header

Am Puls der Trends: Das METRO Start-up-Regal

Ob neue Trends oder kreative Idee – METRO Deutschland bietet mit dem Start-up-Regal jungen Unternehmen eine Plattform, um ihre Produkte am Markt zu testen. Nach der dreimonatigen Testphase unter realen Marktbedingungen entscheidet sich dann, ob die Produkte tatsächlich erfolgreich waren und in Folge auch langfristig im Großhandel verkauft werden können.   

Derzeit ist das Start-up-Regal in fünf METRO Märkten vertreten: Berlin-Friedrichshain, Düsseldorf, Hamburg-Altona, München-Pasing und Korntal. Derzeit werden vor allem Innovationen aus dem Getränkebereich getestet: Vom alkoholfreien Wein bis hin zu alkoholischem Tee und einem Weinspritzer aus der Steiermark. Mit diesen Getränken lässt es sich in den Sommer starten:   

Kolonne 0

 

 

Voller Genuss bei null Promille - Kolonne Null ist ein alkoholfreier Wein, der traditionell gekeltert und schonend entalkoholisiert ist.

Mehr zu Kolonne Null

Uwe

 

 

Uwe ist die erste deutsche Craft Beer-Marke, die ausschließlich alkoholfreie Biere herstellt.

Mehr zu Uwe

Noveltea

 

Der erster kaltgebrühte Tee gemixt mit Alkohol. Dafür steht Noveltea.

Mehr zu Noveltea

Rost

 

 

ROST ist der neue Rosé-Spritz aus Österreich. Nur Roséwein mit einem Spritzer Apfel. Keine weiteren Zutaten. Zu 100 % steierisch.

Mehr zu ROST

Weshalb gibt die METRO Deutschland mit dieser neuen Initiative jungen Unternehmen Starthilfe? Weil es gar nicht so leicht ist, ein ausgereiftes Produkt am Markt zu platzieren. Und weil es noch viel schwieriger ist, dieses Produkt richtig zu vermarkten. Deshalb gibt es bei METRO seit 2017 die Plattform „Next Generation Food“, kurz NX-FOOD. Herzstück von NX-FOOD ist das Start-up-Regal, das ambitionierten Newcomern im Food-Bereich den wertvollen Test im Handel bietet. Außerdem erhalten die Unternehmen so die Gelegenheit, ihre Produkte im B2B-Umfeld zu testen. Die Win-win-Situation: Das Start-up-Regal ermöglicht einerseits den Unternehmen und ihren Produkten den direkten Zugang zum Markt, gewissermaßen als Testlabor, in dem sich herausstellt, ob die Produkte bei den METRO Kunden punkten können. Andererseits gewinnt METRO auf diese Weise wertvolles Feedback um sein Sortiment noch besser zu machen.

Über das Erfolgspotenzial und die Konkurrenzfähigkeit der neuen Produkte entscheidet nicht nur die Akzeptanz der METRO Kunden, sondern zuerst die Beurteilung der METRO Expertenjury: Gesucht werden marktfähige Produkte, die ihre Feuertaufe in einem echten Marktumfeld vor sich haben. Marktfähig bedeutet, dass sie zertifiziert sind und sich bereits in Produktion befinden. Die Spezialisten-Jury, die über die Aufnahme in das Start-up-Regal entscheidet, stammt aus den Bereichen Einkauf, Unternehmensentwicklung, Food Tech, Qualitätssicherung und operative Marktleitung. Ist die erste Hürde genommen, setzen sich diese Experten erneut zusammen und entscheiden anhand einer Auswertung der Verkaufszahlen und dem Feedback der Kunden, ob ein Produkt reif ist für den Sprung ins reguläre Marktsortiment. Wer sich der NX-FOOD-Challenge stellen will, kann sich ab sofort unter nx-food.com bewerben. Für alle anderen gilt: „Ab zum METRO Start-up-Regal“, um die innovativen Produkte zu testen.


ROST: Der neue Rosé-Spritz

Nur Roséwein mit einem Spritzer Apfel. Keine weiteren Zutaten. Zu 100 Prozent steierisch.

Drinks Wein Selbstständigkeit Trendgetränk

Kolonne Null: entalkoholisierter Wein von Premium-Weingütern

Voller Genuss bei null Promille - Kolonne Null ist ein alkoholfreier Wein, der traditionell gekeltert und schonend entalkoholisiert ist.

Drinks Selbstständigkeit Sekt Trendgetränk Wein

NOVELTEA: erster Cold-Brew-Tee gemixt mit Alkohol

NOVELTEA revolutioniert den Markt alkoholischer Getränke durch Einführung eines unverwechselbaren Produktportfolios rund um das Konzept des Tees.

Drinks Selbstständigkeit Tee Trendgetränk Spirituosen

KOMEKO: Glutenfreies Mehl aus Reis

KOMEKO hat sich zum Ziel gesetzt, den Zugang zu einer genussvollen glutenfreien Ernährung zu verbessern. Unsere drei neuen Reismehlarten machen glutenfreies Backen leichter denn je, getreu unserem Motto: Genuss statt Verzicht.

Backwaren Food Trends Getreidesorten glutenfrei Selbstständigkeit

Der beste Fang für die Fischkarte

Fisch und Meeresfrüchte stehen bei anspruchsvollen Genießern hoch im Kurs - und so können Sie als Gastronom Ihre Gäste mit hochwertigen Fischgerichten begeistern.

Asiatische Küche Fisch Food Trends Gastronomie Kochen Kochschule Lebensmittel Meeresfrüchte Menü Restaurant Speisekarte

Healthy Hedonism: Das Beste für bewusste Gäste

„Healthy Hedonism“ ist der Name eines brandaktuellen Food-Trends. Dabei geht es darum, wie Menschen Lebensmittel konsumieren: Sie achten sehr auf bewusste Ernährung, möchten sich aber dennoch ab und zu etwas gönnen.

Cocktails Delikatesse Drinks Ernährung Fisch Fleisch Food Trends Gastronomie Gemüse glutenfrei Menü Nüsse Smoothies Superfood Tofu Trendgetränk

Französische Küche: Die köstliche Renaissance

Die Französiche Küche ist so interessant wie nie. Erfahren Sie in diesem Blogartikel was die Highlights und Besonderheiten der Französchen Küche sind.

Aperitif Delikatesse Fleisch Fisch Food Trends Gastrokonzepte Gastronomie Gemüse Kochen Restaurant

Uwe, das alkoholfreie Craft Bier aus Hamburg

Uwe ist die erste deutsche Craft Beer-Marke, die nur alkoholfreie Biere herausbringt.

Drinks Food Trends Selbstständigkeit Trendgetränk

Signature Dish – hohe Kochkunst mit individueller Note

Ein Signature Dish verkörpert das Können seines Schöpfers und ist bestenfalls der Grund, aus dem Gäste immer wieder dem Weg ins Lokal finden.

Food Trends Gastronomie Menü Restaurant Rezepte Sternegastronomie Sternekoch Tipps

Fleischlos glücklich: Vegane Ernährung liegt im Trend

Vegane Ernährung - Foodtrend und Herausforderung für Gastronomen. Wie lassen sich tierische Produkte einfach und schmackhaft ersetzen? Tipps und Inspirationen finden Sie hier.

Food Trends Gemüse Gastronomie Speisekarte vegan vegetarisch