Performance & Statistik Cookies

 

 

Zurück zu Cookie Einstellungen verwalten

 


Zurück zu Cookie Einstellungen verwalten

Google Analytics

Wir setzen Google Analytics ein, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland ("Google"), um die Nutzung unserer Website auszuwerten und unseren Webauftritt zu verbessern.

Hierzu verwenden wir Cookies, die in Ihrem Endgerät gespeichert werden und anonymisierte Informationen über Ihre Nutzung unserer Website sammeln, wie z.B. die Häufigkeit Ihres Besuchs auf unserer Website, die Zeit, die Sie auf unserer Website verbracht haben und wie Sie mit der Seite interagiert haben (z.B. ob Sie etwas gekauft oder gesucht haben). Die durch die Cookies gesammelten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Ihre IP-Adresse wird von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt . Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. 

In unserem Auftrag wird Google diese Informationen verwenden, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Berichte über die Websiteaktivitäten (wie Ladezeiten, etc) bereitzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen an uns zu erbringen. Wir werden diese Informationen und Auswertungen nutzen, um unseren Webauftritt zu verbessern. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. 

Die Nutzung umfasst das geräteübergreifende Tracking. Hierdurch ist es möglich, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen und so die Aktivitäten eines Nutzers geräteübergreifend zu analysieren. Dies beinhaltet die Funktion „Google Signals“, die uns ermöglicht, demographische Angaben von Google zu Ihrer Person (z.B. Alter, Geschlecht, Interessen) auf aggregiertem Level in Google Analytics anzuzeigen. Dies geschieht jedoch nur dann, wenn Sie sich bei den Besuchen auf unserer Website in einen Google-Dienst eingeloggt haben und zugleich in den Einstellungen Ihres Google-Kontos die Option „personalisierte Werbung“ aktiviert haben. In jedem Fall werden uns keine personenbezogenen Daten oder Nutzerprofile zugänglich; sie bleiben für uns anonym. 

Wir verwenden das Google Analytics Ad Feature, eine Funktionsweise von Google Analytics, die es uns ermöglicht, Informationen über die Leistung unserer Kampagnen durch Google Ads-Cookies zu sammeln und entsprechende demografische Informationen zu erhalten, wenn Sie der Verwendung von Google Ads-Cookies zugestimmt haben. 

Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z.B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 14 Monaten  automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

Wir (METRO Markets) verwenden auch Googles "Consent Mode Modeling", d.h. wenn Sie der Verwendung von Leistungs- und Statistik-Cookies zustimmen, setzen wir ein Java-Script ein, das Informationen über den von Ihnen verwendeten Browser und das Betriebssystem, die Tageszeit, das Land und den Ereigniskontext wie den Ereignisnamen, den Standort der Seite, den Seitenverweis und den Seitentitel sammelt. Diese Informationen werden verwendet, um durch maschinelles Lernen aggregierte Nutzerzahlen, Sitzungszahlen und mögliche Konversionszahlen zu modellieren. Ihre IP-Adresse wird am nächstgelegenen regionalen Eingangspunkt verworfen, der je nachdem, wo Sie sich befinden und/oder ob Sie ein VPN nutzen, innerhalb der EU liegen kann.

Auf diese Weise können wir Ereignisse messen, ohne dass Cookies verwendet und zu viele Informationen gesammelt werden. Die von uns gesammelten Informationen werden an Google übertragen (nachdem die IP-Adresse wie oben beschrieben gelöscht wurde) und nur dann zu einem Datenpool hinzugefügt, wenn innerhalb eines Zeitraums von sieben Tagen mindestens 700 Anzeigenklicks erfolgt sind. Die Daten werden dann zur Modellierung von Ereignisdaten auf der Grundlage der bisherigen Erfahrungen von Google mit Analytics-Daten verwendet.

In jedem Fall werden wir Ihre Entscheidung respektieren und solche Informationen nur dann sammeln und für die Modellierung verwenden, wenn Sie dem zugestimmt haben.

Wir setzen Google Analytics nur mit Ihrer Einwilligung ein, die auf Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO beruht.  

Es liegt in unserem berechtigten Interesse, die Nutzung unserer Website durch die Besucher der Website zu analysieren. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt daher auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO. 

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie Ihre persönlichen Einstellungen ändern. 
Sie können der jeweiligen Verarbeitung widersprechen, indem Sie Ihre persönlichen Einstellungen ändern.
 
Sie können die Erfassung durch Google Analytics ferner verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch unserer Seiten verhindert: Google Analytics deaktivieren   

Sie können auch verhindern, dass Google die durch die Cookies erzeugten Daten über Ihre Nutzung der Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) sammelt und diese Daten verarbeitet, indem Sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en 

Um die Erfassung durch Google Analytics über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, müssen Sie das Opt-Out auf allen genutzten Systemen durchführen. Wenn Sie die Nutzung von „Google Signals“ nicht wünschen, können Sie in Ihren Google-Konto-Einstellungen außerdem die Option „personalisierte Werbung“ deaktivieren. 
 

Google Optimize 

Auf unseren Webseiten nutzen wir den Dienst „Google Optimize“. Google Optimize ist ein Unterdienst von Google Analytics (siehe Abschnitt Google Analytics). Wir nutzen Google Optimize, um Funktionen und Inhalte auf unserer Website zu verbessern, indem wir diese einem Teil unserer Nutzer ausspielen und die Akzeptanz und Nutzungsänderungen dieser Funktionen und Inhalte statistisch auswerten.

Google Optimize verwendet Cookies, über die eine Optimierung und Analyse der Benutzung unserer Webseite ermöglicht wird. Die durch diese Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir nutzen Google Optimize dabei mit aktivierter IP-Anonymisierung, so dass Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung unserer Webseite auszuwerten, um Reports über die Optimierungstest und die zugehörigen Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen.

Die Bezeichnung und Speicherdauer der Google Optimize Cookies finden Sie in der Tabelle.

Sollten Sie eine Einwilligung erteilt haben und diese widerrufen wollen, können Sie dies über ihre persönlichen Cookie-Einstellungen hier vornehmen. Sie können auch verhindern, dass Google die durch die Cookies erzeugten Daten über Ihre Nutzung der Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) sammelt und diese Daten verarbeitet, indem Sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en  


Optimizely


Auf unseren Websites nutzen wir das Tool „Optimizely“, um Analysen des Nutzerverhaltens über ein sog. A/B-Testing durchzuführen. Optimizely wird von der Optimizely Inc., 631 Howard St. Suite 100, San Francisco, CA 94105 USA angeboten und betrieben. Dabei können wir Ihnen unsere Website mit leicht variierten Inhalten anzeigen und messen Ihre Nutzung der Website durch den Einsatz von Cookies. Dies ermöglicht es uns, Angebote und weitere auf unserer Website verfügbare Informationen bestmöglich zu platzieren und darzustellen. 

Zur Zuordnung der Varianten in der Kundenregistrierung und –selbstverwaltung bedienen wir uns einer Ihnen statisch zugewiesenen ID, die wir anonymisiert an Optimizely übermitteln. Optimizely kann Sie anhand dieser ID nicht identifizieren. In allen anderen Bereichen erfolgt die Variantenzuordnung über eine über ein Cookie generierte randomisierte ID.  

Die so erhobenen und generierten Informationen, inklusive einer zuvor gekürzten und daher anonymisierten IP-Adresse, werden in der Regel an einen Server von Optimizely in den USA übertragen und dort für die Dauer eines Jahres gespeichert. Die Informationen werden nicht mit anderen Daten von Optimizely kombiniert. Wir führen die Daten und Auswertungen, die Optimizely in unserem Auftrag erhebt und erstellt, nicht mit anderen Daten, insbesondere nicht mit anderen Analysedaten, zusammen.

Wir haben mit Optimizely vertragliche Vereinbarungen getroffen, kraft derer sich Optimizely verpflichtet hat, das von der Verordnung (EU) 2016/679 (Datenschutz-Grundverordnung) geforderte Datenschutzniveau einzuhalten. 

Die Verarbeitung dieser Daten basiert auf Ihrer Einwilligung in die Nutzung von Performance Cookies, zu denen auch Optimizely Cookies gehören, die Sie uns gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO erteilt haben. Sie können Ihre Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit widerrufen, indem Sie Ihre persönlichen Cookie-Einstellungen entsprechend ändern.

Diese Einstellungen gelten nur für den Browser, in dem Sie die Einstellungen verändern. Um die Nutzung von Optimizely auf anderen Geräten und Browsern zu unterbinden, nehmen Sie entsprechende Einstellungen in diesen Browsern vor, indem Sie den entsprechenden Browser oder das entsprechende Gerät nutzen, um Ihre persönlichen Einstellungen auf unserer Website zu ändern.


Einsatz von Qualtrics

Zur kontinuierlichen Verbesserung unserer Angebote und Services laden wir Nutzer unserer Website ein, ihre Nutzererfahrung mit unserer Website zu bewerten. Dazu verwenden wir die Technologien von Qualtrics LLC (333 W. River Park Drive, Provo UT 84604, USA). Die Daten werden anonym erhoben. Die von Qualtrics gesetzten Cookies haben den Zweck, Nutzer innerhalb eines bestimmten Zeitraums von Mehrfachteilnahmen auszuschließen und haben eine Laufzeit von 6 Monaten. Wir haben mit Qualtrics vertragliche Vereinbarungen getroffen, kraft derer sich Qualtrics verpflichtet hat, das von der Verordnung (EU) 2016/679 (Datenschutz-Grundverordnung) geforderte Datenschutzniveau einzuhalten. Ihre Teilnahme ist freiwillig.

 

Performance Tracking zur Verbesserung der Suche und Produktverfügbarkeit in „Mein Markt“ und im „Lieferservice für die Gastronomie" 

Wenn Sie Performance und Statistik Cookies / Tracking sowie Marketing Cookies/Tracking akzeptiert haben und sich in Ihren Kundenaccount einloggen, speichern wir unter einer Ihnen zugewiesenen persönlichen Customer ID, Ihre Websiteaktivitäten (z. B. Onlineeinkäufe, Warenkorbinformationen, Newsletter Abonnements und Herunterladen der App) und reichern diese Informationen durch Ihre offline erworbenen Waren in unseren Märkten an. Nur wenn Sie auch in Marketing Cookies / Tracking eingewilligt haben werden diese Daten mit Informationen und Aktivitäten rund um Marketingkanäle abgeglichen (z. B. Sie haben auf eine Onlinewerbung von uns geklickt und dann ein Produkt erworben). Dies ermöglicht uns Ihren Weg zu METRO Produkten, Services etc. zu identifizieren und so unsere Investitionen in Marketingkanäle verbessern zu können. Diese Art der Verarbeitung basiert auf Ihrer Einwilligung in das dafür notwendige Performance und Marketing Tracking und daher auf Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie die Einstellungen im Rahmen des Performance und / oder Marketing Tracking ändern. 

 

Datadog

Zur Optimierung unserer Website nutzen wir das Tool „Datadog“. Datadog sammelt Performance- und Fehlerdaten im Browser der Nutzer. Dies ermöglicht es uns, Fehler auf unserer Website automatisiert festzustellen, unsere Website zu verbessern und ihnen ein bestmögliches Nutzererlebnis anzubieten. Datadog wird von der Datadog, Inc., 620 8th Avenue, Floor 45, New York, NY 10018 angeboten und betrieben. Datadog setzt Session-Cookies (sitzungsbasierte Cookies) ein, die verfallen, nachdem Sie die Sitzung beendet haben. Die in diesem Rahmen von einem Nutzer unserer Website erhobene IP-Adresse wird anonymisiert und zur Auswertung an Server von Datadog in Frankfurt/Main, Deutschland übertragen und dort gespeichert. Die Informationen werden nicht mit anderen Daten von Datadog kombiniert. 

Wir führen keine Daten, die Datadog in unserem Auftrag sammelt, mit anderen Daten, die wir über Kunden und Nutzer unserer Website und anderer Dienste besitzen, zusammen. 

Wir haben mit Datadog vertragliche Vereinbarungen getroffen, kraft derer sich Datadog verpflichtet hat, das von der Verordnung (EU) 2016/679 (Datenschutz-Grundverordnung) geforderte Datenschutzniveau einzuhalten. 

Die Verarbeitung dieser Daten basiert auf Ihrer Zustimmung zur Verwendung von Performance-Cookies, wozu auch Datadog-Cookies gehören, die Sie uns gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchstabe a DSGVO erteilt haben. 

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie Ihre persönlichen Cookie-Einstellungen auf unserer Website ändern.

 

Hotjar 

Wir nutzen Hotjar, einen Dienst von Hotjar Limited, Level 2, St Julian's Business Centre, 3, Elia Zammit Street, St Julian's STJ 1000, Malta, um die Bedürfnisse unserer Website Nutzer besser zu verstehen und ihre Erfahrungen auf unserer Website zu verbessern. Hotjar ist eine Anwendung, die uns hilft, die Erfahrungen unserer Besucher besser zu verstehen (z. B. wie viel Zeit sie auf welchen Seiten verbringen, welche Links sie anklicken, was die Benutzer tun und was nicht usw.), und der es uns ermöglicht, unseren Onlineauftritt aufzubauen und zu pflegen. Hotjar verwendet Cookies und andere Technologien, um Daten über das Verhalten unserer Nutzer auf unseren Websites und ihren Geräten zu sammeln. Dazu gehören die IP-Adresse eines Geräts (die während Ihrer Sitzung verarbeitet und in anonymisierter Form gespeichert wird), die Bildschirmgröße des Geräts, der Gerätetyp (eindeutige Gerätekennungen), Browserinformationen, der geografische Standort (nur Land) und die bevorzugte Sprache, in der unsere Website angezeigt wird. Hotjar speichert diese Informationen in unserem Auftrag in einem pseudonymisierten Nutzerprofil.

Die Nutzung von Hotjar erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie Ihre persönlichen Cookie-Einstellungen auf unserer Website ändern. Sie können Hotjar auch generell für Ihren Browser deaktivieren. Nutzen Sie dazu bitte diesen Link

 

Google Tag Manager 

Wir verwenden den Dienst namens Google Tag Manager von Google Ireland Limited ("Google"), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Wir haben einen Auftragsverarbeitungsvertrag mit Google abgeschlossen. Außerdem wurden mit Google als geeignete Garantien sog. Standardvertragsklauseln gem. Art. 46 DSGVO abgeschlossen.  

Der Google Tag Manager ist ein Hilfsdienst und verarbeitet selbst personenbezogenen Daten nur zu technisch notwendigen Zwecken. Der Google Tag Manager sorgt für das Laden anderer Komponenten, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Der Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu. Wenn auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese für alle Komponenten bestehen, die mit dem Google Tag Manager eingebunden wurden.  

Es liegt in unserem berechtigten Interesse, die Nutzung unserer Website optimieren und dazu entsprechende Komponenten einbinden zu können. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt daher auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.  

Soweit sie der Nutzung der mittels des Google Tag Manager geladenen Komponenten gesondert zugestimmt haben, werden die von den Komponenten abgefragten Browserinformationen zentral über den Google Tag Manger erfasst, an einen Server von Google gesendet und von dort aus wieder an die jeweiligen Komponenten weitergegeben. In diesem Umfang beruht die Datenverarbeitung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.  

Weitere Informationen zum Google Tag Manager finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

 

Zurück zu Cookie Einstellungen verwalten