem wir die Nutzerkategorien auf Basis der gelieferten demographischen Angaben auswählen, und unsere Anzeigen gezielt an solche Nutzer ausspielen. Auch in diesem Fall werden uns keine personenbezogenen Daten oder Nutzerprofile zugänglich; sie bleiben für uns anonym.

Wenn Sie die Nutzung von „Google Signals“ nicht wünschen, können Sie in Ihren Google-Konto-Einstellungen außerdem die Option „personalisierte Werbung“ deaktivieren.

Wir (METRO Markets) nutzen Customer Match. Wenn Sie Werbe- und Profiling - Cookies und ähnliche Technologien akzeptiert und einen Kauf getätigt haben, können wir Ihre E-Mail-Adresse auf der Grundlage Ihrer Käufe auswählen, sie mit einem modernen Hash-Algorithmus verschlüsseln und diese Informationen an Google weitergeben, wo Google diesen Hash mit seinen gehashten Nutzerdaten abgleicht. Wenn die übermittelten Daten übereinstimmen, zeigt Google Ihnen unsere Werbeanzeigen in seinen Diensten an, z. B. in der Suchmaschine, bei Google Mail oder YouTube, sofern Sie in Ihrem Google-Konto der Anzeige von Werbung zugestimmt haben.

Sie können Ihre Einstellungen für Google Werbung in Ihrem Google Konto verändern: https://adssettings.google.ca/anonymous?hl=de

Rechtsgrundlage für alle vorgenannten Verarbeitungen ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO.

Sollten Sie die Funktion „Remarketing von Google Ads“ nicht wünschen, können Sie diese grundsätzlich deaktivieren, indem Sie die entsprechenden Einstellungenfür Werbung bei Google vornehmen. Alternativ können Sie die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem Sie die Deaktivierungsseiteder Network Advertising Initiative aufrufen oder die Nutzung der Gerätekennungen über Ihre Geräteeinstellungen verwalten. Informationen zu den über Sie für Werbeanzeigen genutzten Daten finden Sie, indem sie die Anzeigenvorgaben aufrufen. Weiterführende Informationen dazu, wie Google Ihre personenbezogenen Daten in eigener Verantwortlichkeit, auch zu Werbezwecken nutzt, finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google hier.

Sie können Ihre Einwilligung in das Setzen von Google Ads Remarketing Cookies, das Übermitteln der Informationen an Google und den Austausch von Zielgruppen zwischen der METRO Deutschland GmbH und der METRO Markets GmbH jederzeit widerrufen, indem Sie Ihre Einstellungen für Marketing Cookies hier ändern. 


Google Enhanced Conversion

Wir nutzen den Dienst Google Enhanced Conversion, einen Dienst von Google Ireland Limited ("Google"), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Mit diesem Dienst erfassen wir Ereignisse auf unserer Website, wie z. B. die Zustimmung zu Marketing-Cookies und Kaufereignisse in derselben Sitzung mit Hilfe von Tags, die von Google Tag Manager gesetzt und verfolgt werden. Auf diese Weise sind wir in der Lage, eine Cookie-basierte Zustimmung und ein Ereignis in unserem CRM abzugleichen. Wir nehmen dann die E-Mail-Adresse, die Sie bei der Konvertierung (Kauf oder Anmeldung für einen Newsletter) hinterlassen haben, und verschlüsseln sie automatisch mit einem Industriestandard-Algorithmus für einseitiges Hashing und übermitteln sie als Hash sicher an Google, um sie mit den gehashten Daten der angemeldeten Nutzer abzugleichen. Wenn Google in der Lage ist, die gehashte E-Mail mit einem Klick des Nutzers auf die Anzeige abzugleichen, meldet Google die Konversion für die Anzeige, die wir bei Google geschaltet haben, in unserem Anzeigenkonto. Wir können diese gemeldete Konversion von unserem Anzeigenkonto nicht zu Ihrem individuellen Kauf zurückverfolgen, da alle Konversionen, egal ob verbessert oder klassisch, auf dieselbe Weise gemeldet werden.

Durch diese Art des Conversion-Trackings sind wir in der Lage, Conversions auf unseren Anzeigen zu ermitteln, ohne dass Cookies von Drittanbietern Ihnen als Nutzer folgen, sondern können uns nur auf die Conversions konzentrieren, die auf unseren Websites stattgefunden haben. Dies hilft uns, die Konversionen auf unseren Anzeigen zu messen und Anzeigen und Kampagnenausgaben zu verbessern.

Die gehashten Daten werden in verschlüsseltem Format an Google übertragen und 20 Tage lang aufbewahrt; nach Ablauf dieser Frist werden sie automatisch gelöscht.

Wenn Sie unseren Werbe-Cookies zustimmen, werden wir die entsprechenden Tags setzen, wenn wir eine Konversion auf unserer Website feststellen. Die Verarbeitung Ihrer E-Mail-Adresse beruht somit auf Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. a GDPR.

Weitere Informationen zum Google Tag Manager finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/
            

Facebook Custom Audiences

Wir nutzen auf unseren Webseiten Facebook Pixel, ein von Meta Platforms Ireland Ltd, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland ("Facebook"), betriebenes Tool zur Analyse und zur Optimierung unserer Webseiten sowie zielgerichteten Aussteuern von Anzeigen auf Facebook. Mit Hilfe von Facebook Pixel können wir zudem die Besucher unserer Website basierend auf Ihren Aktionen auf unseren Webseiten als Zielgruppe für die Darstellung von Facebook-Anzeigen bestimmen. Daher verwenden wir Facebook Pixel zur Darstellung der von uns veröffentlichten Facebook-Anzeigen nur für Facebook-Nutzer, die Interesse an unserer Website gezeigt haben. Das bedeutet, dass wir mit Hilfe von Facebook Pixel dafür sorgen, dass unsere Facebook-Anzeigen dem potenziellen Interesse der Nutzer entsprechen und keine Belästigung darstellen. Wir können Facebook Pixel auch dazu einsetzen, die Wirksamkeit von Facebook-Anzeigen zu statistischen und Marktforschungszwecken zu verfolgen, indem wir uns ansehen, ob Nutzer nach dem Anklicken einer Facebook-Anzeige auf unsere Website weitergeleitet wurden (so genannte "Konversion" oder "Nutzer-Interaktion").

Wir, METRO Deutschland GmbH und METRO Markets GmbH tauschen untereinander die von uns erstellten Zielgruppen unserer jeweiligen Webseitenbesucher miteinander aus, um Ihnen relevantere Anzeigen des jeweils anderen von uns auf Facebook basierend auf Ihren vorherigen Aktionen anzuzeigen.

Wenn Sie unseren Marketing-Cookies zustimmen, wird ein Cookie (Pixel gesetzt). Wenn Sie sich dann in Facebook einloggen oder Facebook besuchen, während Sie eingeloggt sind, wird der Besuch auf unserer Website in Ihrem Profil aufgezeichnet. Die über Sie erhobenen Daten sind für uns anonym, daher erhalten wir dadurch keine Informationen über die Identität der Nutzer. Facebook selbst speichert und verarbeitet jedoch die Daten, so dass eine Verbindung zu dem jeweiligen Nutzerprofil möglich ist. Das bedeutet, dass aus den verarbeiteten Daten Nutzerprofile erstellt werden können.

Für das Facebook Pixel und die damit erhobenen und mit Facebook geteilten Daten sind wir jeweils mit Facebook gemeinsam verantwortlich. Informationen zu unserer gemeinsamen Verantwortlichkeit finden Sie hier: https://www.facebook.com/legal/controller_addendum

Facebook verarbeitet die Daten zudem in eigener Verarbeitung weiter. Weitere Informationen dazu, wie Facebook Pixel arbeitet und wie Facebook-Anzeigen dargestellt werden, finden Sie in Facebooks Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/policy.

Die Verarbeitung durch uns und der Austausch der Zielgruppen basieren rechtlich auf Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

Sie können Ihre Einwilligung zum Einsatz des Facebook Pixels und dem Austausch der dadurch generierten Zielgruppen jederzeit widerrufen, indem Sie Ihre Einstellungen für Marketing-Cookies hier ändern.

Sie können sich gegen die Erhebung und Verwendung Ihrer Daten durch Facebook Pixel zur Anzeige von Facebook-Ads entscheiden. Um zu konfigurieren, ob und welche Arten von Anzeigen Sie bei Facebook sehen, können Sie zu der von Facebook eingerichteten Seite gehen und die Anweisungen über die Einstellungen für nutzungsabhängige Anzeigen befolgen: https://www.facebook.com/settings?tab=ads. Die Einstellungen sind Plattform-unabhängig, d.h. sie sind auf alle Geräte anwendbar, wie etwa Desktop-Computer oder mobile Geräte.

Microsoft Advertising 

Wir nutzen den Dienst „Microsoft Universal Event Tracking“ der Microsoft Ireland Operations Limited, One Microsoft Place, South County Business Park, Leopardstown, Dublin 18, D18 P521, Irland. Mit Hilfe des Dienstes und unter Zuhilfenahme von Cookies messen wir den Erfolg unserer Kampagnen und das Nutzerverhalten auf unseren Websites, z.B. wie viele Nutzer sich für bestimmte Produkte interessiert haben. Des Weiteren nutzen wir Microsoft Universal Event Tracking, um Ihnen, wenn Sie unsere Seite besucht und dem Einsatz des Dienstes zugestimmt haben, für Sie interessante Produkte in Microsoft Produkten, wie der Bing-Suchmaschine, anzuzeigen.

Für Zwecke des Remarketing, also der zielgruppenspezifischen Anzeige unserer Produkte und Kampagnen werden Sie basierend auf Ihrem Nutzerverhalten auf unserer Seite einer Kampagnenliste hinzugefügt. Erst wenn diese Liste eine kritische Größe von uns vollständig unbekannten Teilnehmern erreicht hat, bekommen Sie die für Sie möglicherweise interessanten Produkte auf Bing angezeigt. 

Für die Erfolgsmessung (Conversion Tracking) und die Zielgruppenbildung (Remarketing) werden die folgenden Daten durch Microsoft erhoben und verarbeitet: Ihre IP-Adresse sowie pseudonymisierte Nutzungsdaten unserer Kampagnen und unserer Website, z.B. von welcher Kampagnenseite Sie auf uns aufmerksam geworden sind und für welche Segmente unserer Website Sie sich interessiert haben.  Diese Daten werden von Microsoft 180 Tage lang gespeichert. Die IP-Adresse wird zusätzlich verschlüsselt. 

Die zielgruppengerechte Aussteuerung von Produktangeboten (Remarketing) erfolgt geräteübergreifend, zum Beispiel weil Sie während Ihres Besuchs auf unserer Website mit Ihrem MSA Konto eingeloggt sind. Die Datenschutzbestimmungen von Microsoft finden Sie hier: https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement 

Wir erhalten keine personenbezogenen Daten zu Ihnen, Ihrem MSA Konto oder Ihrem persönlichen Surfverhalten auf unserer Website. Wir erhalten von Microsoft lediglich statistische Erfolgsmessungen und Auswertungen. Ebenso können wir nicht erkennen, ob Sie persönlich einer Kundenliste hinzugefügt wurden, da diese für uns anonym sind und lediglich durch ein bestimmtes Verhalten bestimmt werden.

Die Verarbeitung Ihrer Daten zu den oben beschriebenen Zwecken des Conversion Tracking und Remarketing erfolgt auf Grund Ihrer Einwilligung in das Setzen von Marketing Cookies gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit a DSGVO. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit durch das Cookie-Management auf unserer Website widerrufen. 

 


Criteo

Wir setzen die Technologie der Criteo SA, 32 Rue Blanche, 75009 Paris ein, um Ihnen personalisierte Produktempfehlungen auf Drittseiten anzuzeigen. 

Hierzu erhebt Criteo Informationen über Ihr Nutzungsverhalten auf dieser Website und benutzt dazu Tracking-Cookies und ähnliche Technologien, die METRO Markets in den Webauftritt einbindet, und die in Ihrem Browser platziert werden. Criteo analysiert die von Ihnen angesehenen Produkte bzw. Ihr Suchverhalten und die von Ihnen besuchten Seiten im Webauftritt des Partners, für den Criteo Werbung ausliefert. Zusätzlich erhebt Criteo Daten über das verwendete Endgerät und den Browser, die Verwendung eines Werbeblockers sowie Ihre IP-Adresse gekürzt um ein Oktet. 

Anhand eines Algorithmus kann Criteo Trends analysieren und die Interessen der einzelnen User im Hinblick auf Websites und Apps identifizieren.  

Einzelheiten zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Criteo, wie lange Criteo Ihre personenbezogenen Daten speichert und an welche Empfänger und Länder Criteo Ihre personenbezogenen Daten übermittelt, erfahren Sie unter https://www.criteo.com/de/privacy/how-we-use-your-data/

Criteo und METRO Markets sind gemeinsam für die Erhebung und Übermittlung der personenbezogenen Daten verantwortlich. Die anschließende Ausspielung der Werbung erfolgt eigenverantwortlich durch Criteo. 

Rechtsgrundlage für die Erhebung und Übermittlung Ihrer Daten ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO.  

Diese Einwilligung können Sie hier jederzeit widerrufen: https://www.criteo.com/de/privacy/disable-criteo-services-on-internet-browsers/

 

Connexity

Wir setzen zudem Connexity, Inc., 2120 Colorado Ave., Suite 400, Santa Monica, CA 90404, Vereinigte Staaten als Auftragsverarbeiter ein.

Bei Besuch unserer Homepage wird ein Tracking-Cookie gesetzt. Erhoben und gespeichert werden die IP-Adresse des Besuchers und Kaufdaten zum Zwecke der Ausspielung und Optimierung von Werbekampagnen auf Drittseiten. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt solange, bis der Zweck der Verarbeitung entfällt oder der Kunde den Widerruf erklärt.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt aufgrund Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO.

Den Service können Sie auch hier durch einen Opt-out beenden: https://europeconnexit.wpengine.com/de/opt-out/

 

Billiger.de

Einige unserer Shopangebote werden auf billiger.de gelistet. Klicken Sie auf ein solches Angebot, werden Sie auf unseren Marktplatz weitergeleitet, wobei ein Trackingprozess seitens der Solute GmbH Zeppelinstraße 15, 76185 Karlsruhe gestartet wird. Sollten Sie auf unserem Marktplatz eine erfolgreiche Bestellung aufgeben und sie den Cookie von der Solute GmbH aktiviert haben, so werden Rahmendaten zu ihrem Kauf an die Solute Gmbh übermittelt, Die Solute GmbH wird anhand ihrer Kaufdaten die Services für unseren Marktplatz optimieren. Die Optimierungstätigkeiten finden in eigener Verantwortlichkeit der Solute GmbH statt. Die Erhebung der Daten mittels Pixel zu und die Übermittlung der Daten basiert auf Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO.

Sie können Ihre Einwilligung durch Löschen des entsprechenden Cookies in Ihrem Browser widerrufen. In diesem Fall werden keine personenbezogenen Daten an die Solute GmbH übertragen.

Ungeachtet dessen können wir feststellen, dass Sie von billiger.de gekommen sind, wenn Sie dort auf eines unserer Produkte geklickt haben. Die Verarbeitung der IP-Adresse, aufgrund derer wir sie nicht direkt identifizieren können, zu diesem Zweck erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO, unsere Marketingaktivität bei billiger.de auszuwerten. Die Verarbeitung wird in diesem Zusammenhang eingestellt, sobald der Zweck weggefallen ist oder sie der Verarbeitung aufgrund überwiegender Interessen widersprochen haben.

Zudem wird Ihre IP-Adresse zu Rechnungszwecken gegenüber billiger.de verarbeitet. Die Verarbeitung beruht auf unserem berechtigten Interesse, unsere Zahlungsverpflichtungen nachzuhalten und zu erfüllen, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO. In diesem Zusammenhang wird Ihre IP-Adresse drei Jahre beginnend mit dem Ende des Jahres, in dem unsere Zahlungsverpflichtung begründet wurde, gespeichert. In diesem Zusammenhang gilt, dass sobald Ihr Telekommunikationsprovider die IP-Adresse löscht, Sie nicht mehr identifiziert werden können.

 

Exponea 

Wir nutzen zur Auswertung und zur Unterstützung von Online- und Newsletter-Marketing-Maßnahmen, auch zur Abwicklung des Newsletter-Versandes, Leistungen der Exponea DE GmbH, Kemperplatz 1, Mitte D, 10785 Berlin. In diesem Zusammenhang werden auf Ihrem Rechner Cookies gespeichert, welche zu den genannten Zwecken Daten erheben (z. B. Shoppingverhalten, Produktinteressen, ID, Standort, Email-Adressen). Diese Informationen werden in Form von Nutzerprofilen gesammelt und verarbeitet.

Durch die Nutzung der Dienste von Exponea können wir feststellen, welche Interessen unserer Kunden haben, um den Erfolg bestimmter Marketingmaßnahmen wie insbesondere der Gestaltung unserer Newsletter und dem Ausspielen von Werbung erfassen, messen und verbessern zu können.

Darüber hinaus können wir analysieren, wie unsere versandten Newsletter geöffnet und genutzt werden (z. B. Klicks auf Links in einem Newsletter).

So können wir unsere Webseite und unseren Newsletter und damit verbundene Marketingmaßnahmen optimieren, insbesondere um Angebote und Informationen auch auf anderen Webseiten an die Interessen und Wünsche der Nutzer anzupassen. Exponea verarbeitet die Daten ausschließlich nach unseren Anweisungen und wird Daten weder für eigene Zwecke, noch für die Zwecke Dritter verwenden, nicht veräußern und nicht an Dritte weitergeben.

Ihre Daten werden solange verarbeitet, bis der beschriebene Zweck fortfällt oder Sie Ihre Einwilligung widerrufen.

Diese Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten erfolgt aufgrund ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO. Die Einwilligung erfolgt freiwillig; sie sind nicht verpflichtet, in die Verarbeitung einzuwilligen.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern.

Der Erhalt eines entsprechenden Newsletters basiert auf einer gesonderten Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO, welche Sie entweder im Registrierungsprozess, über eine Eingabemaske auf der Webpage oder auf eine sonstige, gesondert ausgewiesene Weise abgeben können. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung der METRO Markets GmbH.

 

LinkedIn Insights

Wir verwenden das LinkedIn-Insight Tag, ein Tool der LinkedIn Ireland Unlimited Company Wilton Place, Dublin 2, Irland mit dem wir den Erfolg unserer Werbekampagnen und Angebote messen (Conversion Tracking) sowie Ihnen als Nutzer unserer Website und LinkedIn Nutzer interessenbasierte Werbung auf LinkedIn anzeigen, nachdem Sie unsere Website besucht haben (Retargeting).

Mit Hilfe des Insight Tag Cookies werden durch LinkedIn in unserem Auftrag folgende Daten erhoben: URL, Referrer-URL, IP-Adresse, Geräte- und Browsereigenschaften (User Agent) sowie Zeitstempel. Die IP-Adressen werden gekürzt oder gehasht. Die direkten Kennungen werden innerhalb von sieben Tagen entfernt, um die Daten zu pseudonymisieren. Diese verbleibenden pseudonymisierten Daten werden dann innerhalb von 180 Tagen automatisch gelöscht.

LinkedIn nutzt diese Daten, um in unserem Auftrag den Erfolg unserer auf LinkedIn geschalteten Anzeigen zu messen und um Ihnen unsere Kampagnen auf LinkedIn anzuzeigen, wenn Sie unsere Website besucht haben.

Im Rahmen des Conversion Trackings nutzen wir Linked Ins Service zu Website Demographics. Ab 300 Besuchern, die über eine unserer Anzeigen auf LinkedIn auf unsere Website gekommen sind, übermittelt uns Linkedin Statistiken über die Art der Besucher, wenn diese auch LinkedIn Mitglieder sind, z.B. die Anzahl von Besuchern einer bestimmten Branche. Wir erhalten lediglich aggregierte Statistiken, über die kein Rückschluss auf einzelne LinkedIn Mitglieder möglich ist. Wir erhalten zu keinem Zeitpunkt Informationen, die Sie persönlich identifizieren könnten.

LinkedIn speichert alle Daten, sowohl solche die in eigener Verantwortlichkeit als auch solche, die in unserem Auftrag erhoben werden, in den USA. Für den Schutz Ihrer Daten die in unserem Auftrag erhoben werden, sind wir mit LinkedIn zusätzliche vertragliche Vereinbarungen eingegangen, die den Schutz Ihrer Daten gewährleisten. Eine Kopie dieser Vereinbarung erhalten Sie hier: https://www.linkedin.com/legal/l/dpa oder wenn Sie unseren Datenschutzbeauftragten hierzu kontaktieren.

Wir als Verantwortlicher verarbeiten Ihre Daten nur mit Ihrer Einwilligung, die Sie jederzeit über die Einstellungen in unserem Cookie Management durch ein Opt-Out für Werbe-Cookies widerrufen können. Die rechtliche Grundlage ist daher Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit a DSGVO.

Sie können jedoch auch Ihre Werbeeinstellungen in Ihrem LinkedIn Nutzerkonto verwalten und auch als Nicht-Nutzer von LinkedIn dem Setzen von Cookies widersprechen: https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls

 

Sie können auch der Verwendung von Cookies zur Tracking- und Werbezwecken widersprechen: über die Opt-out-Seite der Network Advertising Initiative http://optout.networkadvertising.org und zusätzlich über die US-Website http://www.aboutads.info/choices oder die europäische Website http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/.

Sie können die Verwendung auch durch Deaktivieren von Cookies auf unserer Website verhindern.