METRO-Kunde werden

Mehr Informationen

Frischfisch

Erleben Sie frischen Fisch – Qualität, die Zeichen setzt

Frischer Fischgenuss im großen Stil: METRO Cash & Carry ist Europas größter Frischfisch-Vermarkter. 250 Tonnen frische Meeresschätze werden wöchentlich an die Großmärkte ausgeliefert – eine logistische Meisterleistung, bei der Hochwertigkeit und Verantwortung immer im Mittelpunkt stehen.


Fischkategorien


Sie wollen Frischfisch bei METRO kaufen?

METRO-Markt finden Oder Aktuelle Angebote


Weitere Informationen zu unserem Frischfisch


Mehr Informationen

  • Über 300 Frischfischprodukte

    Unseren Status als größter Frischfisch-Vermarkter Europas verdanken wir der Mischung aus geradliniger Geschäftspolitik, konsequenter Kundenorientierung, einer reichhaltigen, qualitativ hochwertigen Sortimentsauswahl und natürlich dem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

    Insgesamt bieten wir in den Frischfisch-Abteilungen der METRO Cash & Carry-Märkte 70 Sorten Fisch mit über 300 Artikeln aus nahezu 50 Ländern an. Um bei diesem breiten Sortenspektrum den zahlreichen Qualitäts-Anforderungen gerecht zu werden, sind unsere professionellen Experten im Fischeinkauf weltweit für Sie im Einsatz.

    Damit wir die Wertbeständigkeit, Preise sowie die Lieferkette dabei stets genau im Blick behalten können, bauten wir  in den letzten Jahren weltweit mehrere Trading Offices, unter anderem in Boston, Concarneau und Vietnam auf. So können wir direkt vor Ort agieren.

  • 48h nach Fang im Markt

    Frischen Fisch vom Kutter bis zur Fischtheke eines Großmarkts zu transportieren, ist eine der größten Herausforderungen der Lebensmittellogistik. Die leicht verderbliche Ware muss bei hoher Luftfeuchtigkeit nahe dem Gefrierpunkt unter schmelzendem Eis transportiert werden.

    Dabei stehen Top-Frische und beste Warenverfügbarkeit an erster Stelle. Bei Ankunft im Logistikzentrum darf die Eingangstemperatur bei Frischfisch maximal 2 Grad Celsius betragen. Erfahrene Kontrolleure prüfen die Ware direkt nach festgelegten Qualitätsstandards und neuesten Erkenntnissen der temperaturgeführten Nasslogistik.

    Schon weniger als 12 Stunden nach Ankunft im Logistikzentrum wird der Fisch in speziellen Kühltransportern weitertransportiert. Im Großmarkt durchläuft er eine weitere Qualitätskontrolle. Fast alle Fischarten sind so innerhalb von 48 Stunden nach Fang im Markt verfügbar. Der Fisch erreicht die Kunden so frisch, dass ein Großteil der Ware sogar noch mehrere Tage nach dem Kauf verarbeitet werden kann.

  • Nachhaltigkeit & Qualität

    Das Thema Lebensmittelsicherheit besitzt für METRO Cash & Carry höchste Priorität. Gemeinsam mit Industrieunternehmen und Verbänden setzen wir uns als Großhandelskonzern für regelmäßige Kontrollen, strenge Prüfkriterien und einheitliche Standards ein.

    Gemäß der EU-Gesetzgebung wurde ein zentrales System zur lückenlosen Rückverfolgung von Lebensmitteln eingeführt, um unseren Kunden größtmögliche Transparenz und Sicherheit zu bieten.

    Ein aus Experten bestehendes Netzwerk der METRO Cash & Carry sorgt dafür, dass unsere Eigenmarken- und Frischeartikel den hohen gesetzlichen und unternehmenseigenen Anforderungen entsprechen.


Aktuelle Angebote aus dem Bereich Frischfisch


Unser Frischfisch-Sortiment

Frischfisch-Sortiment-460



In unserem Sortiment finden Sie eine große Auswahl qualitativ hochwertiger Waren. Profitieren Sie von unserer außerordentlichen Frische und Produktvielfalt, sowie unserer langjährigen Erfahrung im Fischgroßhandel.

Zum Sortiment

Hygiene und HACCP-Richtlinien im Frischfischsortiment

Einwandfreie Qualität dank einwandfreier Produktionsbedingungen: Kaum ein Lebensmittel ist empfindlicher als frischer Fisch. Darum nimmt das Thema Hygiene bei METRO Cash & Carry einen besonders hohen Stellenwert ein. Das über die Jahre angeeignete Wissen gibt das Handelsunternehmen gerne an seine Kunden weiter.

Frischfisch_Hygiene_Headerbanner_940x200
Frischfisch_HACCP_Teaser
"HACCP"-Konzept heißen die gesetzlich festgelegten Regelungen zur Sicherung der Lebensmittelhygiene und -sicherheit: "Hazard Analysis of Critical Points", bzw. "Gefahrenanalyse und kritische Kontrollpunkte".

Kompromisslose Einhaltung der Richtlinien

Seit Anfang 2006 dürfen in der EU ausschließlich HACCP-konforme Lebensmittel gehandelt werden und Großunternehmen in der Lebensmittelindustrie sind dazu verpflichtet die Maßnahmen zur Einhaltung der Richtlinien genauestens zu dokumentieren und zu aktualisieren.

Das HACCP-Konzept sieht ein Eigenkontrollsystem innerhalb eines Betriebs vor: Händler sind verpflichtet, mögliche Gefahrenquellen im Umgang mit frischem Fisch und anderen Lebensmitteln zu erkennen. So zum Beispiel unsachgemäße Lagerung des Fischs. Sie verpflichten sich, entsprechende Vorkehrungen zur Vermeidung dieser Gefahren zu treffen bzw. Gegenmaßnahmen einzuleiten, so dass keinerlei gesundheitliche Gefahren für den Endverbraucher entstehen.

METRO informiert: Wissenswertes zur Hygiene-Einhaltung

Um Kunden die Einhaltung der Richtlinien so einfach wie möglich zu machen, hat METRO Cash & Carry ausführliches Informationsmaterial zum Thema HACCP zusammengestellt. 

Außerdem gibt es ein umfangreiches Sortiment an nützlichen Produkten zur Einhaltung eines tadellosen Hygienestandards, so dass z.B. Fisch auch noch in Sushi-Qualität einwandfrei beim Kunden ankommt.

Unverzichtbar beim Transport und der Weiterverarbeitung von frischem Fisch ist eine dauerhafte niedrige Temperatur von maximal 2°C. METRO Cash & Carry arbeitet dafür mit ausgewählten Logistikunternehmen zusammen und hat erst 2010 ein neues, hochmodernes Fisch-Logistikzentrum eröffnet.

Mehr zu HACCP
Frischfisch_Hygiene_Teaser


Gütesiegel: Erkennen Sie fairen Fischfang beim Kauf

Kundenbedürfnisse und Sortimentsvielfalt stehen bei METRO Cash & Carry im Einklang mit Arten- und Ressourcenschutz. Unter dem Motto "Gemeinsam Gutes Tun" wird Nachhaltigkeit lebendig. Beim Einkauf von Fisch bevorzugt METRO Cash & Carry darum Partner, die anspruchsvolle Standards ausgewählter Organisationen und Erzeugergemeinschaften erfüllen. Sowohl beim Wildfang als auch bei der Aquakultur.

Metro-Produktwelten-Frischfisch-ProTrace-V3-940x200

Ihr Beitrag zur Nachhaltigkeit

Achten Sie auf Gütesiegel: Durch bewusstes Einkaufen unterstützen Sie den Arten- und Ressourcenschutz und stabilisieren die Vielfalt und Lebensräume von Fischarten. Legen Sie beim Fischkauf ein besonderes Augenmerk auf folgende Gütesiegel.

Gütesiegel für Wildfang, Aquakultur, Verarbeitung, Logistik & Lagerung

Um das Thema Nachhaltigkeit für Sie sichtbar zu machen, werden alle Produkte in Ihrem METRO Cash & Carry-Großmarkt eindeutig gekennzeichnet:

Zertifizierter Wildfang

MSC Marine Stewardship Council

Der MSC ist eine unabhängige, gemeinnützige internationale Organisation, die sich weltweit für die nachhaltige und verantwortungsvolle Fischereiwirtschaft einsetzt. Die METRO Group und damit auch METRO Cash & Carry Deutschland ist bereits seit 2002 Mitglied des MSC und hat als eines der ersten Handelsunternehmen Kontinentaleuropas MS-zertifizierte Eigenmarken-produkte ins Sortiment aufgenommen. Der MSC  vergibt ein blaues Siegel an Produkte, die drei Grundprinzipien der nachhaltigen Fischerei (Wildfang) erfüllen:

  1. Erhalt der Bestände: Es wird nur so viel Fisch aus dem Meer entnommen, wie im gleichen Zeitraum nachweislich natürlich nachwachsen kann.
  2. Minimale Auswirkungen auf das Ökosystem: zum Beispiel optimierte Fangmethoden, um unnötigen Beifang zu minimieren.
  3. Effektives Management: Überprüfung und Optimierung der Arbeitsbedingungen insbesondere der ausländischen Fischer, inklusive Sensibilisierung für das Thema Nachhaltigkeit.
150507-nabu-siegel-naturland-wildfisch

Naturland

Naturland wurde 1982 gegründet und ist heute eine der bedeutendsten Organisationen des Ökologischen Landbaus weltweit. Die strengen Richtlinien für das Naturland "Wildfisch" Logo erzielen eine verantwortliche Fischerei auf den Viktoriabarsch

und den Verzicht auf kritische und umweltschädigende Fangmethoden. Außerdem werden verbindlich faire Lebens- und Arbeitsbedingungen für die handwerklichen Fischer in Tansania festgelegt. (www.naturland-fisch.de)

Zertifizierte Aquakultur

GlobalGap_0

GlobalG.A.P.

Eine privatwirtschaftliche Organisation, die weltweit freiwillige Standards zur Zertifizierung von landwirtschaftlichen Produkten, Aquakulturen und Nutztieren bis hin zu Mischfuttermitteln sowie Saat- und Pflanzgut in den Bereichen Produktionsweise und -sicherheit, Arbeitssicherheit, Umweltschutz und Hygiene setzt.
Die Fischproduktion aus Aquakultur eingeschlossen. Ein wichtiger Bestandteil des GLOBALG.A.P Aquakultur Standards ist die Zertifizierung der Lieferkette (Chain of Custody), die es ermöglicht, den Zertifizierungsstatus des Produkts über die gesamte Kette vom Produzenten bis in die Ladentheke verlässlich weiterzugeben.
logo-asc

ASC Aquaculture Stewardship Council

Der 'Aquaculture Stewardship Council' (ASC) arbeitet als unabhängige Non-Profit-Organisation am Management der Fischproduktion aus Aquakultur.
Dabei stehen besonders Fragen um antibiotikafreie Aufzucht, Besatzdichte und meeresbiologische Aspekte im Fokus. Der ASC wurde vom World Wildlife Fund (WWF) und der Niederländischen Initiative für nachhaltigen Handel IDH (Initiatief Duurzame Handel) ins Leben gerufen.
metro-bio-300

Bio-Zertifizierung

Das nach den Vorgaben der EU-Verordnung erstellte Bio-Siegel steht für die kontrollierte Erzeugung und Produktion von Bio-Ware. Es hat die klare Aussage: 'Wo Bio draufsteht, ist auch Bio drin.'

Nur Erzeuger und Hersteller, die die Kriterien der EG-Öko-Verordnung einhalten, dürfen ihre Produkte mit dem Bio-Siegel kennzeichnen. Alle METRO Cash & Carry Großmärkte sind nach dem Bio-Siegel zertifiziert.

Verarbeitung, Logistik und Lagerung

IFS-300

IFS International Food Standard

Der International Food Standard (IFS) dient der Überprüfung und Zertifizierung von Systemen zur
Sicherung der Lebensmittelsicherheit sowie der Kontrolle und Konformität bei der Produktion von Lebensmitteln. Es stellt besondere Anforderungen an die Prozesse zur Qualitätssicherung.
BRC Food Certificated

BRC British Retail Consortium

Hohe Anforderungen an die Wertigkeit von Lebensmitteln, aber auch von Non-Food-Produkten kennzeichnen die Standards des British Retail Consortium (BRC).
Die Richtlinien für Audits im Bereich Konsumgüter gelten seit 2003. Im Fokus stehen Sicherheit, Gesetzmäßigkeit und Hochwertigkeit. Führende Unternehmen aus Handel und Industrie arbeiten in den Gremien der Initiative mit und sorgen für die Umsetzung der Standards entlang ihrer Lieferketten.

Finden Sie heraus, wo Ihre Ware herkommt

Unser Anspruch ist es, einen hohen Grad an Transparenz entlang der Wertschöpfungskette herzustellen: Scannen Sie mit Ihrem Smartphone den Code am Produkt und erfahren Sie mehr über Herkunft, Verarbeitung sowie Informationen über Nachhaltigkeit bei METRO. So können Sie den Weg Ihres Produkts nachvollziehen.

PRO TRACE Fisch informiert

Vom Anladehafen bis Zertifizierung: Unsere PRO TRACE App Fisch lässt keine Wissenslücken offen. Selbst den Schiffsnamen erfahren Sie mit nur einem Scan. Schnell und einfach erhalten Sie so alle Informationen auf einen Blick.

Mehr zu Pro Trace




Nachhaltige Beratung in Ihrem METRO Großmarkt

Nachhaltigkeit bedeutet auch: Fundiertes Wissen bei Warenkunde, Fang und Produktion.

Unsere Mitarbeiter in der Fischabteilung werden zum Thema Nachhaltigkeit geschult und kennen sich bei unseren nachhaltig erzeugten Fischprodukten bestens aus. Stellen Sie Ihre Fragen! Wir helfen Ihnen gerne.

Zur Marktsuche

Kurzweilig und informativ:  eTraining Fisch

Sie interessieren sich für weitere Informationen zur Warengruppe Fisch?

In unserem eTraining zum Thema Fisch erfahren Sie das wichtigste über Arten, Fangmethoden und Hygiene. Bleiben Sie auf dem Laufenden und informiert!

Zu den eTrainings

Unsere Profis für Sie: der METRO INSIDER TIPP

Insider-Tipp Fisch Natalie Schmidt

Natalie Schmidt

Fischverkäuferin aus unserem METRO Großmarkt Düsseldorf

Natalie Schmidt ist bei METRO als besondere Kennerin ihres Fachs bekannt: Fisch.

Wir haben Sie interviewt, um ihr wertvolle Empfehlungen zu entlocken. Es ist uns gelungen: Hier gibt sie persönliche Tipps mit ihren liebsten Rezepten und Ideen für frischen Fisch und köstliche Meeresfrüchte.

Natalie Schmidts Lieblingsfisch bei METRO

So hundertprozentig kann die Fischexpertin sich da gar nicht entscheiden: Wilder Wolfsbarsch, Tintenfisch in Form von Calamares, Kalmarzöpfe. Letztere frittiert sie oder schmort sie mit Paprika, Tomate und Zwiebeln. Und wie bereitet man Tintenfisch zu? Natalie Schmidt empfiehlt, Pulpo etwa eine Stunde zu garen, Kalmar dagegen sollte sehr heiß und kurz gegart werden.

Die leidenschaftliche Anglerin schlägt auch vor, einmal Skrei aus den Lofoten zu probieren. Mehr dazu erzählt sie in unserem METRO Genussblog.
Insider-Tipp-Fisch Natalie Schmidt

Pulpo (Tintenfisch)

Insider-Tipp Fisch Natalie Schmidt Pulpo
  • Pulpo ist ganz besonders schmackhaft, wenn man ihn frittiert oder mit Paprika, Tomaten und Zwiebeln schmort

Forelle

Insider-Tipp Fisch Natalie Schmidt Forelle
  • Forelle aus dem Ofen: Füllen Sie die Forelle mit Kräutern Ihrer Wahl und garen Sie sie für 15 bis 20 Minuten bei 180 Grad im Ofen

Muscheln

Insider-Tipp Fisch Natalie Schmidt Muscheln
  • Muscheln liebt Natalie Schmidt vor allem katalanisch: Paprika anrösten in Olivenöl, viel Knoblauch zugeben, Tomaten, Weißwein, Brühe dazu, dann die Muscheln zufügen und zum Schluss Petersilie und Chili. Dazu ein frisches Baguette

Lachs

Insider-Tipp Fisch Natalie Schmidt Lachs
  • Für Lachsfilet die Haut abziehen. Dann aus dem Horeca Select Sortiment mit italienischen Kräutern (Thymian, Rosmarin, Salbei, Oregano) und Olivenöl ein Pesto herstellen, den Fisch damit bestreichen, mit Limettenscheiben belegen und bei 180 Grad für 15 bis 20 Minuten im Ofen garen

Hier können Sie frischen Fisch in Ihrer Nähe kaufen!


Rheinland-Pfalz

Koblenz
Ludwigshafen
Trier

Saarland
Saarbrücken
Ensdorf

Sachsen
Bautzen
Dresden
Leipzig
Röhrsdorf (Chemnitz)

Sachsen-Anhalt
Magdeburg

Schleswig-Holstein
Kiel

Thüringen
Erfurt