nx-food-earl-blog-header

Earl Spirits

Bessere Chancen für innovative Produkte: Was braucht eine junge Food-Firma, die ein tolles Produkt kreiert hat, am dringendsten? Den Zugang zum Markt! Diese Hürde macht vielen jungen Unternehmen aber besonders zu schaffen. Mit der METRO-Plattform NX FOOD können Start-ups aus der Food-Branche dieses Hindernis jetzt fairer und einfacher überwinden. Dazu erhalten sie die Chance, ihr Produkt drei Monate lang in einem echten Marktumfeld B2B und B2C zu präsentieren: im exklusiven Start-up-Regal von drei METRO Cash & Carry und zwei Real Märkten. Ist der Test erfolgreich, steht die Tür zum Vertrieb in weiteren Märkten weit offen. Über die Teilnahme entscheidet eine Jury aus Food- und Business-Experten der METRO. Weitere Infos findet Ihr auf der Webseite von NX FOOD.


Stellt Euch doch bitte einmal vor - wer seid Ihr und was macht Ihr?

Fabian Fuchs, Gründer des Unternehmens und verantwortlich für alles Betriebliche, hauptsächlich Vertrieb und Marketing, wurde 1986 in Westberlin geboren und studierte Betriebswirtschaft in Berlin, Paris und Frankfurt (Oder).

Devran Sönmez, ebenfalls Gründer und zuständig für alles, was mit Verwaltung und Logistik zu tun hat, wurde 1989 ebenfalls in Westberlin geboren studierte Betriebswirtschaft in Berlin.

Beide Gründer kennen sich aus ihren wilden Verbindungstagen und hatten schon immer eine Leidenschaft für kommerzielle Aktivitäten, gute Brände und Tweed-Mäntel. Man könnte also sagen, dass die Gründung von The EARL Spirit für diese beiden umtriebigen Typen nur eine Frage der Zeit war.

nx-food-earl-blog-team

Wie kam es zu der Idee des Start-Ups?

Vor vielen Jahren hat ein Verwandter von Fabian ein Manuskript für einen Roman im Stil eines gewissen britischen Geheimagenten geschrieben. Dieser Spion kam jedoch von der anderen Seite des Eisernen Vorhangs und kämpfte folglich nicht im Dienste Ihrer Majestät, sondern für die Proletarier aller Länder.
Und statt Dry Martinis zu schlürfen, trank er lieber einen in Weizenbrand mazerierten Schwarztee. Die Geschichte des russischen Geheimagenten hat es nie zu dem Ruhm seines britischen Pendants geschafft und statt Fans auf der ganzen Welt zu finden, verstaubte die Möchtegern-Novelle auf einem Berliner Dachboden.
Viele Jahre später, als er sich um den Nachlass des verstorbenen Verwandten und ruhmlosen Autor kümmerte, fand Fabian das lang verschwundene Manuskript. Und während sich der geistreiche literarische Erguss als relativ wertlos erwies, war es mit dem Lieblingsdrink des Agenten noch viel übler.
Gemeinsam mit seinem Geschäftspartner Devran begann Fabian, die Rezeptur zu verfeinern und das handwerkliche Können zu entwickeln, das hinter The EARL Spirit steht. 2014 produzierte das Duo eine Probecharge des Brandes und erhielt begeisterte Kritiken von Experten und Amateuren. Um die Nachfrage von Teeliebhabern und Drinkbegeisterten gleichermaßen stillen zu können, beschlossen die jungen Destillateure, The EARL Spirit richtig zu auf den Markt zu bringen und damit Bars auf der ganzen Welt zu bereichern. Heute wird The EARL Spirit in kleinen Chargen und mit viel handwerklichem Können, Sorgfalt und Begeisterung in der wunderschönen Stadt Berlin hergestellt.

nx-food-earl-blog-produkt

Was erhofft Ihr Euch durch die Teilnahme bei NX Food?

Die Möglichkeit, The EARL Spirit in ausgewählten Märkten vorstellen zu dürfen, ist für uns nicht nur geschäftlich interessant, sondern auch eine hervorragende Gelegenheit, qualifiziertes und persönliches Feedback von Personen mit unterschiedlichen Hintergründen zu bekommen und dabei zu testen, ob unser Produkt für den Massenmarkt geeignet ist. Gleichzeitig erhoffen wir uns davon auch mehr Großhandelserfahrung, um ein tieferes Verständnis davon zu bekommen, wie die B2B-Seite des Geschäfts im Detail funktioniert. Unterm Strich hoffen wir, viel zu lernen, dabei eventuell auch unsere Zielklientel besser zu verstehen und auszuweiten sowie unser Marketing zu verbessern.

Hier findet Ihr The Earl Spirits bei Facebook.


Specialty Coffee: Besonderer Kaffeegenuss für die Gastronomie

Speciality Coffee, zu Deutsch: Spezialitätenkaffe, zeichnet sich durch seine besonders hohe Qualität aus. Lesen Sie hier wie Speciality Coffee hergestellt, zubereitet und letztendlich bewertet wird und wie sich seine Potenziale in der Gastronomie nutzen lassen.

Barista Café French Press Kaffee Kaffeebohnen

Fermentieren in der Gastronomie, Teil 1: Grundlagen und gute Gründe dafür.

Mit Fermentation lassen sich einzigartige Geschmäcker und Aromen erzeugen und frische Erzeugnisse auf natürlichem Wege haltbar machen.

Wareneinsatz Aromen Gastronomie Lebensmittel Mineralstoffe Vitamine

Hype-Produkt Beyond Meat: Umsatzpotential für die Gastronomie?

Pflanzen-basierte Burger und Hot Dogs auf Ihrer Speisekarte? Erfahren Sie hier alles über die Trend-Produkte von Beyond Meat und wie Sie mit ihnen Ihren Umatz steigern können.

Food Trends Gastronomie ökologisch vegan vegetarisch

No Shows in der Gastronomie: Gäste reservieren, aber erscheinen nicht - 7 Tipps & Tricks für die Problemlösung

Wenn Gäste einen Tisch buchen und nicht erscheinen, wirkt sich das negativ aufs Geschäft aus. Wie Sie sogenannte "No Shows" vermeiden können, erfahren Sie hier.

Businessplan Buchhaltung Effizienz Finanzen Gastronomie Restaurant Tipps

Bargeldlos bezahlen in der Gastronomie – Trends, Sicherheit & Bezahlsysteme in der Gastronomie  

Essen, trinken und schnell bezahlen - die Kartenzahlungen und seit neustem auch das kontaktlose Bezahlen erfreuen sich in der Gastronomie immer größerer Beliebtheit. Was man als Gastronom wissen sollte auf einen Blick.

Buchhaltung Existenzgründung Finanzen Gastronomie Restaurant Selbstständigkeit Service Tools

Sprossen: So nährstoffreich sind die keimenden Energiebündel 

Sprouting nennt sich der neue Trend hin zu Sprossen und Keimlingen. Durch ihren hohen Nährstoffgehalt bilden die Miniaturpflanzen eine willkommene Nahrungsergänzung.

Aromen Delikatesse Gemüse Mineralstoffe

Umsatzsteigerung in der Gastronomie: So geht’s - 8 Tipps für eine Upselling Strategie im Restaurant

Für jeden Gastronomen ist guter Umsatz immer wichtig. Doch nicht nur die Zahl der täglichen Gäste ist hier entscheidenend, auch der Umsatz, den diese pro Besuch machen. Erfahren Sie hier wie Sie und Ihre Mitarbeiter mit sieben Upselling-Tipps leicht den Umsatz steigern können.

Selbstständigkeit Restaurant Mitarbeiter Gastronomie Finanzen How To

Lohnen sich Lieferdienste für Restaurants? – Alle Vorteile und Nachteile von Lieferservice im Überblick!

Lohnt es sich für Gastronomen, einen Lieferservice als Zusatzoption anzubieten? Die Antwort auf diese Frage hängt von vielen Faktoren ab. Wann Lieferdienste sinnvoll sind und wann nicht, erfahren Sie hier im Detail.

Businessplan Effizienz Gastrokonzepte Gastronomie Restaurant Selbstständigkeit

Nicecream aus überreifen Bananen: Verführerisch lecker, gesund und perfekt gegen Lebensmittelverschwendung!

Cremige "Nicecream", also Speiseeis aus überreifen Bananen, schmeckt lecker und verringert sogar den Lebensmittel-Abfall. Mehr dazu erfahren Sie in diesem Artikel.

Dessert Eis Food Trends Komplettverarbeitung

Hundert Prozent Genuss mit null Prozent Alkohol: 5 Tipps, wie Sie den Trend der alkoholfreien Cocktails zum Umsatzbringer machen

Immer mehr Menschen wollen weniger oder gar keinen Alkohol trinken und trotzdem mit Familie und Freunden schöne Sommernächte in Bars und Restaurants genießen. Alkoholfreie Cocktails stehen daher hoch im Kurs. So finden sie spielend leicht ihren Platz auf Ihrer Getränkekarte.

Aperitif Drinks Gin Spirituosen Trendgetränk