Exotische Gewürze: So verleihen sie die passenden Aromen

Exotische Gewürze für aufregende Geschmackserlebnisse

Exotische Gewürze sind in der Küche essentiell und verleihen Gerichten die nötige Würze. Bei Gewürzen handelt es sich um Pflanzen, beziehungsweise um bestimmte Teile der Pflanze wie Blätter, Knospen, Blüten, Früchte, Samen, Wurzeln oder Rinden. Wie bei Kräutern, gibt es sie frisch, tiefgefroren und getrocknet oder auch als Paste verarbeitet zu kaufen. Pfeffer beispielsweise gehört zur Gewürz-Grundausstattung. Doch die Gewürzwelt bietet noch weit mehr und ist äußerst vielfältig. Oft genügt schon eine kleine Prise und das Gericht erhält eine tolle Note und aufregend neue Geschmacksrichtung. Teilweise sind Gewürze selten oder besonders kostbar wie etwa Safran. Wir werfen einen Blick auf exotische Gewürze, die uns um die halbe Welt führen.

Exotische Gewürze verleihen Gerichten besondere Aromen und verfeinern den Geschmack.

Orientalische Gewürze

 

Orientalische Gerichte haben meist einen intensiven Geschmack voller Aromen, was auf die Verwendung von tollen Gewürzen zurückzuführen ist.

 

  • Kurkuma

    Kurkuma, auch Gelbwurz genannt, verleiht Gerichten eine typisch gelbe Färbung. Das Gewürz besitzt ein mildes Aroma und wird für die Herstellung von gelbem Curry oder Worcestersauce verwendet.

 

  • Tamarinde

    Tamarinde findet als Paste oder Püree Verwendung und hat einen scharf-fruchtigen Geschmack.

 

  • Kardamom

    Kardamom hat geschmacklich Ähnlichkeit mit Ingwer und kann sowohl für würzige als auch süße Gerichte verwendet werden. Dabei sollte man das Gewürz sparsam verwenden. Neben Safran zählt Kardamom wegen seiner aufwendigen Ernte zu einem der teuersten Gewürze.

     

  • Safran

    Safran wird aus einer Krokus-Art gewonnen und ist ein besonders teures Gewürz, da für die Gewinnung enorm viele Pflanzen notwendig sind. Es verleiht Speisen eine intensiv gelbe Farbe und eine leicht herbe Note.

Exotische Gewürze sind in der orientalischen und asiatischen Küche fest etabliert.

Asiatische Gewürze

 

Die asiatische Küche lebt von der Verwendung typischer Gewürze, die oftmals fruchtig und scharf sind.

 

  • Zitronengras

    Zitronengras wird in der Regel frisch verwendet und hat einen belebenden, zitronigen Geschmack. Es passt gut zu Fleisch, Fisch, Salaten und sorgt auch in Getränken für Erfrischung

 

  • Ingwer

    Ingwer ist äußerst vielseitig einsetzbar, ob für Fisch oder Fleischgerichte, Gemüse, Suppen, für Desserts oder Getränke wie Tee. Ingwer schmeckt dabei am besten in Scheiben geschnitten oder frisch gerieben.

     

  • Galgantwurzel

    Die Galgantwurzel hat ein bitter-scharfes Aroma. In der Regel wird das Gewürz nicht mit gegessen, sondern dient allein der Aromatisierung.

     

  • Kaffernlimettenblätter

    Kaffernlimettenblätter haben einen herb-frischen Geschmack und werden entweder im Ganzen mitgekocht oder in dünne Streifen geschnitten. Sie werden gerne für Suppengerichte verwendet oder für Fisch- und Geflügelgerichte.

     

 

Gewürzmischungen

Gewürzmischungen gibt es in unterschiedlichen Varianten. Oft ist die genaue Zusammensetzung mit Zutaten und Mengenverhältnis ein regelrechtes Geheimnis.

 

  • Curry

    Curry ist eine sehr beliebte Gewürzmischung, bestehend aus Chili, Pfeffer, Kurkuma, Ingwer, Koriander, Kreuzkümmel, Kardamom, Muskat und Gewürzelke, die als Pulver oder Paste gekauft werden kann und unterschiedliche Schärfegrade besitzt.

     

  • Garam Masala

    Bei Garam Masala handelt es sich um eine beliebte indische Gewürzmischung aus Pfefferkörnern, Muskatnuss, Kreuzkümmel, Kardamom, Gewürznelken und Zimt.

     

  • Ras el-Hanout
  • Ras el-Hanout ist aus der nordafrikanischen Küche nicht wegzudenken und besteht aus Zimt, Muskatnuss, Gelbwurz, Chili, weißem Pfeffer, Gewürznelke, Piment, Galgantwurzel, Kardamomkapseln, Ingwerwurzel, Lavendelblüten, Rosenknospen, Anis und Veilchenwurzel.

 

 

Exotische Gewürze richtig aufbewahren

 

Gewürze sollten generell kühl, trocken, dunkel und luftdicht gelagert werden. Der Schrank über dem Herd oder der Kühlschrank sind keine idealen Orte, da hier die Entwicklung von Feuchtigkeit begünstigt ist und Gewürze dadurch verklumpen oder sogar schimmeln können. Luftdicht und dunkel sind ebenfalls wichtige Kriterien bei der Lagerung, damit das Aroma und die Farbe nicht verloren gehen. Zur Dosierung am besten einen sauberen und trockenen Löffel benutzen. Für maximales Aroma können Gewürze selbst mit einem Mörser zerkleinert werden. Das ist zwar mehr Arbeit, aber Geruch und Geschmack sind dafür intensiver.

 

So findet man das passende Gewürz

Unsere Produktwelt informiert über die wichtigsten Gewürze und ihre Verwendung.

Jetzt mehr erfahren


blog-papafuego-teaser-266x234

Papa Fuego

Papa Fuego ist ein junges Start-up, das sich zum Ziel gesetzt haben, den Mexikaner – ein feuriger und herzhafter Schnaps auf Tomatenbasis – in die Regale der Lebensmittelgeschäfte zu bringen. Erfahren Sie hier mehr zum Konzept!

Aromen Drinks
Buddha bowls: Trendfood in runder Form.

Eine runde Sache: Buddha Bowls

Mit lecker gestalteten und drapierten Buddha Bowls begeistern Sie Ihre Gäste und haben eine schnell zuzubereitende Alternative für die Speisekarte.

Aromen Asien Ernährung Exotisches Falafel Fisch Fleisch Food Trends Gemüse glutenfrei Hummus Mineralstoffe Nüsse Tofu vegan vegetarisch Vitamine
Moringa-266x234-Teaser

Moringa-Pulver: Der Star unter den Superfoods

Moringa ist durch den hohen Gehalt an Nährstoffen ein wahres Kraftpaket und schmeckt hervorragend als Tee, Smoothie, Salatdressing oder Dip.

Aromen Superfood Food Trends
plankengrillen-teaser-266x234

Plankengrillen – Grillgenuss für Gourmets

Das Grillen mit einer Planke ist eine schonende Methode, bei der das Grillgut schön saftig bleibt und ein unverwechselbares Raucharoma bekommt.

Aromen Fleisch Food Trends BBQ Fisch Grillen
Das ist für eine gute Getränkekalkulation wichtig.

Getränkekalkulation Homemade Lemonade: Das perfekte Getränk bei heißem Sommerwetter

Erfrischend und hübsch anzusehen sind hausgemachte Limonaden ein echtes Must-Have-Getränk bei heißen Temperaturen.

Wareneinsatz Café Ingwer Kosten Preiskalkulation Trendgetränk
Pinke Schokolade: Neuer süßer Trend

Der rosarote Genuss: Pinke Schokolade!

Neben dunkler, brauner und weißer Schokolade können Naschkatzen nun auch pinke Schokolade genießen.

Aromen Dessert Food Trends Schokolade
Sprossen: So kann man sie verwenden.

Sprossen: Keimende Energiebündel

Sprouting nennt sich der neue Trend hin zu Sprossen und Keimlingen. Durch ihren hohen Nährstoffgehalt bilden die Miniaturpflanzen eine willkommene Nahrungsergänzung.

Aromen Delikatesse Gemüse Mineralstoffe
schinken-teaser-266x234

Schinken - Scheibenweise Gaumenfreuden

Ob an der Salzluft gereift, im Rauch veredelt oder im Kessel sanft gegart: Schinken ist ein kleines kulinarisches Kunstwerk, das Einfachheit mit Raffinesse verbindet.

Aromen Fleisch Delikatesse Räuchern Premium-Fleisch Schinken
Kurkuma Latte und Goth Latte: Das steckt hinter den Trends.

Goth vs. Kurkuma Latte: Schwarzer Protest oder doch lieber goldige Schärfe?

Neue Trends machen sich breit: Kurkuma Latte bringt indische Vibes und die schwarze Goth Latte ist die ultimative Waffe gegen Einhorn-Shakes.

Aromen Café Gewürz Kaffee Latte Macchiato
Trockenfleisch: So werden Beef snack & Co. hergestellt

Voll im Trend: Beef Snacks und Trockenfleisch

Gesunder Snack für zwischendurch: Trockenfleisch Snacks wie Beef Jerky sorgen im Office, beim Wandern oder Workout für Energie.

Aromen Delikatesse Fleisch Geflügel Lebensmittel