METRO-Kunde werden

Mehr Informationen

Milchkaffee kaufen

Milchkaffee ist eine der beliebtesten Kaffeespezialitäten, nicht nur in Deutschland. Er ist in vielen Ländern zu Hause, in denen er jeweils etwas unterschiedlich zubereitet wird. Charakteristisch ist jedoch immer sein großer Milchanteil.


Mehr Informationen

  • Milchkaffee: eine Tasse Genuss

    Ein Milchkaffee unterscheidet sich deutlich vom klassischen Kaffee. Er besteht zur Hälfte aus Milch bzw. Milchschaum und wird langsamer getrunken. Während der typische schwarze Filterkaffee oftmals als Koffein-Lieferant dient, sind Kaffeespezialitäten wie der Milchkaffee oder Latte Macchiato mehr ein Genussmittel. Sie werden vorrangig getrunken, wenn Ruhe und Gemütlichkeit im Vordergrund stehen. Ein milder und sanfter Geschmack steht stärker im Fokus als das enthaltene Koffein. Dieses wird durch die relativ große Menge an Milch abgemildert und tritt in den Hintergrund.

  • Tasse oder Schale?

    Der „Caffè Latte“ wird je nach Land unterschiedlich serviert. In Deutschland bekommt man traditionell eine Tasse, in Italien wiederum ein kleines Glas und in Frankreich eine Schale aus Porzellan. Manchmal wird aber auch in Deutschland die Form an den Namen angepasst. So bekommt man in einem Bistro einen „Café au lait“ (Kaffee mit Milch) oft in einer Schale, den „Café Latte“ aber im Glas. Natürlich handelt es sich hierbei nicht um eine Konvention, sondern vielmehr um den persönlichen Geschmack des Gastronomen.

  • Zahlreiche Varianten

    Milchkaffee hat zahlreiche Formen und Mischungsverhältnisse. Er kann zu gleichen Teilen aus Milch und Kaffee oder aber aus viel Milch und Espresso bestehen. Außerdem trägt er manchmal eine Haube aus Milchschaum, manchmal nur eine zarte Crema. Zudem existieren verschiedene Varianten, bei denen die Milchkaffees mit weiteren Zutaten aufgepeppt werden. Ein Beispiel dafür ist der spanische „Café leche y leche“, der zusätzlich eine Schicht süßer Kondensmilch am Boden des Glases hat. Auch Varianten mit Sirup, Streuseln oder Likör sind beliebt.



Milchkaffee einmal anders

Während die Mischung der Kaffeespezialität in Deutschland oftmals zu gleichen Teilen aus Kaffee und Milch besteht und sehr bekannt ist, gibt es noch zahlreiche Varianten der Zubereitung, die unbekannter sind. Probieren Sie doch beispielsweise einmal den spanischen Barraquito mit Espresso, Milchschaum und Likör (Licor 43), oder den thailändischen "Eierkaffee", der zu Kondensmilch auch schaumig geschlagenes Eigelb enthält. Mit unbekannteren oder exotischeren Kaffeespezialitäten fernab von Cappuccino, Latte Macchiato und Co. können Sie Ihre Gäste begeistern und etwas Urlaubsflair in Ihr Bistro bringen. Oder probieren Sie neue Trends und servieren Cold Brew Coffee anstatt klassischem Filterkaffee. Natürlich können Sie auch selber neue Wege gehen und Kaffee-Kreationen erschaffen und den klassischen Milchkaffee neu erfinden.


Aktuelle Angebote


bild2-kaffee-milchkaffee-460x200
bild-kaffee-milchkaffee-460x200