METRO-Kunde werden

Mehr Informationen

Lugana kaufen

Lugana ist ein Weißwein, der seine Heimat rund um den Gardasee hat. Er wird nur wenig produziert und brilliert mit Harmonie, Frucht und süffiger Säure. Er steht zu intensiven Kleinigkeiten oder Fischgerichten hoch im Kurs.

Mehr Informationen

  • Weingut mit Seeblick

    Nur aus den italienischen Regionen Brescia, Lombardei und Venezien dürfen diese Weißweine mit Herkunftszertifikat (DOC) stammen. Die Regionen teilen sich den Gardasee und damit auch das angrenzende Anbaugebiet des Lugana, das sich über die Ufer des Gardasees erstreckt. Die Weingüter befinden sich also in direkter Nähe zum beliebten Lago di Garda. Dieses herrliche mediterrane Klima und die saftigen Böden sind ideal für das Wachstum der Rebe Trebbiano di Soave, die dort auch di Lugana genannt wird.

  • Limitierte Anzahl

    Das Weinbaugebiet rund um den Gardasee ist äußerst beschränkt. Gerade einmal knapp 170 Winzer bauen die Reben auf rund 1.100 Hektar Land an und produzieren so eine verschwindend geringe Menge an DOC-Wein. Das macht den Lugana natürlich umso begehrter und die Nachfrage lässt sich kaum stillen. Den exklusiven Lugana-Wein erhalten Sie im gut sortierten Weinregal von METRO Cash & Carry. Probieren Sie beispielsweise den Lugana mit seiner typischen Stilistik von Birnen und Stachelbeeren aus dem Weingut La Sogara in Venetien.

  • Rarität: Grappa

    Nicht nur der Wein aus Lugana glänzt mit seiner Seltenheit. Eine wahre Rarität ist auch der Grappa aus Lugana. Er wird aus dem Trester der Trauben destilliert und reift dann in Eichenfässern. Es werden nur kleine Mengen des Grappas produziert, da er ebenfalls wie der Wein limitiert und sehr begehrt ist. Die Reifung verleiht ihm einen wundervoll weichen Abgang und einen Duft nach reifen Früchten. Sein Körper ist reich, dauerhaft und mit Noten von Tabak und Lakritz erfüllt.


Herkunft und Wissenswertes

Die Rebe ist ebenfalls als Trebbiano di Soave bekannt und eine der autochthonen Rebsorten Norditaliens. Empfohlen wird ihr Anbau in den Provinzen Verona, Brescia, speziell rund um den Lago di Garda. Die sortenreinen Weine aus der Traube sind harmonisch und weisen eine strohgelbe bis goldgelbe Farbe auf. Besonders beliebt ist die Rebsorte als Cuvée. Sie ist neben dem Lugana auch mit bis zu 30% im Soave vertreten. Der Lugana besteht wiederum zu 90 bis 100% aus ihr und darf nur zu 10% mit anderen weißen Rebsorten aus den angrenzenden Regionen verschnitten werden.



Aktuelle Angebote


Aroma und Ausbau

Der Lugana ist ein Weißwein, der trocken oder halbtrocken ausgebaut wird. Er weist blumige und fruchtige Aromen auf, wobei besonders Pfirsich, Aprikose und Birne brillieren. Er hat eine feine Säure, reichlich Körper und einen leichten Zitrusgeschmack, der im Mund angenehm prickelt. Die gereifteren Weine werden mineralisch und samtweich. Sie sind besonders vollmundig und weisen einen leichten Holzton dank ihrer Reifung auf. Den Lugana gibt es ebenfalls als Superiore mit einem Jahr Reife, als Riserva mit zwei Jahren Reife und als Vendemmia Tardiva, eine Spätlese mit einem Jahr Lagerung. Bei zunehmender Lagerung wird der Weißwein noch samtiger und erhält einen Goldton in der Farbe.

Variantenreichtum

Neben den klassischen Luganaweinen gibt es ebenfalls eine Vielzahl von Varianten, die aus den Trauben gewonnen werden. Beliebt ist beispielsweise der Rosé. Er ist leicht süß, süffig und duftet nach süßen Früchten, wie Himbeeren und Erdbeeren. Auch wird aus den weißen Trauben gerne Schaumwein hergestellt. Der Spumante ist goldgelb bis bernsteinfarben und hat einen angenehm-intensiven Geruch. Geschmacklich ist er samtig und sehr harmonisch. Er ist ebenfalls leicht lieblich und dennoch angenehm vollmundig. Eine beliebte Rarität ist auch der Grappa aus Lugana. Er ist weist sich durch seinen intensiven Duft nach reifen Früchten aus und besitzt einen reichen Körper voller Harmonie.


Weitere Informationen zu unseren Weißweinen