nx-food-earl-blog-header

Earl Spirits

Bessere Chancen für innovative Produkte: Was braucht eine junge Food-Firma, die ein tolles Produkt kreiert hat, am dringendsten? Den Zugang zum Markt! Diese Hürde macht vielen jungen Unternehmen aber besonders zu schaffen. Mit der METRO-Plattform NX FOOD können Start-ups aus der Food-Branche dieses Hindernis jetzt fairer und einfacher überwinden. Dazu erhalten sie die Chance, ihr Produkt drei Monate lang in einem echten Marktumfeld B2B und B2C zu präsentieren: im exklusiven Start-up-Regal von drei METRO Cash & Carry und zwei Real Märkten. Ist der Test erfolgreich, steht die Tür zum Vertrieb in weiteren Märkten weit offen. Über die Teilnahme entscheidet eine Jury aus Food- und Business-Experten der METRO. Weitere Infos findet Ihr auf der Webseite von NX FOOD.


Stellt Euch doch bitte einmal vor - wer seid Ihr und was macht Ihr?

Fabian Fuchs, Gründer des Unternehmens und verantwortlich für alles Betriebliche, hauptsächlich Vertrieb und Marketing, wurde 1986 in Westberlin geboren und studierte Betriebswirtschaft in Berlin, Paris und Frankfurt (Oder).

Devran Sönmez, ebenfalls Gründer und zuständig für alles, was mit Verwaltung und Logistik zu tun hat, wurde 1989 ebenfalls in Westberlin geboren studierte Betriebswirtschaft in Berlin.

Beide Gründer kennen sich aus ihren wilden Verbindungstagen und hatten schon immer eine Leidenschaft für kommerzielle Aktivitäten, gute Brände und Tweed-Mäntel. Man könnte also sagen, dass die Gründung von The EARL Spirit für diese beiden umtriebigen Typen nur eine Frage der Zeit war.

nx-food-earl-blog-team

Wie kam es zu der Idee des Start-Ups?

Vor vielen Jahren hat ein Verwandter von Fabian ein Manuskript für einen Roman im Stil eines gewissen britischen Geheimagenten geschrieben. Dieser Spion kam jedoch von der anderen Seite des Eisernen Vorhangs und kämpfte folglich nicht im Dienste Ihrer Majestät, sondern für die Proletarier aller Länder.
Und statt Dry Martinis zu schlürfen, trank er lieber einen in Weizenbrand mazerierten Schwarztee. Die Geschichte des russischen Geheimagenten hat es nie zu dem Ruhm seines britischen Pendants geschafft und statt Fans auf der ganzen Welt zu finden, verstaubte die Möchtegern-Novelle auf einem Berliner Dachboden.
Viele Jahre später, als er sich um den Nachlass des verstorbenen Verwandten und ruhmlosen Autor kümmerte, fand Fabian das lang verschwundene Manuskript. Und während sich der geistreiche literarische Erguss als relativ wertlos erwies, war es mit dem Lieblingsdrink des Agenten noch viel übler.
Gemeinsam mit seinem Geschäftspartner Devran begann Fabian, die Rezeptur zu verfeinern und das handwerkliche Können zu entwickeln, das hinter The EARL Spirit steht. 2014 produzierte das Duo eine Probecharge des Brandes und erhielt begeisterte Kritiken von Experten und Amateuren. Um die Nachfrage von Teeliebhabern und Drinkbegeisterten gleichermaßen stillen zu können, beschlossen die jungen Destillateure, The EARL Spirit richtig zu auf den Markt zu bringen und damit Bars auf der ganzen Welt zu bereichern. Heute wird The EARL Spirit in kleinen Chargen und mit viel handwerklichem Können, Sorgfalt und Begeisterung in der wunderschönen Stadt Berlin hergestellt.

nx-food-earl-blog-produkt

Was erhofft Ihr Euch durch die Teilnahme bei NX Food?

Die Möglichkeit, The EARL Spirit in ausgewählten Märkten vorstellen zu dürfen, ist für uns nicht nur geschäftlich interessant, sondern auch eine hervorragende Gelegenheit, qualifiziertes und persönliches Feedback von Personen mit unterschiedlichen Hintergründen zu bekommen und dabei zu testen, ob unser Produkt für den Massenmarkt geeignet ist. Gleichzeitig erhoffen wir uns davon auch mehr Großhandelserfahrung, um ein tieferes Verständnis davon zu bekommen, wie die B2B-Seite des Geschäfts im Detail funktioniert. Unterm Strich hoffen wir, viel zu lernen, dabei eventuell auch unsere Zielklientel besser zu verstehen und auszuweiten sowie unser Marketing zu verbessern.

Hier findet Ihr The Earl Spirits bei Facebook.


Allergene in der Speisekarte kennzeichnen: Pflichten und Tipps

Die Kennzeichnung von Allergenen in Speisekarten ist seit 2014 Pflicht, doch in welcher Form sie vorgenommen wird, steht offen. Erfahren Sie hier, wie Sie Allergene richtig kennzeichnen.

How To Allergene Allergenliste Gastronomie Lebensmittelverordnung Speisekarte Tipps

Zusatzgeschäft in der Corona-Krise: 6 Lieferservice-Arten in der Gastronomie - Vor- und Nachteile

Der Lieferservice ist besonders während der Corona-Krise eine wichtige Einnahmequelle für Gastronomen. Doch es muss nicht immer warm und verzehrfertig geliefert werden. Wir stellen Ihnen hier 6 Lieferservice-Arten vor.

Gastronomie Restaurant Service Tipps Vorkochen

Social Media in Corona-Zeiten: 6 Tipps für die Kooperation mit Influencern und Bloggern

Die Zusammenarbeit mit Influencern und Food-Bloggern kann Ihnen jetzt helfen, potentielle Gäste zu erreichen. Unsere 6 Tipps für eine erfolgreiche Kooperation erfahren Sie hier.

Gastronomie Tipps

Sushi ohne Fisch: 5 Alternativen zur klassischen Version

Sushi ohne Fisch - nicht nur für Veganer und Vegetarier sind Alternativen zur Fischfüllung interessant. Ebenso Schwangere, die keinen rohen Fisch verzehren sollen, freuen sich über Sushivarianten mit alternativen Zutaten. Welche das sein können, erfahren Sie hier.

Asien Gemüse Tofu

5 Tipps, mit denen das Brot vor dem Essen zum Erlebnis wird

Das Brot vor dem Essen verkürzt nicht nur die Wartezeit, sondern regt auch den Appetit an. Wir haben 5 Tipps für Sie, wie Sie Ihre Gäste schon mit dem Brot vorab beeindrucken können.

Backwaren Brot Service Tipps

Pet Nat: der Trend-Schaumwein für neue Impulse!

Pétillant Naturel ist einer der Wein Trends 2020. Was den natürlich-prickelnden Wein so besonders macht erfahren Sie hier.

Drinks Trendgetränk Wein

So funktioniert „brutal lokal“

Zurück zur Regionalität und Saisonalität - das ist "brutal lokal". Erfahren Sie hier, was hinter dem Konzept steckt und wie Sie in der Gastronomie damit punkten können.

Gastrokonzepte Gastronomie ökologisch Qualität Restaurant

Der feine Unterschied zwischen Longdrinks und Highballs

Sind Highballs dasselbe wie Longdrinks? Wir erklären die wichtigen Unterschiede und welche Vorteile diese Drinks für Gastronomen bieten.

Aperitif Cocktails Gin Trendgetränk

Porridge ohne Zucker - so lecker kann Haferbrei sein

Porridge ist mehr als nur Haferbrei! Mit Früchten und Nüssen kombiniert oder auch als herzhafte Mahlzeit lässt sich Porridge nicht nur als Frühstück servieren.

Brunch Getreidesorten Getreide Dinkel

In 5 Schritten zu klimafreundlichen Speisen

Wie kann die Gastronomie klimafreundlicher werden? Wir haben fünf Tipps für nachhaltige Menues zusammengestellt, die sich leicht umsetzen lassen.

Wareneinsatz Food Trends Gastronomie Lebensmittel Nachhaltigkeit ökologisch Restaurant